Amazon Fresh: Alles, was du darüber wissen musst

Kartoffeln, Karotten, Paprika, Tomaten, Erdbeeren, Orangen und Äpfel: Das ist nur ein Teil der bunten und wohlschmeckenden Vielfalt, die uns die Natur geschenkt hat und die regelmäßig auf unseren Tellern landen sollte. Fünf Portionen Obst und Gemüse sollte man am Tag essen, um den Körper fit und gesund zu halten – aber kaum jemand schafft das auch wirklich. Zwischen dringenden Terminen und stressigem Job, längst überfälligen Verabredungen mit Freunden und erholsamer Nachtruhe bleibt bei vielen Menschen die ausgewogene Ernährung auf der Strecke. Dann wird zu fertigen Sandwiches gegriffen und zu süßen Softdrinks, zu zuckrigen Teilchen vom Bäcker und fettiger Pizza vom Lieferdienst. Die Zutaten für eine Mahlzeit einzukaufen, welche am Schluss ja auch noch zubereitet werden muss – dafür fehlt einfach die Zeit. 
Das kommt dir bekannt vor? Damit bist du nicht allein: 45 Prozent aller Deutschen möchten gerne gesund essen, können diesen Plan aber nur schwer in ihren Alltag integrieren. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer am Horizont: Amazon Fresh kann dir dabei helfen, dich gesünder zu ernähren. 

Amazon Fresh


Warum sollte ich mich eigentlich gesünder ernähren?

 

Die Vorteile einer Ernährung, die aus viel Obst und Gemüse besteht, sind längst hinreichend erwiesen. Gesundes Essen trägt zu einer reibungslosen Verdauung bei, beugt einem Fehlen von Mineralstoffen vor, verhindert das Entstehen von Übergewicht und kann sogar die Alterung der Zellen verlangsamen. Ungesundes Essen hingegen, welches sehr oft viel zu viel Salz enthält, führt auf lange Sicht zu Bluthochdruck, hohen Cholesterinwerten, Diabetes und Herzerkrankungen. Es lohnt sich also in jedem Fall, die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu überdenken. Schon die kleinsten Anpassungen können vieles bewirken. 


Was ist Amazon Fresh?


Amazon Fresh liefert Lebensmittel und andere Alltagsprodukte an Haushalte in München, Berlin, Potsdam und Hamburg. Das riesige Sortiment enthält alles, was für den kompletten Wocheneinkauf benötigt wird – Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte, Brot und Backwaren, tiefgekühlte Lebensmittel, Getränke aller Art, Produkte für die vegane, laktose- und glutenfreie Ernährung, aber auch Haustierbedarf, Spirituosen, Babyartikel und Haushaltswaren. Also alles, was du in einem herkömmlichen Supermarkt auch finden würdest – mit dem Unterschied, dass du bei Amazon Fresh einfach online einkaufst und dir der Inhalt deines Warenkorbes bis zur Wohnungstüre geliefert wird. Ohne schweres Schleppen, ohne lange Schlange an der Kasse. Nie war es einfacher, frische, gesunde Lebensmittel im Kühlschrank zu haben. Und frisch ist hier das Stichwort: Denn wenn eines deiner gekauften Produkte nicht einhundertprozentig frisch ist, bekommst du dein Geld zurück. 
 

  • Unsicher, ob dein Wohnort noch zum Liefergebiet gehört? Alle Postleitzahlen, die für Amazon Fresh qualifiziert sind, kannst du dir auf der Amazon Seite “Qualifizierte Postleitzahlen für AmazonFresh Lieferungen” ansehen. Der Service von Amazon Fresh wird laufend erweitert, es kann also gut sein, dass dein Wohnort demnächst ebenfalls beliefert wird.

Was kostet Amazon Fresh?


Amazon Fresh ist exklusiv für Prime-Mitglieder verfügbar und kostet 9,99 Euro monatlich. Dafür bekommst du eine unbegrenzte Anzahl an kostenlosen Lieferungen bei einem Mindestbestellwert von 40 Euro (Berlin, Potsdam, Hamburg) beziehungsweise 50 Euro (München). Die Mitgliedschaft bei Amazon Fresh ist jederzeit online kündbar, außerdem gibt es den ersten Monat der Mitgliedschaft gratis.


Was mache ich, wenn ich Amazon Fresh nutzen will, aber noch kein Mitglied bei Amazon Prime bin?


Um den Amazon Fresh Service nutzen zu können, ist eine Prime Mitgliedschaft erforderlich. Diese kostet 7,99 Euro im Monat oder 69 Euro pro Jahr. Für Studierende gibt es Amazon Prime Student: Die ersten 12 Monate von Amazon Prime Student sind kostenlos, danach kostet die Mitgliedschaft 3,99 im Monat oder 34 Euro im Jahr. 


Natürlich nutzt du eine Prime Mitgliedschaft nicht nur, um bei Amazon Fresh bestellen zu können; als Prime Mitglied erhältst du auch Zugriff auf Tausende Filme und Serien, profitierst von besonderen Angeboten, dem praktischen kostenlosen Premiumversand und vielen weiteren Vorteilen.


Wie kann ich sicherstellen, dass ich auch zu Hause bin, wenn die Amazon Fresh Lieferung kommt?


Der beste Lieferservice für Lebensmittel würde nichts bringen, wenn du nicht zu Hause bist, sobald der Einkauf kommt. Bei Amazon Fresh kannst du deshalb von Montag bis Samstag ein 2-Stunden-Zeitfenster wählen, in dem der Amazon-Bote vorbeikommt, oder deine Lieferung zwischen 5 und 22 Uhr an einem geschützten Ort abgeben lassen. Bestellst du am Montag bis mittags deine gewünschten Produkte, kommt die Lieferung noch am selben Tag zum Abendessen, bei einer Bestellung bis 22 oder 23 Uhr wird sie am nächsten Tag zu deiner Wunschzeit geliefert.


Werden die Lebensmittel wirklich ohne Unterbrechung der Kühlkette geliefert?


Amazon Fresh nimmt die Sicherheit deiner Lebensmittel sehr ernst und achtet auf eine strikte Einhaltung der Kühlkette während Lagerung und Auslieferung. Außerdem wurde der Lieferprozess durch ein unabhängiges Labor validiert und wird von Amazon selbst regelmäßig auf Fehler überprüft.


Wie kann mir Amazon Fresh noch dabei helfen, mich gesünder zu ernähren?


Frische, gesunde Lebensmittel mit nur einem Klick einkaufen – so trägt Amazon Fresh dazu bei, dich bei einer besseren Ernährungsweise zu unterstützen. Es geht jedoch noch weiter: Über Amazon Fresh erhältst du zahlreiche neue Rezeptideen, die Abwechslung in deinen Speiseplan bringen. Bei der Suche nach kulinarischer Inspiration kannst du dir auch gleich alle Zutaten anzeigen lassen, die du benötigst, und sie dann direkt in deinen Warenkorb packen. Einfacher war gesunde Ernährung noch nie.

Amazon Fresh
 

Veröffentlich am 20.11.2018
Aktualisiert am 14.12.2018