Anzeige
Anzeige
TV-Serien
Die Mordermittler Gordon (Ben McKenzie,l.) und Donal Logue kämpfen für Gotham.

Die Mordermittler Gordon (Ben McKenzie,l.) und Donal Logue im Kampf gegen das Verbrechen. Foto: Warner Bros. Entertainment

Gotham • Staffel 4: So wird die Serie fortgesetzt

Neue Staffel, neue Schurken?

Bevor Batman zum Helden von Gotham wird, ist er ein Waisenjunge, der selbst beschützt werden muss. Das übernimmt Ben McKenzie als James Gordon – ein Cop, der seine Stadt von Verbrechen und Korruption säubern will.

+++NEWS+++: Staffel 4 wird gedreht – Details HIER! Und Staffel 3 läuft im Free-TV: Ab 17. Mai 2017 um 23.10 auf ProSieben .


∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 bis 3?
∙ Neues zu "Gotham" Staffel 4 und dem Spin-Off
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ "Gotham" auf DVD & Blu-ray
∙ Die Comic-Vorlage
∙ Die Macher

Darum geht's

Gotham versinkt in Kriminalität und Korruption, die Gesetzeshüter können oder wollen daran nichts ändern. Zumindest bis James Gordon als Neuling zum Gotham City Police Department stößt.

Warum gucken

"Gotham" bietet harte Action, eine packende Story und ist eine gelungene Abwechslung zu den Batman-Filmablegern. Die Helden und Bösewichte, die man zu kennen glaubt, erscheinen in einem völlig neuen Licht, ihre Entwicklungsgeschichten verblüffen. Doch keine Angst: Bei der in sich geschlossene Serie kommen auch Nicht-Comic-Fans auf ihre Kosten.

"Gotham": Trailer

So beginnt "Gotham" – Trailer zu Staffel:

Und hier der neueste Trailer von der Comic-Con 2016 zur 3. Staffel von "Gotham":

"Gotham" – Die Schauspieler und ihre Rollen

Ben McKenzie spielt James Gordon

James "Jim" Gordon ist Kriegsveteran und Detective beim Morddezernat des Gotham City Police Departments. Seinen Sinn für Gerechtigkeit hat er von seinem Vater, der in Gotham ein angesehener Staatsanwalt war, bis er bei einem Autounfall ums Leben kam. Jim war da gerade 13 Jahre alt. Diese Erfahrungen helfen ihm bei seinem ersten Fall: Die Aufklärung des Mordes von Bruce Waynes Eltern. Gordon kämpft nicht nur gegen die zahlreichen Bösewichte in Gotham, sondern auch gegen Korruption und Anfeindungen in/aus den eigenen Reihen.

Doc Sherman at New York-Presbyterian, you are a career saver. Thanks for stitching me up nice. Back to work Monday. #gotham

Ein von Ben McKenzie (@mrbenmckenzie) gepostetes Foto am

Ben McKenzie musste für die Rolle des James Gordon nicht vorsprechen. Serienschöpfer Bruno Heller, mit dem er bereits zuvor gearbeitet hatte, schrieb sie ihm auf den Leib. Bekannt wurde der gebürtige Texaner als jugendlicher Rebell Ryan Atwood in der erfolgreichen Serie "O.C., California". Vor "Gotham" sah man ihn von 2009 bis 2013 als Officer Ben Sherman in der Serie "Southland". McKenzie, der einen Abschluss in Wirtschaft und Internationalen Beziehungen vorweisen kann, war aber auch schon im Kino zu sehen – unter anderem neben Amy Adam in der Tragikomödie "Junikäfer" neben Amy Adams ("American Hustle") und zuletzt 2014 neben Jessica Alba und Pierce Brosnan in "Professor Love".. Das Talent scheint übrigens in den Genen zu liegen: Seine Großcousine Sarah Drew kennt man aus der Serie "Everwood" und als Dr. April Kepner in "Grey’s Anatomy". Mit Schauspielkollegin Morena Baccarin, in die er sich in "Gotham" verliebt, ist er auch im wahren Leben liiert und die beiden haben eine kleine Tochter.

Donal Logue spielt Harvey Bullock

Harvey Bullock ist good Cop und bad Cop zugleich: Selbst Teil des korrupten Netzwerks findet er sich mit dem von der Mafia kontrollierten System ab, bis ihm sein neuer Partner James Gordon vor die Nase gesetzt wird. Erst ist das Raubein überhaupt nicht begeistert vom übereifrigen Neuling, entwickelt über die Zeit jedoch eine Art Beschützerinstinkt. Und einen neuen Sinn für Gerechtigkeit.

Showing skin downtown with @mrbenmckenzie & @orianw

Ein von Donal Logue (@donalflogue) gepostetes Foto am

Donal Logue studierte nicht nur Schauspiel an der British-American Drama Academy in London, sondern auch Geschichte an der Harvard University. Seine Karriere begann er auf der Theaterbühne, seit den 90er Jahren ist aber auch in Kinofilmen wie "Blade" an der Seite von Wesley Snipes und "Die Braut, die sich nicht traut" (als Verlobter von Julia Roberts) zu sehen. Auch aus Serien kennt man den gebürtigen Kanadier: Von 2001 bis 2005 mimte er Sean Finnerty in der Sitcom "Keine Gnade für Dad", spielte in 12 Folgen des Nordländer-Dramas "Vikings" und in sieben Episoden von "Sons of Anarchy" mit.

David Mazouz spielt Bruce Wayne

Bruce Wayne ist der verwaiste Sohn von Thomas und Martha Wayne, die die reichsten Bewohner von Gotham waren. Bruce muss mit ansehen, wie seine Eltern vor seinen Augen brutal ermordet wurden und steht unter der Obhut des Butlers Alfred Pennyworth. Einen weiteren Verbündeten und Mentor findet er in James Gordon, der für den Fall verantwortlich ist und ihm verspricht, den Mord aufzuklären. Lange bevor Bruce sich in den Verbrecher jagenden Helden Batman verwandelt, entwickelt er einen starken Sinn für Gerechtigkeit und übt sich in Ermittlungsmethoden und Kampfsport.

Great episode with an even greater guest @lori_petty @gothamonfox

Ein von David Mazouz (@davidamazouz) gepostetes Foto am

David Mazouz startete seine Schauspielerkarriere bei einer Theatergruppe in Chicago, war dann in einigen Werbespots zu sehen, bevor er auch Rollen im TV angeboten bekam. Der erste wichtige Part des 2001 geborenen Schauspielers mit französisch-griechischen Wurzeln: Eine Hauptrolle in der Fox-Serie "Touch", die ihm eine Nominierung als "Bester Hauptdarsteller in einer Fernsehserie" bei den Young Artist Awards 2013 einbrachte. Zwei Staffeln (bis zur Einstellung des Formats) spielte er darin den autistischen Jungen Jacob "Jake" Bohm", Filmsohn von Kiefer Sutherland, der die Zukunft vorhersehen kann.

Robin Lord Taylor spielt Oswald Cobblepot

Oswald Cobblepot ist zwar eloquent und klug, nutzt seine Talente jedoch für keinen guten Zweck. Gleichzeitig ist er aber auch Informant für die Sondereinheit Kapitalverbrechen und somit Spielball für beide Seiten, was ihm zum Verhängnis wird. In der ersten Staffel von "Gotham" erfährt der Zuschauer, wie der sadistische Jüngling mit dem ausgeprägten Ödipuskomplex zu seinem Spitznamen "Pinguin" kommt...

Robin Lord Taylor ist Schauspieler und Regisseur und vor allem für seine Auftritte in Fernsehserien wie "The Walking Dead", "Law & Order", "The Good Wife" und "Person of Interest" bekannt. Doch auch mit Independent Filmen wie "Would You Rather", "Cold Comes the Night" und dem preisgekrönten Film "Another Earth" machte sich Taylor einen Namen. Seine Darstellung des Pinguins wird von Kritikern als außergewöhnlich gefeiert.

Erin Richards spielt Barbara Kean

Barbara Kean ist Besitzerin einer Kunstgalerie und James Gordons Verlobte. Die Frau aus reichem Elternhaus war vor dieser Beziehung mit Polizistin Renee Montoya liiert, die sich auch nach der Trennung noch für sie interessiert – und James Gordon ganz und gar nicht traut.

Erin Richards startete ihre TV-Karriere nach ihrem Start am Theater und einigen Kurzfilmen im Serienfach mit Auftritten in "Being Human" und "Merlin". In der Sitcom "Breaking In" ergatterte sie sogar die Hauptrolle der Molly Marie Hughes, die Serie wurde allerdings inach der Hälfte der zweiten Staffel eingestellt.

Zabryna Guevara spielt Sarah Essen

Sarah Essen ist Gordons und Bullocks Vorgesetzte beim GCPD. Sie weiß um die Machenschaften korrupter Polizisten, hat sich eigentlich schon damit abgefunden. Das ändert sich, als James Gordon zum Team stößt. Genau wie Bullock kämpft sie erst einmal gegen den Neuling mit dem ambitionierten Gerechtigkeitssinn an.

Ein von @zabrynaguevara gepostetes Foto am

Zabryna Guevara hatte Gastauftritte in Folgen von "Law & Order", "Law & Order: Special Victims Unit" und "Die Sopranos" bevor sie 2006 die Rolle der Melanie Ortiz in der Serie "3 lbs" erhielt (die allerdings nach einer Staffel wieder eingestellt wurde). Einen wiederkehrenden Part hatte sie in vier Folgen von "Burn Notice". Auch in Kinofilmen wie "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" war sie schon zu sehen, dort allerdings immer in kleinen Nebenrollen. Seit ihrem Engagement im Hauptcast von "Gotham" gab es weitere gute Angebote: In der Netflix-Hiphop-Serie "The Get Down" spielte sie in sechs Filgen die Lydia Cruz.

Sean Pertwee spielt Alfred Pennyworth

Alfred Pennyworth ist Mentor und Sorgeberechtigter des jungen Bruce Wayne. Der frühere Soldat hat gegenüber dem Jungen – auch schon vor dem Mord an seinen Eltern – einen starken Beschützerinstinkt, auch wenn sich die Nähe zu ihm erst langsam entwickelt. Obwohl er mit einiger Skepsis beobachtet, wie Bruce sich in seine eigenen Ermittlungen stürzt, unterstützt ihn der Butler. Sein Wissen über Wayne Enterprises, das ebenfalls in korrupte Machenschaften verstrickt ist, und über die Strippenzieher von Gotham City kommt den Ermittlungen von James Gordon des Öfteren zugute.

Ein von @corymichaelsmith gepostetes Foto am

Sean Pertwee kommt aus einer bekannten englischen Schauspielerfamilie: Sein Vater ist Jon Pertwee, unter anderem für seine Verkörperung des Doctor Who in der gleichnamigen Serie (3. Staffel) bekannt, seine Schwester Dariel Pertwee ist ebenfalls im Showbiz. Kein Wunder, dass er eine Ausbildung an der renommierten Bristol Old Vic Theatre School genoss und anschließend für einige Jahre zum Ensemble der Royal Shakespeare Company zählte. Mit Sadie Frost, Jude Law, Jonny Lee Miller und Ewan McGregor gründete er die Produktionsfirma Natural Nylon, die jedoch wieder aufgelöst wurde. Bekannt ist er nicht nur für seine Rollen in Filmen wie "Goal – Lebe deinen Traum", "Wilderness" und "Mutant Chronicles", sondern auch für Serienauftritte in "Luther", "The Cop Crime Scene Paris" und "Elementary". Seine markante tiefe Stimme macht ihn zu einem beliebten Sprecher für Filmdokumentationen, Werbung und PC-Spielen.

Camren Bicondova spielt Selina Kyle

Selina "Cat" Kyle ist von Kindesbeinen an auf sich selbst gestellt und schlägt sich als Diebin durch den Dschungel von Gotham. Die junge Waise ist nicht nur eine gute Kämpferin, sondern hat auch ein ganz besonderes Talent: Sie kann im Dunkeln genauso gut sehen wie eine Katze. Auf einem ihrer Streifzüge wird sie Zeugin der Ermordung von Bruce Waynes Eltern und behält den Jungen seitdem ständig im Auge.

