Anzeige
Anzeige
TV-Serien
Riviera

Julia Stiles spielt Georgina in "Riviera". / Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Riviera • Sky macht Julia Stiles zum Star einer Thriller-Serie

Hochspannung deluxe

In ''Riviera'' ist "Bourne"-Filmheldin Julia Stiles nicht der einzige Topstar. Der fieseste Bösewicht aus "Game of Thrones" ist auch mit dabei im Serien-Highlight.

+++NEWS+++: Der Starttermin für Staffel 1 steht fest – am 15. Juni 2017 geht es los.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1?
∙ Neues zu Staffel 2
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Die Macher

Darum geht's

Georginas entspanntes Luxusleben hat ein Ende, als ihr Millionärsgatte bei einer Explosion ums Leben kommt. Sie will den Tod ihres Mannes aufklären und entdeckt einen Abgrund aus Lügen, Gier und Verbrechen.

Warum gucken

Weil Julia Stiles schon in der gigantisch erfolgreichen "Bourne"-Filmreihe gefiel und in dieser Serien-Hauptrolle endlich ihr ganzes Können zeigen darf. Und weil "Riviera" nicht nur feinsten Thrillergenuss verspricht, sondern auch mit der traumhaften High-Society-Kulisse der Côte d'Azur lockt.

"Riviera": Der Trailer

Die Schauspieler & ihre Rollen

Julia Stiles spielt Georgina Clios

Georgina Clios stammt aus dem mittleren Westen der USA. Sie hat Kunst studiert, ist klug und hat ein gutes Herz.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Julia Stiles kennt man als Nicky Parsons aus "Die Bourne Identität" und den Fortsetzungen "Die Bourne Verschwörung", "Das Bourne Ultimatum" und "Jason Bourne". Der erste große Erfolg im Kino gelang ihr schon 1999 mit der Komödie "10 Dinge, die ich an Dir hasse" an der Seite von Heath Ledger. Sie legte nach mit der Romanze "Den Einen oder Keinen" mit Freddie Prinze junior und dem Tanz-Movie "Save the Last Dance" mit Sean Patrick Thomas. In Sachen Serie sah man die geborene New Yorkerin in der fünften Staffel von "Dexter" als Lumen Pierce. Ab 2012 spielte sie die Hauptrolle in allen drei Staffeln des Drama-Formats "Blue".

Anthony LaPaglia spielt Constantine Clios

Constantine Clios ist ein Geschäftsmann und Millionär, der so einige Geheimnisse hat. Mir Georgina war er seit einem Jahr verheiratet.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Anthony LaPaglia ist vor allem aus der Serie "Without a Trace – Spurlos verschwunden" bekannt, in der er ab 2002 in 160 Episoden in der Hauptrolle als Special Agent Jack Malone zu sehen war. In der John Grisham-Verfilmung "Der Klient" trat er neben Susan Sarandon und Tommy Lee Jones als Böswicht Barry Muldano auf. Im Action-Streifen "Dead Heat – Tödliches Rennen" spielt er an der Seite von Kiefer Sutherland die Rolle des Ray LaMarr.

Iwan Rheon spielt Adam Clios

Adam Clios ist einer der beiden Söhne von Constantine Clios.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Iwan Rheon kennen die meisten als Bösewicht Ramsay Bolton aus dem Kultformat "Game of Thrones". Nicht seine erste größere Serienrolle: Der Schauspieler aus Wales war n der britischen Comedy "Vicious" neben Ian McKellen in allen 14 Episoden als Ash Weston mit dabei. Als Dylan Smith (bzw. Smurf) spielte er in fünf Folgen von "Eine Frau an der Front" mit und schon 2009 übernahm er eine der Hauptrollen im Fantasy-Spaß "Misfits". Netflix-Kunden konnten ihn als Jonas Black in der Science-Fiction-Mehrteiler "Residue" sehen. Rheon ist außerdem Teil des Hauptcasts der neuen Marvel-Produktion "Inhumans", die beim US-Sender ABC im Herbst 2017 starten soll.

Dimitri Leonidas spielt Christos Clios

Christos Clios ist einer der beiden Söhne von Constantine Clios.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Dimitri Leonidas ist ein britischer Schauspieler, dessen Vater aus Zypern stammt. In der BBC-Serie "Grange Hill" spielte er die Rolle des Josh Irvine. Im Kinofilm "Monuments Men – Ungewöhnliche Helden" war er neben George Clooney, Bill Murray und John Goodman als Private Sam Epstein zu sehen. In der Mini-Serie "Killing Jesus" trat er mit seiner Schwester Stephanie Leonidas auf.

Lena Olin spielt Irina Atman

Irina Atman ist die Ex-Frau von Constantine Clios und eifersüchtig auf Georgina.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Lena Olin ist eine schwedische Schauspielerin, die durch Ingmar Bergmanns "Fanny und Alexander" bekannt wurde. Mit dem Film "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" erreichte sie an der Seite von Daniel Day-Lewis auch international ihren Durchbruch. Für die Rolle der Masha in dem Drama "Feinde – Die Geschichte einer Liebe" erhielt sie eine Oscar-Nominierung. An der Seite von Robert Redford war sie in "Havanna" zu sehen. In "Romeo is Bleeding" spielte sie eine Profikillerin und an der Seite von Johnny Depp gab sie die Liana Telfer in "Die neun Pforten". Serienfans kennen sie aus "Alias – Die Agentin" als Irina – sowjetische Agentin und Mutter der Hauptfigur Sydney Bristow (Jennifer Garner) oder aus den 20 Folgen des Comedy-Formats "Welcome to Sweden".

