Sophie Marceau

Beruf Schauspielerin
Geschlecht weiblich
Nationalität Frankreich
Familien-Status ledig
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe grün
Geburtsdatum 17.11.1966 (engl.: 1966-11-17)
Sternzeichen Skorpion

30 ave. Charles de Gaule F - 92200 Neuille-sur-Seine Frankreich

Im zarten Alter von 14 Jahren wurde Sophie Marceau 1980 durch die Teenie-Komödie "La Boum - Die Fete" schlagartig berühmt. Zwei Jahre später folgte die Fortsetzung und Sophie erhielt für ihre Rolle einen César. In den nächsten Jahren drehte die hübsche Französin zwar regelmässig Filme und arbeitete dabei mit französischen Stars wie Gérard Depardieu oder Catherine Deneuve zusammen, der ganz große Durchbruch als Schauspielerin wollte aber nicht so recht glücken, zu sehr haftete noch das Lolita-Image an ihr. Erst 1995 stand sie wieder im Rampenlicht der Kinowelt. In Mel Gibsons mehrfach oscarprämierten Epos "Braveheart" spielte sie die Prinzessin Isabelle. Was folgte war ein Ritterschlag für weibliche Schauspielerinnen: 1999 durfte sie als Gegnerin und Geliebte von James Bond ("Die Welt ist nicht genug") die Kritiker überzeugen.