Anzeige
Anzeige
TV-Serien
Legends of Tomorrow
Fotos

Rip Hunter stellt ein Team aus Helden und Schurken zusammen, um die Welt zu retten. Mit dabei The Atom (vorne). / Foto © 2015 Warner Bros.

"DC's Legends of Tomorrow": News und mehr zur Superhelden-Serie

Was passiert in Staffel 2?

In ''Legends of Tomorrow'' kämpfen Superhelden, um mal wieder die Welt zu retten – und ''Prison Break''-Star Wentworth Miller ist auch dabei. Alles über die DC-Comic-Serie, die seit August 2016 bei ProSieben zu sehen ist.

+++NEWS+++: Endlich – es gibt gute Neuigkeiten zu Staffel 3!

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 und 2?
∙ News zu Staffel 3
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Die Macher

Darum geht's

Im Jahre 2166 steht der unsterbliche Bösewicht Vandal Savage vor dem finalen Sieg. Die Welt liegt in Schutt und Asche und die Menschheit steht kurz vor der Ausrottung. Ex-Time Master Rip Hunter reist 150 Jahre zurück in der Zeit und bildet ein Team, um Savage aufzuhalten. Sie sind die "Legends of Tomorrow".

Warum gucken?

Warum nur einen Superhelden bewundern, wenn man eine ganze Truppe haben kann? DC's Legends of Tomorrow verknüpft viele bereits aus "Arrow" und "The Flash" bekannten Charaktere zu einer neuen Serie voller talentierter Individuen, die sich zusammenraufen müssen, um die Welt zu retten

"DC's Legends of Tomorrow": Trailer

Wie alles beginnt – der Trailer zu Staffel 1:

So geht's weiter – der Trailer zu Staffel 2:

"DC's Legends of Tomorrow" - Die Schauspieler & ihre Rollen

Arthur Darvill spielt Rip Hunter

Rip Hunter ist ein früherer Time Master. Also Mitglied einer Organisation von Zeitreisenden, die das Ziel hat, die Geschichte der Zeit und die Zeit selbst zu schützen. Als er eine Beziehung mit Miranda eingeht und ein Kind mit ihr zeugt, die beide vom unsterblichen Bösewicht Vandal Savage getötet werden, muss er die Time Masters verlassen. Nicht nur, weil er mit seiner Ehe gegen ihren Codex verstoßen hat, sondern auch, weil er die Masters vergeblich auffordert, Savages Tyrannei zu beenden. Rip nimmt die Dinge selbst in die Hand, stiehlt das Schiff Waverider und reist ins Jahr 2016, um ein Team aufzustellen, mit dem Savage gestoppt werden kann.



Der Ex-Time Master Rip Hunter (Arthur Darvill) stellt ein Team zusammen, um die Welt zu retten. / Foto © 2015 Warner Bros.

Arthur Darvill wurde durch die Rolle des Rory Williams in der Kult-Science-Fiction-Serie "Doctor Who" einem Fernsehpublikum bekannt. In der britische Krimi-Serie "Broadchurch" trat er als Reverend Paul Coates auf. Seine Liebe gilt aber auch dem Theater. 2011 spielte er am Shakespeare's Globe Theatre in London in "Doctor Faustus" mit.

Victor Garber spielt Professor Martin Stein / Firestorm

Professor Martin Stein ist Nuklear-Physiker und die eine Hälfte von Firestorm. Er arbeitete am F.I.R.E.S.T.O.R.M.-Projekt und wurde nach einer Explosion mit Ronny Raymond fusioniert. Nach dem Tod von Ronny wird Jefferson Jackson zur zweiten Hälfte von Firestorm. Wenn die beiden sich berühren, verschmelzen sie zu einer Person mit Superkräften. Firestorm kann fliegen und Feinde mit Nuklear-Explosionen beschießen. Als Professor ist Martin Stein ein kluger Kopf und Experte auf dem Gebiet der Chemie und Physik.



Professor Marin Stein (Victor Garber) und die Schurken Mick Rory (Dominic Purcell) und Leonard Snart (Wentworth Miller). / Foto © 2015 Warner Bros.

Victor Garber ist ein kanadischer Schauspieler, der nicht nur in TV und Kino auftritt. Mit seiner Band "The Sugar Shoppe" hatte Garber 1967 sogar den Top 40-Hit "Canada" in den Charts. Im Kino spielte er in "Titanic" den Schiffskonstrukteur Thomas Andrews, der mit dem Schiff unter ging. In Gus Van Sants "Milk" trat er als Bürgermeister George Moscone auf. Im TV wurde er vor allem durch die Serie "Alias – Die Agentin" bekannt, in der er als Jack Bristow in fünf Staffeln mitspielt. Garber verkörperte den Charakter "Dr. Martin Stein / Firestorm" auch schon in "The Flash".

Brandon Routh spielt Ray Palmer / Atom

Ray Palmer alias Atom ist ein Wissenschaftler und Geschäftsmann, der einen Anzug entwickelt, mit dem man enorm schrumpfen kann. Ray ist ein ehrgeiziger, intelligenter und charmanter Geschäftsmann. Ihn interessiert vor allem der Erfolg. Er musste einst mit ansehen, wie seine Verlobte Anna vor seinen Augen getötet wurde. Als Atom kann sein Anzug Kugeln und Explosionen standhalten. Er kann Dinge schrumpfen lassen, aber auch wachsen lassen und sich selbst in die kleinsten Strukturen transportieren.

Brandon Routh war früher Model und stieg als Superheld in das Schauspielergewerbe ein. Allerdings nicht als Atom, sondern als Superman. 2006 spielte er in "Superman Returns" die Hauptrolle des Clark Kent / Superman. In dem Film "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" spielte er die Rolle des Todd Ingram. Im TV ist er ebenfalls regelmäßig zu sehen. In der Serie Chuck, die in Deutschland auf ProSieben zu sehen war, spielt er den wiederkehrenden Charakter des Daniel Shaw.

Caity Lotz spielt Sara Lance / White Canary

Sara Lance / White Canary ist eine Meisterin in Martial Arts und Erzfeind von Black Canary. Sie ist stark im direkten Zweikampf, gehörte einst der Liga der Assassinen an und starb 2007. Anschließend wurde sie von Malcolm wieder zum Leben erweckt. Sie kann sich aus Ärger nur schwer heraushalten und trifft nicht immer die schlauste Entscheidung. Seit ihrer Wiederbelebung wirkt sie oft teilnahmslos und kaltherzig.

Caity Lotz begann ihre Karriere als Tänzerin und tourte mit Avril Lavigne und Lady Gaga. Sie beherrscht nicht nur in der Serie Kampfkunst. Lotz kennt sich in Martial Arts, Taekwondo, Wushu und Muay Thai aus und ist eine leidenschaftliche Parkourläuferin. Mit der Girlgroup Soccx war sie auch als Sängerin erfolgreich. Der Partysong "From Dusk Till Dawn (Get The Party Started)" erreichte sogar eine Top Ten-Platzierung in den deutschen Charts und war Trailersong für die Handy-Soap "mittendrin – Berlin rockt!". Auch die Single "Scream Out Loud" war in Deutschland erfolgreich. Auf der Leinwand war sie in "Girls United – Alles oder Nichts" als Pacific Vista Cheerleader zu sehen. In dem britischen Science-Fiction-Thriller "The Machine" übernahm sie die Hauptrolle der Ava/The Machine.

Franz Drameh spielt Jefferson "Jax" Jackson / Firestorm

Jefferson Jackson / Firestorm war ein erfolgreicher Quarterback in der High School, musste seine Pläne professionell Football zu spielen aber aufgrund einer Verletzung aufgeben. Er war Automechaniker bevor er zur zweiten Hälfte von Firestorm wurde. Als Firestorm kann er fliegen und mit Feinde mit Nuclear-Explosionen beschießen. Zunächst hat er keine Ambitionen zu dem Team zu gehören, dass die Welt vor Vandal Savage retten soll. Als ehemaliger Sportler packt ihn aber dann der Teamgedanke und er ist dabei.

Franz Drameh ist ein britischer Schauspieler der sein Debut in dem von Clint Eastwood gedrehten Film "Hereafter" gab. Er spielte ebenfalls in den Blockbuster "Edge of Tomorrow". Drameh ist ein großer Comic-Book-Fan, speziell von DCs Batman und Marvels Wolverine. Einen Kampf von seinem Charakter mit einen von diesen beiden wünscht er sich aber dennoch nicht.



Hawkman (Falk Hentschel) und Hawkgirl (Ciara Renée) sind schon über 200 mal gestorben. / Foto © 2015 Warner Bros.

Ciara Renée spielt Chay-Ara / Edith Boardman / Kendra Saunders / Hawkgirl

Chay-Ara / Edith Boardman / Kendra Saunders / Hawkgirl. Warum so viele Namen? Weil sie unsterblich ist und immer wieder geboren wird. Kendra wird zusammen mit Carter Hall im Laufe der Jahrzehnte immer wieder von Vandal Savage gejagt. Kendra ist eine Wiedergeburt der ägyptischen Kriegerin Chay-ara. Sie ist die einzige, die Vandal Savage wirklich töten kann. Sie kann sich in Hawkgirl verwandeln und verdankt ihrer Kräfte einem Gürtel aus Nth Metal, eine Substanz, die vom Planeten Thanagar stammt. Sie hat dadurch übermenschliche Kräfte, übermenschliches Sehvermögen und kann fliegen.

Ciara Renée ist eigentlich Sängerin. 2013 gab sie ihr Broadway-Debut am Neil Simon Theater als The Witch in "Big Fish". Später sang sie auch in den Musicals "Pippin" und "The Hunchback of Notre Dame". Ihr TV-Debut gab sie 2014 mit einem Gastauftritt bei "Law & Order: Special Victims Unit".

Falk Hentschel spielt Khufu / Joe Boardman / Carter Hall / Hawkman.

Khufu / Joe Boardman / Carter Hall / Hawkman ist ebenfalls mehrfach wiedergeboren. Er war einst der ägyptische Prinz Khufu, wurde jedoch von Vandal Savage umgebracht. Der erneuert seine Morde, um seine Kraft zu steigern. So soll Savage Hawkman und Hawkgirl bereits 206 mal getötet haben. Carter Hall muss Kendra zunächst überzeugen, dann stimmen sie der Mission von Rip Hunter zu.

Falk Hentschel wurde in Leipzig geboren und begann als Tänzer für Miriah Carey und Britney Spears. Er entschloss sich, Schauspieler zu werden und spielte erstmals in der Serie "Arrested Development" eine Rolle. In "Street Dance 2" konnte er seine beiden Leidenschaften Schauspiel und Tanzen verbinden und spielte die Hauptrolle des Ash. In der Serie "Reckless", die in Deutschland auf Sixx zu sehen ist, spielt er den Charakter Arliss Fulton.



Schurke Mick Rory (Dominic Purcell, 2.v.l.) findet sich mitten in einem Team aus Superhelden wieder. / Foto © 2015 Warner Bros.

Dominic Purcell spielt Mick Rory / Heat Wave / Chronos

Mick Rory / Heat Wave / Chronos ist ein Krimineller aus Central City und der Partner von Leonard Snart. Seine Vorliebe für Feuer und Brandstiftung hat ihm den Namen Heat Wave eingebracht. Teile seines Körpers sind von Verbrennungen gezeichnet. Mit seiner Heat-Gun kann er Gegner entflammen. Bevor er Teil des Teams von Rip Hunter wird, ist er ein Feind von The Flash.

Dominic Purcell ist vor allem als Lincoln Burrows aus der Serie "Prison Break" bekannt. Der australische Darsteller spielte aber auch in "Mission Impossible II" an der Seite von Tom Cruise den Charakter Ulrich. Vielen ist er als Drake aus dem Vapirjäger-Film "Blade: Trinity" bekannt. Als Mick Rory / Heatwave spielt er auch in vier Folgen von "The Flash" mit.

Wentworth Miller spielt Leonard Snart / Captain Cold

Leonard Snart / Captain Cold ist ein Meisterdieb und Krimineller. Nachdem ihm Mick Rory das Leben rettete sind die beiden Partner. Leonard zeigt keine Emotionen und redet nicht mehr, als er muss. Er ist rücksichtslos und trotzdem er die Schule früh verließ ausgesprochen clever. Mit seiner Kältepistole kann er einen Eisstrahl erzeugen. Außerdem hat er eine Art siebten Sinn, spürt wenn Gefahr droht.



Einer anständigen Schlägerei geht Meisterdieb Leonard Snart nicht aus dem Weg. / Foto © 2015 Warner Bros.

Wentworth Miller erhielt einen Golden Globe für seine Rolle als Michael Scofield in der Serie "Prison Break". Doch Miller ist nicht nur Schauspieler. Für den Psycho-Thriller Stoker schrieb er das Drehbuch. Auf der Leinwand war er als Dr. Adam Lockwood in Underworld zu sehen und spielte den jungen Coleman Silk in der Literaturverfilmung "Der menschliche Makel". Wie Dominic Purcell, mit dem er auch in "Prison Break" zusammen spielt, ist Miller in "The Flash" wiederholt zu sehen.

Casper Crump spielt Vandal Savage

Der Bösewicht Vandal Savage ist auch als Hath-Set, Curtis Knox und Sasha Mahnovski in Erscheinung getreten. Er war zunächst ein machtgieriger ägyptischer Priester. Seine Liebe für die Priesterin Chay-Ara wurde nicht erwidert, sodass er sie aus Eifersucht tötete. Er ist durch die wiederkehrenden Morde unsterblich und bringt über die Jahrhunderte als Berater der Mächtigen Leid und Elend über die Welt. Letztlich wird er eine so große Bedrohung, dass Rip Hunter ein Team zusammenstellt, um ihn zu töten.

Casper Frederik Crump ist ein dänischer Schauspieler der vor allem in seiner Heimat bekannt ist. Im dänischen Original von "The Killing" - der Serie "Forbrydelsen" - war er in einen Gastauftritt zu sehen. 2016 verkörpert er im Kinofilm "The Legend of Tarzan" den Captain Kerchover spielen.



Besteht tatsächlich eine Verbindung zwischen Damien Darhk (Neal McDonough, l.) und Vandal Savage (Casper Crump, r.)? / Foto © 2015 Warner Bros.

Weitere Rollen

Maisie Richardson-Sellers spielt Amaya Jiwe / Vixen, ein Mitglied der Justice Society of America. Richardson-Sellers ist ein britische Darstellerin, die man aus dem US-Fantasy-Format "The Originals" kennt, in der sie in 14 Episoden als Rebekah Mikaelson/Eva Sinclair zu sehen war. In der Bibel-Serie "Of Kings and Prophets" war sie Teil des Hauptcasts, die Serie wurde allerdings wegen schlechter Quaten schon nach der Ausstrahlung von zwei Folgen eingestellt.

Nick Zano spielt Nate Heywood / Steel, Historiker aus Star City, dem ein Serum die Gabe verleiht, seinen Körper in Stahl zu verwandeln. Zano ist ein erfahrener Seriendarsteller und war schon in diversen Formaten wie "Cougar Town" und "2 Broke Girls" in größeren Rollen zu sehen. In der nach einer Staffel eingestellten SciFi-Krimiserie "Minority report" spielte er eine der Hauptrollen.

Stephanie Corneliussen spielt Valentina Vostok: Die russische Wissenschaftlerin ist auch als "Sowjetischer Firestorm" bekannt und ein Feind des Rip Hunter-Teams. Gespielt wird sie von der dänischen Schauspielerin Stephanie Corneliussen, die dem Zuschauer in "Mr. Robot" als Joanna Wellick das Blut zum Gefrieren bringt.

Martin Donovan spielt Zaman Druce, ein hochrangiges Mitglied der Time Masters. Er war der Mentor von Rip Hunter und soll ihn nun zur Strecke bringen. Schauspieler Martin Donovan spielte den Detective Hap Eckhart in Christopher Nolans Thriller "Insomnia – Schlaflos" an der Seite von Al Pacino. Er war außerdem für eine Staffel in der Rolle des Peter Scottson in der Serie "Weeds" zu sehen. In "Homeland" war er in zwei Folgen Teil des Casts.

Johnathon Schaech spielt Jonah Hex, einen Freund von Rip Hunter und Kopfgeldjäger. Schaech spielte in Filmen wie "Ein amerikanischer Quilt" und "Prom Night – Eine gute Nacht zum Sterben".

Faye Kingslee spielt Maritza Blackbird alias The Pilgrim. Sie ist eine Auftragskillerin die von den Time Masters geschickt wird. Die Schauspielerin Faye Kingslee wurde in Australien als Tochter eines Chinesen und einer Irin geboren, "legends of Tomorrow" ist ihrre erste größere Rolle in einer TV-Serie.

Was passiert in Staffel 1 und 2

"Legends of Tomorrow" – Staffel 1: Der ehemalige Time Master Rip Hunter hat durch seine Beziehung zu einer Frau und die Geburt seines Kindes die Regeln der Time Master verletzt und wurde seines Titels enthoben. Nachdem Vandal Savage seine Frau und sein Kind umgebracht hat und kurz davor ist, die Weltherrschaft an sich zu reißen und die Menschheit zu zerstören, will Rip Hunter den Bösewicht aufhalten und sich gleichzeitig rächen. Er klaut ein Schiff und reist 150 Jahre in die Vergangenheit. Dort stellt er mit einigen Schwierigkeiten ein Team aus Helden und Schurken zusammen, die Vandal Savage aufhalten sollen. (HIER ab Folge 1 ansehen).

"Legends of Tomorrow" – Staffel 2
Neue Zeitreisen und neue Feinde warten auf die Rip Hunters Team. Zum Start gilt es zu verhindern, dass die Nazis mithilfe des schon bekannten Schurken Damien Darhk eine Atombombe bauen und gegen die USA einsetzen. Die Mission ist erfolgreich, doch Rip selbst ist nach einem heroischen Einsatz verschollen. Seine Kollegen machen weiter, erhalten dabei auch unerwartete Unterstützung von der "Justice Society of America". Weiter gehts ins feudale Japan des 17. Jahrhunderts, in den amerikanischen Bürgerkrieg und ins Chicago des Al Capone. Endlich finden sie auch eine Spur des vermissten Rip Hunter ... (HIER ab Folge 1 ansehen).

Die Dreharbeiten zu Staffel 2 würden übrigens erst Ende Februar 2017 beendet. Darstellerin Cailtin Loitz postete zur Feier der letzten Klappe ein Fotos der "Legenden" auf Instagram:

That's a wrap on SEASON 2 of LEGENDS OF TOMORROW!!!

Ein Beitrag geteilt von Caity Lotz (@caitylotz) am

Neues zu "Legends of Tomorrow" – Staffel 3

Am 8. Januar 2017 gab US-Sender CW bekannt, dass es eine Fortsetzung geben wird! "Legends of Tomorrow" – Staffel 3 soll Ende 2017 oder 2018 starten. Ein genaues Startdatum wurde ebensowenig veröffentlicht wie Details zum Inhalt. Wir informieren hier, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Streaming & TV: Wann & wo kann man die Serie sehen?

Während die Superheldenserie in den USA bereits ab Januar 2016 im TV bei Sender CW zu sehen war, feierten die 15 Episoden der ersten Staffel im Free-TV in Deutschland erst ab dem 30. August 2016 bei ProSieben Premiere. Wann die 2. Staffel dort ausgestrahlt werden soll, ist bislang nicht bekannt.

Staffel 1 und 2 sind aber auch via Stream bei Amazon Prime Video, Maxdome und iTunes verfügbar – dort allerdings nur in der Originalfassung.

Staffel 1 ab Folge 1 ansehen
Staffel 2 ab Folge 1 ansehen

Die Macher

Die Serie beruht auf den Charakteren der DC Comic-Welt. Sie ist ein Spin-off - also ein Ableger - von "Arrow" und "The Flash". Produziert wird "Legends of Tomorrow" von Greg Berlanti ("The Flash","Supergirl", "Arrow"). Ebenfalls mit an Bord die Produzenten Marc Guggenheim ("Eli Stone", "Percy Jackson: Sea of Monsters"), Andrew Kreisberg ("The Flash", "Warehouse 13") und Sarah Schechter ("The Flash", "Pan").

Artikel vom 10. Januar 2017

Autor: M. Massing

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige
Gewinnen Sie 10.000€!