Camren Bicondova ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Tänzerin. Ihr Talent verschaffte ihr einen kleinen Auftritt in der Disney-Sitcom "Shake It Up – Tanzen ist alles", worauf sie im Anschluss für den Tanzfilm "Battlefield America" gecastet wurde. Mit ihrer selbst gegründeten Tanzgruppe 8 Flavahz erreichte die gebürtige Kalifornierin bei der MTV-Show "America's Best Dance Crew" 2012 den zweiten Platz. Die Rolle als Selina Kyle ist Bicondovas erste Rolle in einer Fernsehserie.

Cory Michael Smith spielt Edward Nygma

Edward Nygma arbeitet als forensischer Wissenschaftler beim GCPD und ist unverzichtbares Mitglied im Ermittlerteam. Zwar ist Nygma sehr klug, aber leider mangelt es ihm an einigen sozialen Kompetenzen, die die Zusammenarbeit mit Gordon und Bullock erschweren. Und auch in Herzensangelegenheiten hat es der Forensiker mit der ausgeprägten Vorliebe für Rätsel nicht einfach...

Getting pretty. #Gotham #EasyBreezyBeautiful

Ein von @corymichaelsmith gepostetes Foto am

Cory Michael Smith wollte eigentlich Rechtsanwalt oder Konzertpianist werden. Während seines Studiums entdeckte er dann allerdings seine Vorliebe fürs Theater und war in der Zeit in verschiedenen Bühnenproduktionen tätig. Danach trat er in Stücken wie "The Fantasticks" der Barrington Stage Company und am Broadway in Truman Capotes "Frühstück bei Tiffany" in der Rolle des Freds auf. Im Kriegsdrama "Camp X-Ray – Eine verbotene Liebe" spielte Smith an der Seite von Kristen Stewart. Im Fernsehen war er vor "Gotham" unter anderen in der Miniserie "Olive Kitteridge" und "Carol" zu sehen.

Jada Pinkett Smith spielt Fish Mooney

Fish Mooney ist die mächtige Anführerin einer Gangstervereinigung in Gotham und besitzt als Vorzeige-Geschäft einen Nachtclub. Insgeheim strebt sie die Vorherrschaft über die gesamten Mafia der Stadt an, die Carmine Falcone bislang ausübt. Ihr Insiderwissen teilt sie gelegentlich mit den Ermittlern Bullock und Gordon, doch ist sie stets auf ihren eigenen Vorteil bedacht.

Jada Pinkett Smith (Fish Mooney) Interview bei der San Diego ComicCon 2014

Jada Pinkett Smith ist Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin. Ihr Filmdebüt gab sie mit dem Fernsehfilm "Moe's World" im Jahr 1990. Bekannt wurde sie als Lena James in der Serie "College Fieber". Einen Namen in der Kinobranche machte sie sich mit Filmen wie "Der verrückte Professor" an der Seite von Eddie Murphy, "Ali" an der Seite ihres Mannes Will Smith und dem zweiten und dritten Teil der "Matrix"-Reihe, in denen sie die Niobe spielte. Zuletzt sah man sie in "Magic Mike XXL" und "Bad Moms". Ab 2009 spielte sie die Hauptrolle der Krankenschwester Hawthorne in der gleichnamigen TV-Serie. Als Frontsängerin der Band Wicked Wisdom stellt sie ihr musikalisches Talent unter Beweis. Smith hat drei Kinder: Tochter Willow, Sohn Jaden und Stiefsohn Willard.

Morena Baccarin spielt Leslie Thompkins

Leslie Thompkins arbeitet im Arkham Asylum, einer Anstalt für geisteskranke Kriminelle von Gotham City. Als Ärztin wird sie hauptsächlich für weibliche Insassen eingesetzt, muss aber aus Personalmangel immer wieder männliche Patienten betreuen. Als sie James Gordon kennenlernt scheint es zu funken...

Morena Baccarin gab ihr TV-Seriendebüt als Inara Serra neben Nathan Fillion ("Castle") in Joss Whedons Kultformat "Firefly – Der Aufbruch der Serenity", das nach einer Staffel eingestellt wurde. Im Anschluss war sie in Serien wie ""Stargate – Kommando SG-1" zu sehen. Die Karriereleiter weiter nach oben kletterte sie mit der Hauptrolle als Anna in der SciFi-Serie "V – Die Besucher" und ab 2011 in 20 Episoden des Anti-Terror-Dramas "Homeland" als Jessica Brody. Zuletzt sah man Baccarin als Freundin von Antiheld "Deadpool" an der Seite von Ryan Reynolds.

Michael Chiklis spielt Nathaniel Barnes

Nathaniel Barnes ist der spätere Captain des Gothamer Polizeidepartments, der keine Korruption und Misswirtschaft duldet. Er arbeitet eng mit James Gordon zusammen, gemeinsam errichten sie die Sondereinheit Alpha, die Gotham von Kriminalität und Gewalt befreien soll.

Shooting in Manhattan tonight. #gotham

Ein von Michael Chiklis (@michaelchiklis) gepostetes Foto am

Michael Chiklis verkörperte in seinem Filmdebüt "Wired" John Belushi und spielte am Anfang seiner Fernsehkarriere kleinere Rollen in Serien wie "Miami Vice" und "Seinfeld". Seinen TV-Durchbruch gelang ihm mit der Titelrolle in "Der Polizeichef". Auch in weiteren Serien machte er sich einen Namen wie in "My Superhero Family" und "Vegas", für die Rolle des Vic Mackey in "The Shield – Gesetz der Gewalt" erhielt er 2003 einen Emmy und einen Golden Globe. In Kinofilmen war der Schauspieler mit griechischen Wurzeln unter anderen in Filmen wie "Nixon", "Fantastic Four" und "Rise: Blood Hunter" zu sehen.

Weitere Rollen

Jessica Lucas spielt Tabitha Galavan , die Schwester des Milliardärs Theo Galavan. Sie unterstützt ihren Bruder bei seinem Vorhaben, die Macht über die Unterwelt in Gotham zu erlangen. Jessica Lucas war bereits in ihrer Heimat Kanada durch ihre Rolle als Bekka Lawrence in der Jugendserie "Edgemont" bekannt, bevor sie sich in ihrer Wahlheimat mit Serien wie "Melrose Place" und "Cult" einen Namen machte. Im Kino war sie unter anderen in Filmen wie "Der Pakt", "Cloverfield" und "Pompeii" zu sehen.

Clare Foley und Maggie Geha spielen Ivy "Pamela" Pepper, die Tochter des Kleinkriminellen Mario Pepper. In den ersten beiden Staffeln wird Ivy Pepper von Clare Foley verkörpert, die für ihre Rolle in der Serie "Do No Harm" bekannt ist. In der dritten Staffel spielt Maggie Geha die Rolle der Ivy. Geha war bereits in Serien wie "Gossip Girl", "All My Children" und "30 Rock" sowie in Kinofilmen wie "Winter's Tale" und "Ted 2" zu sehen.

Richard Kind spielt Aubrey James, Bürgermeister von Gotham und der politische verlängerte Arm von Mafiaboss Carmine Falcone. Richard Kind ist in zahlreichen Serien zu sehen, unter anderem in "Verrückt nach dir", "Chaos City", "Scrubs" und "Luck". Im Kino war er in Filmen wie "Stargate", "Verliebt in eine Hexe" und "A Serious Man" zu sehen. Außerdem lieh er als Synchronsprecher bereits Figuren aus "Kim Possible", "Das große Krabbeln", "Cars" und "Toy Story 3" seine Stimme.

David Zayas spielt Sal Maroni, den Gegenspieler von Mafia-Boss Carmine Falcone, der mit seinem Clan die Herrschaft über die Stadt erlangen will. Zayas spielte in 27 Folgen der Serie "Oz – Hölle hinter Gittern" und in kleineren Parts in vielen weiteren TV-Shows mit. Seine bekannteste Rolle ist jedoch die des Angel Batista in der Serie "Dexter" mit Michael C. Hall.

Had so much fun ringing the closing bell at #NYSE today with the #Gotham cast! Don't forget to tune in tonight at 8/7c on @foxtv.

Ein von Jessica Lucas (@iamjessicalucas) gepostetes Foto am

Was passiert in "Gotham" Staffel 1 bis Staffel 3

"Gotham"– Staffel 1:: Detective James Gordon ist Anfänger beim Gotham City Police Department und macht sich mit seinem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn nicht nur Freunde. Auch sein Partner Harvey Bullock ist anfangs genervt, hvor allem weil er selbst angesichts der verbreiteten Korruption und den ruppigen Umgangsformen innerhalb der Polizei schon resigniert hatte. Gleich bei seinem ersten Fall wird Gordon mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Als das Milliardärs-Paar Thomas und Martha Wayne vor den Augen ihres Sohnes Bruce ermordet wird, erinnert es ihn an den Tod seines eigenen Vaters. Er wird für Bruce eine Art Mentor und verspricht ihm, die brutale Tat aufzuklären. Gemeinsam mit seinem Partner unternimmt er alles, um in diesem und anderen Fällen dem Gesetz zu Geltung zu verhelfen (Staffel 1 jetzt bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten).

"Gotham" – Staffel 2:: Nachdem die größten Gegner besiegt worden sind, scheint sich die Lage in Gotham zu beruhigen. Doch der Frieden täuscht. Neben dem Pinguin, der sich zum neuen Verbrecherkönig der Stadt gemausert hat, tritt ein weiterer Gegenspieler auf: Entrepreneur und Stadtrat Theo Galavan. Zusammen mit seiner Schwester arbeitet er an der Machtübernahme der Stadt und will sie ins Chaos stürzen. Teil seines Plans: Gefangene zu befreien, um ein Superschurken-Team zu gründen. Während Gordon sich Bösewichten wie dem Joker, Mr. Freeze und dem Riddler stellen muss, gerät er immer mehr in ein persönliches moralisches Dilemma. Ohne die Hilfe des Bösen lässt sich das Böse offensichtlich nicht eliminieren… (Staffel 2 jetzt bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten)

"Gotham" – Staffel 3: Es wird immer schwerer zu durchschauen, wer in Gotham noch zu den Guten zählt. James Gordon selbst hadert mit seinen Werten und ist jetzt als Kopfgeldjäger hinter Flüchtlingen des Arkham Asylums her. Der Pinguin ist so einflußreich wie eh und je und auch Fish zieht aus dem Untergrund an den Fäden. Bruce Wayne bekommt es mit einem Doppelgänger zu tun und zu den bekannten Schurken stoßen neue hinzu, unter ihnen der Mad Hatter. Von seinem schweren Schicksalsschlag hat sich der Ermittler auch noch nicht erholt und trifft eine folgenschwere Entscheidung (Staffel 3 jetzt bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten).

Neues zu "Gotham" Staffel 4 und dem Spin-Off

Am 10. Mai 2017 gab US-Sender Fox bekannt, dass Staffel 4 in Auftrag gegeben wurde und gedreht wird. Die Quoten in den USA waren zwar in Staffel 3 etwas schwächer als zuvor, doch nach wie vor zählt Gotham zu Fox' erfolgreichsten Serien. Wann genau die Fortsetzung ausgestrahlt werden wird, wissen wir noch nicht und melden es hier, sobald es dazu eine offizielle Meldung gibt. Auch zur Story und zu potentiellen neuen Gegnern unserer helden wissen wir noch nicht mehr.

Let's give it another go, shall we? #Gotham will return for a fourth season!

Ein Beitrag geteilt von Gotham (@gothamonfox) am

Des Weiteren soll angeblich ein Spin-off von "Gotham " geplant sein, in der Butler Alfred im Zentrum des Geschehens steht. DC hat sich bereits im Frühling dieses Jahres die Markenrechte für "Pennyworth" sichern lassen. Alfred-Darsteller Sean Pertwee hat sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert.

"Gotham" auf DVD

Die ersten beiden Staffeln der Serie sind auf DVD und Blu-ray fürs Heimkino erhältlich:

Staffel 1 auf DVD: Jetzt bei Amazon kaufen
Staffel 1 auf DVD: Jetzt bei Amazon kaufenn

Staffel 1 auf Blu-ray: Jetzt bei Amazon kaufen
Staffel 1 auf Blu-ray: Jetzt bei Amazon kaufen

TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die erste Staffel von Gotham" wurde ab 22. September 2014 beim US-Sender Fox ausgestrahlt, in Deutschland war sie ab 29. Januar 2015 beim Pay-TV-Sender ProSieben Fun zu sehen. Ab 10. Februar 2015 strahlte ProSieben die Serie dann im Free-TV aus. Die zweite Staffel startete in den USA am 23. Mai 2016, bei ProSieben Fun am 11. August 2016 und im Free-TV auf ProSieben am 13. September 2016 (dienstags um 23:10 Uhr).

Staffel 3 läuft seit dem 19. September 2016 im amerikanischen Fernsehen. Seit 4. Mai 2017 ist sie bei ProSieben Fun zu sehen und ab 17. Mai im Free-TV auf ProSieben.

Jetzt schon kann man sich die die Originalversion von Staffel 3 via Streaming ansehen: Amazon stellte die neuen Folgen nach und nach parallel zur US-Ausstrahlung bereit. Das gilt auch für die Video-on-Demand-Anbieter Maxdome und Netflix. Staffel 1 und 2 sind in deutscher Synchronfassung verfügbar:

Staffel 1 jetzt bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten
Staffel 2 jetzt bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten
Staffel 3 jetzt bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten

We're back... @gothamonfox crew at the close of @nyse today. Watch us tonight at 8/7c on @foxtv

Ein von Ben McKenzie (@mrbenmckenzie) gepostetes Foto am

Die Comic-Vorlage

"Gotham" basiert auf dem DC-Comic "Batman", der seit 1940 erscheint. Vorgestellt wurde die Figur des Batman jedoch schon zuvor in den "Detective Comics". Die Reihe um den Superhelden im Fledermauskostüm hat – nach "Four Colours", "Detective Comics", "Action Comics" und "Superman" – die längste Publikationsgeschichte. Dementsprechend hoch ist die Anzahl der Hefte: Bis jetzt gibt es rund siebenhundert Ausgaben sowie 26 Annual-Ausgaben und einige Sondernummern.

Im Comic kämpft James Gordon als Commissioner an der Seite von Batman. Da es sich bei "Gotham" um eine Vorgeschichte handelt, ist Gordon in der Serie Neuling und lernt Bruce Wayne zu dem Zeitpunkt kennen, als dessen Eltern ermordet werden. Viele Bösewichte dürften rein theoretisch gar nicht in der Serie vorkommen, weil sie sich erst in der Batman-Zeit zu diesen entwickeln. Da es sich bei "Gotham" um ein eigenes, abgeschlossenes System handelt, wird aus künstlerischer Freiheit darauf keine allzu große Rücksicht genommen.

We're gonna make you scream... #Gotham cast party y'all.

Ein von Ben McKenzie (@mrbenmckenzie) gepostetes Foto am

Macher

Die Herkunftsgeschichte der großen DC Comic-Schurken und Heldenfiguren ist eine Idee von Bruno Heller. Der englische Drehbuchautor, der seit Ende der 90er in Los Angeles arbeitet, wollte mit "Gotham" eine eigenständige Marke kreieren, die unabhängig vom restlichen Batman-Universum – den Tim Burton- und Christopher Nolan-Filmen, der Zeichentrick- und der Adam West-Serie – steht. Heller ist vor allem durch seine Serie "The Mentalist" bekannt.

Dragon Con has been AWESOME!! Most committed fans! #dragoncon #gotham #heroes&villains

Ein von David Mazouz (@davidamazouz) gepostetes Foto am

Artikel vom 17. Mai 2017

Autor: Claudia Donald

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige