Anzeige
Anzeige
TV-Serien
Suburra

Serie "Suburra" startet bei Netflix / Foto © Emanuela Scarpa, Netflix

Suburra • Netflix zeigt römische Mafia-Serie

Von den "Gomorrha"-Machern

"Suburra" verwickelt Mafia, Kirche und Politik in ein tödliches Serien-Drama in der italienischen Hauptstadt. Alles zum neuen Netflix-Original.

∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1?
∙ Neues zu Staffel 2
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ "Suburra": Der Bestseller und der Kinofilm
∙ Die Macher

Darum geht's

Um das organisierte Verbrechen in und um Rom. Um ein geplantes Glücksspiel-Paradies an der Küste. Um Intrigen, Drogen, Mord und Korruption.

Warum gucken

Weil Filme und Serien über die Mafia faszinieren. Weil die "Suburra"-Macher bereits mit dem Erfolgsformat "Gomorrha" ihr TV-Talent bewiesen haben. Und weil die Geschichte auf einem Bestseller beruht.

"Suburra": Trailer

Wie alles beginnt – der Trailer zu Staffel 1:

"Suburra" – Die Schauspieler und ihre Rollen

Alessandro Borghi spielt Nummer 8

Nummer 8 ist Boss des organisierten Verbrechens im Gebiet von Ostia.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Alessandro Borghi spielte die Rolle des Gangsters "Nummer 8" bereits im Film "Suburra", In seiner Heimat Italien war der geborene Römer schon in diversen TV-Filmen und Serien zu sehen – zum Beispiel in 8 Episoden des Abenteuer-Formats "L'isola". In einer Gastrolle war Borghi in der auch in Deutschland ausgestrahlten Serie "Die Toten von Turin" zu sehen.

Eduardo Valdarnini spielt Lele Manchilli

Lele Manchilli ist ein junger Mann, der ebenfalls in die dramatischen Ereignisse ums Glücksspielprojekt verwickelt wird.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Eduardo Valdarnini spielt in "Suburra" seine erste große Serienrolle. Zuvor war er in Italien aber auch schon in einer Hauptrolle in der Romantikkomödie "Qualcosa di nuovo" mit dabei. Einen kleineren Part spielte er neben Willem Dafoe im Drama "Pasolini".

Giacomo Ferrara spielt Spadino

Spadino heißt eigentlich Alberto Anacleti, ist der jüngere Bruder von Manfredo Anacleti und Mitglied eines Zigeuner-Gangster-Clans.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Giacomo Ferrara war in dieser Rolle ebenfalls 2015 im Film zu sehen. Der in den Abruzzen geborene Darsteller hat sonst noch nicht so viel gedreht. Im Kino war er 2017 im Thriller "Il permesso - 48 ore fuori" Teil des Casts. Dier Hauptrolle spielt er im 2017 gedrehten Abenteuer-Movie "Guarda in alto".

Francesco Acquaroli spielt Samurai

Samurai ist der Vertreter der gefürchtetsten Fraktion des organisierten Verbrechens in und um Rom.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Francesco Acquaroli hat mit den Produzenten von "Gomorrha" und "Suburra" schon einmal kurz zusammengearbeitet – in ihrer anderen Krimi-Serie "Romanzo Criminale" übernahm er eine Gastrolle. Der geborene Römer schon in diversen italienischen TV-Movies zu sehen, darunter in einer Folge von "Die Toten von Turin". Zum Hauptcast gehörte in der ersten und einzigen Staffel der Serie "Rocco Schiavone".

Filippo Nigro spielt Amedeo Cinaglia

Amedeo Cinaglia ist ein Beamter in Rom und Vorsitzender der Stadtentwicklungskomission.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Filippo Nigro

Elio Germano spielt Sebastiano

Sebastiano ist Veranstaltungsmanager und Sprössling einer reichen Familie, der ebenfalls in die ambitionierten Pläne rund um den Küstenort Ostia verwickelt ist.

Elio Germano spielte in der vorhergehenden Krimi-Serie der "Suburra"-Macher namens "Romanzo Criminale" bereits eine Hauptrolle als Capitano Ettore Neri. Der gebürtige Römer war außerdem 29 Episoden in der italienischen CSI-Variante "R.I.S." für 29 Episoden dabei. Nigro kennt man auch aus Kinofilmen wie "Das Fenster gegenüber" und "Die Ahnungslosen".

Pierfrancesco Favino spielt Filippo Malgradi

Filippo Malgradi ist Parlamentsmitglied, korrupt und in die Machenschaften um die Ostia-Pläne verwickelt.

Pierfrancesco Favino , der den Politiker Malgrade schon im "Suburra"-Film verkörperte, ist auch in Hollywood keine unbekannte Größe. Der in Rom geborene Darsteller war schon in "Rush - Alles für den Sieg" neben Daniel Brühl in einer größeren Rolle als Clay Regazzoni zu sehen. In "World War Z" war er ebenfalls dabei. In Sachen Serie kennt man Favino auch als Niccolò Polo aus neun Folgen von "Marco Polo".

Weitere Rollen

Adamo Dionisi spielt Manfredi Anacleti, den älteren Bruder von Alberto Anacleti und Mitglied eines Zigeuner-Gangster-Clans. In dieser Rolle war er auch im "Suburra"-Film dabei. Dionisi war ansonsten schon in einigen Kinofilmen zu sehen, darunter in "Scialla! Eine Geschichte in Rom" und in "Good Morning, Aman ".

Claudia Gerini spielt Sara Monaschi. Die Römerin war auch schon in einigen Hollywood-Produktionen zu sehen, zuerst 2003 in "Unter der Sonne der Toskana" und zuletzt 2017 neben Keanu Reeves im Actionthriller "John Wick: Kapitel 2". Mit "Suburra"-Kollege Filippo Nigro stand Nerine bereits für die Romantikkomödie "Mal was anderes?" vor der Kamera.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Emmanuele Aita stand noch nicht so oft vor der Kamera. Sein TV-Debüt gab er in der italienischen Krimi-Serie "L'Allieva", in der er 2016 in der ersten und einzigen Staffel die Hauptrolle des Paolone spielte.

Barbara Chichiarelli spielt Livia Adami. Sie ist noch neu im TV-Business, startete ihre Karriere am Theater und war vor "Suburra" nur in einem Kurzfilm zu sehen.


Foto: © Emanuela Scarpa, Netflix.

Was passiert in "Suburra" – Staffel 1?

Ostia, die Küstenstadt vor Rom, soll zu einem Glücksspielparadies ausgebaut werden. Doch wer bekommt das größte Stück vom lukrativen Kuchen? Und wer hat wirklich das Sagen? Über diese Frage kommt es zum mörderischen Konflikt zwischen der Mafia, einer alteingesessenen Familie, gierigen Politikern, der Kirche und der Polizei. Im Fokus dabei: Der korrupte Parlamentarier Filippo Malgradi, das einflussreichen Familienoberhaupt "Nummer 8", der Mafiosi "Samurai" und der junge Eventmanager Sebastiano.

Neues zu "Suburra" – Staffel 2

Netflix wird vermutlich erst die Reaktionen auf die Serie beziehungsweise die Abrufzahlen der ersten zehn Folgen abwarten, bevor weitere Episoden in Auftrag gegeben werden. Sobald es zur Fortsetzung offizielle Informationen gibt, melden wir es hier.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die Serie ist exklusiv bei Netflix zu sehen: Die 10 Folgen sind dort seit 6. Oktober 2017 verfügbar.Eine Ausstrahlung im Free.TV ist (noch?) nicht vorgesehen.

"Suburra": Der Bestseller und der Kinofilm

Giancarlo De Cataldo und Carlo Bonini sind die Autoren von "Suburra", einem Kriminalroman über die Mafia in Rom, der 2013 veröffentlicht wurde (Buch jetzt bei Amazon kaufen). Auch hier geht es um ein gigantisches Bauvorhaben, bei dem Clubs, Hotels und Casinos bis an die Küste in Ostia entstehen sollen. Kirche, Politik und vor allem das organisierte Verbrechen liefern sich einen erbitterten Kampf um die erhofften Profite. Mit den Ermittlungen im brutalen Bandenkrieg wird Kommissar Malatesta beauftragt.

2015 folgte der Film unter der Regie von Stefano Sollima – auch der schon eine Kooperation zwischen Rai und Netflix. Er erzählt die Ereignisse des Buches in Form eines knallharten Thrillers: Film jetzt bei Amazon ansehen. In de Hauptrollen: Pierfrancesco Favino, Elio Germano, Claudio Amendola, Jean-Hugues Anglade.

Die Serie spielt einige Jahre vor der Handlung von Buch und Film.


Foto: © Cattleya, RAI, Netflix.

Die Macher

Für diese Serie hat sich Netflix mit dem italienischen Sender Rai und der Produktionsfirma Cattleya zusammengetan. Showrunner und Regisseur einiger Episoden: Michele Placido, den Mafiaserienfans bestens kennen. Er spielte im 80er-Jahre-Hit "Allein gegen die Mafia" die Hauptrolle des Commissario Cattani, hat sich aber wenig später auch im Regiefach etabliert. Regie führen auch Andrea Molaioli und Giuseppe Capotondi. Produziert wurde "Suburra" u.a. von Riccardo Tozzi, Marco Chimenz und Giovanni Stabilini, die auch schon am Spielfilm beteiligt waren und ebenfalls hinter der erfolgreichen Serie "Gomorrha" stehen.

Artikel vom 06. Oktober 2017

Autor: Katharina Happ

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige