Sehenswertes
Co-Produzent David Lynch präsentiert 50 Porträts von Menschen aus Deutschland

David Lynch präsentiert 50 Porträts von Menschen aus Deutschland; Screenshot: www.interviewproject.de

"David Lynch presents Interview Project Germany"

Deutschlandreise im Web-TV

Nach dem Vorbild des "Interview Projects USA presented by David Lynch" (2009) startete das mit zwei Webby Awards ausgezeichnete Internet-Dokumentarfilm-Projekt auch in Deutschland.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Hintergrundinfos zum "Interview Projects USA presented by David Lynch"

--------------------------------------------------------------------------------------------------

"David Lynch presents Interview Project Germany" ist eine Reise kreuz und quer durch Deutschland, zwei Jahrzehnte nach der Wende. Es ist keine Dokumentarreihe nach festgelegtem Drehbuch, mit vorab ausgesuchten Personen – die Zufälligkeit der Begegnung und unmittelbare Authentizität stehen hier im Fokus der fünf- bis siebenminütigen Episoden.

Fünfzig Menschen, die der "David Lynch presents Interview Project Germany"-Filmcrew auf der Straße, im Vorgarten oder vorm Supermarkt begegnet sind, wurden in ihrer natürlichen Umgebung zu ihrem Leben befragt. Es sind Menschen von 19 bis 93 Jahren, die das Team überall in der Republik, vor allem auch jenseits der großen Metropolen gefunden hat. Viele von ihnen haben ihr Leben so noch nie erzählt - vom Lebensglück, von plötzlichen Wendungen und lebenslanger Suche, vom Scheitern und Wiederaufstehen, von Sehnsucht und Liebe, Glaube und Hoffnung.

Wie in den USA waren Austin Lynch, David Lynchs 28-jähriger Sohn, und Jason S. für Regie und Kameraführung bei dem "Interview Project Germany" verantwortlich. "Es hieß immer, die Deutschen seien in Gesprächen über ihr Leben bei Weitem nicht so aufgeschlossen wie die Amerikaner- doch die Menschen waren erstaunlich offen und ehrlich vor unseren Kameras. Auch verstehen wir nun die Kultur, des uns bisher unbekannten Landes, viel besser", so Austin Lynch und Jason S..

Bisher sind drei Episoden veröffentlicht. Die insgesamt 50 Porträts werden von Co-Produzent David Lynch ("Twin Peaks", "Mulholland Drive") unter www.interviewproject.de vorgestellt.

Übrigens hat David Lynch im März 2009 mit "David Lynch Foundation Television" seinen eigenen Web-TV-Sender gegründet. Unter www.dlf.tv präsentiert er Konzertmitschnitte, Dokumentationen, Interviews und die tägliche Dosis Lynch in "Daily David".

Artikel vom 18. März 2011

Autor: Pressemitteilung

Web TV-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Besiege den Drachen!