Ray Liotta

Beruf Schauspieler
Geschlecht männlich
Nationalität Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status verheiratet
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Geburtsdatum 18.12.1954 (engl.: 1954-12-18)
Sternzeichen Schütze

c/o William Morris Endeavor Entertainment 9601 Wilshire Blvd., 3rd Floor CA 90210 Beverly Hills USA

Ray Liotta studierte Schauspiel an der Universität von Miami und arbeitete dann viele Jahre als Darsteller in TV-Soaps. Seine erste größere Kinorolle spielte der Mann aus New Jersey 1986 an der Seite von Melanie Griffith in dem Thriller "Gefährliche Freundin". Für seine exzellente Performance als gewalttätiger Ex-Liebhaber erhielt er eine Golden Globe-Nominierung. Ein Überraschungserfolg gelang Liotta mit dem Fantasymärchen "Feld der Träume" (1989), in dem er als Baseball-Legende Shoeless Joe Jackson glänzte. Seinen bislang größten Erfolg feierte er als irisch-sizilianischer Killer in Martin Scorseses Mafia-Drama "GoodFellas" (1990). Das Meisterwerk wurde mit zahlreichen Preisen auzgezeichnet und sechsmal für den Oscar nominiert. Inzwischen zählt Liotta zu den gefragtesten Hollywood-Stars, und auch bei den Filmkritikern steht er aufgrund seiner Wandlungsfähigkeit hoch im Kurs.