Weitere Rollen

Adrian Lester spielt Robert Carver, einen Kunsthändler und guten Freund von Georgina. Lester war als Forscher Simon im Katastrophen-Kinofilm "The Day after Tomorrow" mit dabei. In der Serie "Hustle – Unehrlich währt am längsten" trat er als Mickey Stone auf. In der Mini-Serie "Undercover" spielte er die Rolle des Nick Johnson.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Roxane Duran spielt Adriana, die jüngste Tochter von Clios. Duran ist eine österreichisch-französische Schauspielerin. Sie wurde durch das Historiendrama "Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte" von Michael Haneke bekannt, in dem sie die Rolle der Anna spielte. Im französischen Drama "Evolution" war sie 2015 als Stella zu sehen und in der französisch-belgischen Miniserie "Die Zeugen" in sechs Folgen als Laura. In der deutschen Kinoproduktion "Paula", in der das Leben der Künstlerin Paula Moderson-Becker verfilmt wurde, übernahm als Clara Westhoff eine der zentralen Rollen.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Phil Davis spielt Jukes, einen Ermittler, der auf Kunstfälschung spezialisiert ist. Davis ist Regisseur, Schauspieler und Komponist. Er war im Horrorfilm "Alien 3" als Kevin zu sehen. In der Amazon-Originalserie "Mad Dogs" gab er den Lawrence und im Drama "Tagebuch eines Skandals" spielte er als Brian Bangs an der Seite von Judi Dench und Cate Blanchett.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Igal Naor spielt Jakob Negrescu, den früheren Sicherheitschef von Constantine Clios. Naor war in der Serie "The Honourable Woman" neben Hauptdarstellerin Maggie Gyllenhaal als Shlomo Zahary zu sehen. In "300: Rise of an Empire" spielte der israelische Schauspieler König Darius, im Action-Movie "Green Zone" den Part des Al Rawi an der Seite von Matt Damon.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Amr Waked spielt Karim Delormes, einen Ermittler der Polizei. Waked spielte in dem Thriller "Lucy" an der Seite von Scarlett Johansson die Rolle des Pierre Del Rio. In der TV-Serie "Marco Polo" war er in 9 Episoden als Yusuf zu sehen. Im oscarnominierten Movie "Syriana" verkörperte er die Rolle des Mohammed Sheik Agiza.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Xavier Brossard spielt Huc. Brossard ist vor allem aus französischen TV-Produktionen bekannt. In der Serie "Doc Martin" spielte er Dr. Filippi. In dem Film "Spielsüchtig" war er als Le Flic zu sehen.

Was passiert in "Riviera" – Staffel 1?

Georgina, ehemalige Kunststudentin aus dem mittleren Westen der USA, hat vor einem Jahr Kunstsammler und Millionär Constantine Clios geheiratet und genießt seither ein Leben im Luxus. Doch ihre Welt wird plötzlich aus den Angeln gehoben, als ihr Mann an der C^te d'Azur bei einer Explosion auf der Yacht eines russischen Oligarchen und Waffenhändlers ums Leben kommt.Georgina zweifelt daran, dass ihr Mann einem Unfall zum Opfer fiel, und fängt an, selbst zu ermitteln. Schnell muss sie erkennen, dass ihr Mann viele Dinge vor ihr verborgen hat und in dunkle Machenschaften verwickelt war, die nun ihr eigenes Leben in Gefahr bringen.

Italy. France. I may never leave. #riviera

Ein Beitrag geteilt von Stiley Jay (@missjuliastiles) am

Neues zu "Riviera" – Staffel 2

Ob es eine zweite Staffel der Serie geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Falls Sky sich für eine Fortführung entscheiden wird, erfahren Sie es an dieser Stelle.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Staffel 1 ist in Deutschland ab dem 15. Juni 2017 verfügbar auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket – in der englischen Originalfassung. Die 10 Folgen in deutscher Synchronfassung kann man sich Woche für Woche ab dem 16. Juni 2017 bei Sky Atlantic HD ansehen.Gleichzeitig wird auch on Demand die erste Episode auf Deutsch zur Verfügung gestellt – plus die Folgeepisode als Preview.


Foto © Sky Atlantic, John Wright Photography

Die Macher

Schöpfer der zehnteiligen Thriller-Serie ist kein Geringerer als Neil Jordan, der für das Drehbuch zu seinem Film "The Crying Game" 1994 mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und seither mit seiner Serie "Die Borgias" einen TV-Erfolg feierte. Als Co-Autor der ersten zwei Folgen ist Booker Prize-Gewinner John Banville ("The Sea") mit an Bord. Ausführende Produzenten sind neben Neil Jordan und Paul McGuinness auch Liza Marshall ("Taboo") und Kris Thykier ("Kick-Ass"). Als Regisseur wurde unter anderem der Deutsche Philipp Kadelbach verpflichtet, der unter anderem auch "Unsere Mütter, unsere Väter" und "Auf kurze Distanz" unszenierte.

Artikel vom 13. April 2017

Autor: M.M.

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige