Audible von Amazon: Hörbücher, Hörspiele und Podcasts genießen

Mal ganz ehrlich: Wann hast du dich zuletzt mit einer schönen Tasse Tee aufs Sofa gesetzt, dich in deine liebste Kuscheldecke gewickelt und den dicken Wälzer aufgeschlagen, der seit Monaten darauf wartet, von dir gelesen zu werden? Wenn das schon eine ganze Weile her ist, dann bist du damit nicht allein. Viele Menschen möchten gerne mehr lesen, kommen aber aus den unterschiedlichsten Gründen nicht dazu: Ihnen fehlt die Freizeit, sie werden vom Lesen zu schnell müde, bei manchen spielen die Augen auch nicht mehr hundertprozentig mit. Oder, und das dürfte am häufigsten der Fall sein, die bekannten Streaminganbieter locken mit leicht verdaulicher Unterhaltung, die – anders als das Lesen eines Buches – keine volle Aufmerksamkeit erfordert. 

Audible Banner

Was kann ich bei Audible alles anhören?

Für alle, die sich Lesegenuss ohne Anstrengung wünschen, gibt es Audible von Amazon. Bei Audible gibt es über 200.000 Hörbücher, hochwertige Eigenproduktionen sowie exklusive Podcasts, die wöchentlich erscheinen. Zu den Kategorien, aus denen man gekürzte und ungekürzte Hörbücher und Hörspiele auswählen kann, gehören:

  • Thriller
  • Fantasy
  • Science Fiction
  • Krimis
  • Romane
  • Historische Romane
  • Humor & Comedy
  • Klassiker
  • Wirtschaft & Karriere
  • Bildung & Wissen
  • Freizeit & Leben
  • Sprachkurse
  • Kinder- und Jugendhörbücher
  • Englische Hörbücher

Außerdem lassen sich Hörbücher auch nach anderen Kategorien finden; man kann sich beispielsweise die aktuellen SPIEGEL-Bestseller anzeigen lassen, die Top 10 der meistverkauften Hörbücher oder die Neuerscheinungen. Amazon hat des Weiteren auch die Audible Originals im Angebot – exklusive Titel, die es sonst nirgendwo anders zu hören gibt. Das sind meistens Krimis, Thriller und Romane. 

Die Amazon Audible Podcasts – für Abonnenten immer kostenlos

Seit einiger Zeit hat Audible auch selbst produzierte Podcasts im Sortiment und hat dafür bekannte Stimmen und Brands gewinnen können. So gibt es mit “Sagen, was ist” einen eigenen SPIEGEL-Podcast, in “Rönne und Rammstedt. Uns fragt ja keiner” unterhalten sich Ronja von Rönne und Till Rammstedt und Katrin Bauerfeind befragt in “Frau Bauerfeind hat Fragen” prominente Gäste. Für Audible-Abonnenten sind alle Podcasts kostenlos, Nicht-Abonnenten können für 9,95 Euro mindestens 24 Folgen ihres Lieblings-Podcasts erwerben. 

Warum lohnt es sich, Audible-Abonnent zu werden?

Und da wären wir auch schon beim Thema: Warum lohnt es sich, ein Abonnement bei Audible abzuschließen? Und was kostet das?

Amazon hat für Audible zwei verschiedene Arten der Bezahlung zur Verfügung gestellt.

Einerseits funktioniert Audible als Online-Shop, in dem Hörbücher und Hörspiele regulär erworben werden können. Wie im Laden liegt der Preis für ein Hörbuch irgendwo zwischen fünf und 35 Euro. 

Als zweite Variante gibt es das Abonnement. Hier zahlt man nach dem obligatorischen ersten Gratismonat erst drei Monate lang 4,95 Euro monatlich, danach den regulären Preis von 9,95 Euro monatlich. Ein Jahr Audible-Mitgliedschaft kostet somit rund 95 Euro. Dafür erhält man jeden Monat 1 Guthaben. Das entspricht jedoch nicht zwingend dem gezahlten Beitrag, sondern kann auch für Hörbücher verwendet werden, die normalerweise weitaus mehr kosten würde. Ein Beispiel: “Die Hungrigen und die Satten” von Timur Vermes gibt es als von Christoph Maria Herbst gesprochenes Hörbuch bei Audible für 1 Guthaben oder zum Sonderpreis von 9,95 Euro. Möchte man den Titel als Nicht-Abonnement erwerben, kostet er satte 34,95 Euro.

Wie bei den meisten Amazon-Angeboten gibt es auch bei Audible die Möglichkeit, den Service 30 Tage lang kostenlos zu testen. Hier heißt das: Du bekommst am Anfang ein Hörbuch geschenkt. 


Überdies müssen Guthaben nicht vollständig eingelöst werden. Hierfür gibt es Hörbücher, die nur ein halbes Guthaben kosten – viel Hörbuchspaß zum kleinen Preis. Möchte man in einem Monat kein Guthaben einlösen, verfällt es nicht, sondern kann einfach zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden. 

Die Kündigung eines Audible-Abos ist jederzeit möglich und erfolgt im Mitgliederbereich, über die kostenlose Kunden-Hotline, per Live-Chat oder per E-Mail. Gut zu wissen: Das Abo lässt sich auch einfach pausieren, wenn du dein Konto nicht direkt kündigen willst.

Sehr praktisch ist die Zurückgeben-Funktion, die absolut problemlos funktioniert: Wenn dir dein Hörbuch nicht gefällt, kannst du es mit einem Klick zurückgeben und das Guthaben wird deinem Konto wieder gutgeschrieben.


Kann ich Hörbücher von Audible auch offline hören?

Alles, was man bei Audible erwirbt, ist auch offline verfügbar. Du musst die Inhalte nur herunterladen. Du benötigst lediglich die Audible App, die es für alle gängigen Plattformen (Mac OS, Windows XP bis 10, iOS, Android) gibt und die tolle Funktionen wie zum Beispiel den Schlafmodus beinhaltet. Dieser ist bestens geeignet für alle, die es lieben, vor dem Schlafen einem Hörbuch zu lauschen: Einfach die gewünschte Zeit einstellen, nach der das Hörbuch automatisch ausgehen soll, hinlegen, entspannen. Praktisch ist auch die Geschwindigkeitseinstellung, die Kapitelauswahl, die Lesezeichenfunktion sowie die Funktion, Ausschnitte aus dem Hörbuch mit Freunden zu teilen. Möchtest du dir die App nicht herunterladen, kannst du deine Hörbücher natürlich auch einfach im Web-Browser anhören.

Audible Angebot

Audible von Amazon: Für Vielhörer die eindeutig beste Wahl

Audible ist der uneingeschränkte Marktführer für Hörbücher und das zu Recht: Die stilvolle und einfache Benutzeroberfläche, der kompromisslose Kundenservice und nicht zuletzt die enormen Ersparnisse, die man mit einem Abo absahnen kann, überzeugen einfach. Für alle, die regelmäßig Hörbücher zum günstigen Preis genießen möchten, ist Audible die eindeutig beste Wahl.

Veröffentlich am 13.11.2018
Aktualisiert am 18.12.2018