Anzeige
Anzeige
Köpfe

Jörg Wontorra zwischen seinen künftigen Kollegen Sky-Experte Lothar Matthäus (li.) und Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss (re.). Bild © API/Michael Tinnefeld

Jörg Wontorra geht zu Sky Sport News HD

Ab 1. Dezember Free-TV-Sender

TV-Moderator Jörg Wontorra bekommt eine eigene Sendung beim Sportnachrichtenkanal Sky Sport News HD, der ab 1. Dezember unverschlüsselt zu empfangen ist.

Die Gesprächsrunde, in der Wontorra mit Gästen über das Geschehen in der Fußball-Bundesliga diskutiert, startet zum Beginn der Saison 2017/18 im August 2017. Der 67-Jährige moderierte zuletzt von 2004 bis 2015 den Fußball-Stammtisch "Doppelpass" bei Sport1.

"Eineinhalb Jahre nach meiner letzten Sendung muss ich mir eingestehen: Ruhestand ist einfach nichts für mich. Ich liebe den Fußball und nichts ist schöner, als darüber zu diskutieren", sagte Wontorra in München. "Es juckt mich wieder und einen Sender wie Sky Sport News HD ins Free-TV zu begleiten und dort zu etablieren ist auch für mich noch eine großartige Herausforderung."

Das TV-Comeback ist zugleich Wontorras Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Ab Sommer 2000 war er als Moderator für Sky (damals Premiere World) tätig und führte jeden Samstag durch die Bundesliga-Konferenz. Zuvor war Wontorra Sportchef von Radio Bremen, moderierte für den NDR die ARD-"Sportschau" und bei Sat.1 die Bundesliga-Sendung "ran".

Artikel vom 03. November 2016

Autor: Dr. Jörn Krieger

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige