Meret Becker

Beruf Schauspielerin
Geschlecht weiblich
Nationalität Bundesrepublik Deutschland
Familien-Status geschieden
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe blau
Geburtsdatum 15.01.1969 (engl.: 1969-01-15)
Sternzeichen Steinbock
Web http://www.meretbecker.de

Meret Becker Autogrammadresse c/o Agentur Kniggendorf Postfach 440414 12043 Berlin Deutschland

Die Schwester der bekannten deutschen Schauspielers Ben Becker war schon als Fünfjährige in der Kindersendung "Rappelkiste" zu sehen. Ihre erste größere Rolle hatte die Tochter der Schauspielerin Monika Hansen 1991 in Sönke Wortmanns Beziehungskomödie "Allein unter Frauen". Es folgten Rollen in den deutschen Produktionen "Rossini", "Kondom des Grauens" und "Comedian Harmonists". Merets Parallelen zu ihrem Bruder sind nicht zu übersehen: Beide haben neben dem schauspielerischen auch noch ein musikalisches Talent. So stand die hübsche Schauspielerin unter anderem mit Nina Hagen vor dem Mikrofon. In Las Vegas heiratete Meret 1996 heimlich den Gitarristen Alex Hacke, mit dem sie die CD "Nachtmahr" produzierte. 2002 ließ sich das Paar scheiden. 2010 war Becker u. a. in Matti Geschonnecks Komödie "Boxhagener Platz" auf der Leinwand zu sehen.