Anzeige
Anzeige
Köpfe

Thomas Wagner und Laura Wontorra präsentieren ab Ende Juli 2017 die Bundesliga-Zusammenfassungen bei RTL Nitro im Free-TV. Bild © RTL Nitro/Gregorowius/Gaffel/Engels

RTL Nitro holt Laura Wontorra und Thomas Wagner

Bundesliga-Highlights ab Sommer 2017

Laura Wontorra und Thomas Wagner werden ab der Saison 2017/18 die Bundesliga-Berichterstattung bei RTL Nitro moderieren.

Der Free-TV-Sender zeigt ab Ende Juli 2017 jeden Montagabend von 22.15 Uhr bis Mitternacht die Zusammenfassungen aller Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga.

Wontorra ist derzeit noch Moderatorin, Redakteurin und Spielfeldreporterin bei Sport1. Die 27-Jährige studierte Medienmanagement und absolvierte anschließend ein Volontariat bei Sky.

Über die Fußballabende bei RTL Nitro hinaus wird Wontorra künftig auch für den Hauptsender RTL bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft sowie beim Boxen und in der Formel 1 im Einsatz sein. Gemeinsam mit Frank Buschmann und Jan Köppen moderiert sie 2017 zudem bei RTL die zweite Staffel von "Ninja Warrior Germany".

Wagner arbeitete zuvor 16 Jahre lang als Moderator, Interviewer und Kommentator bei Sky. Der 45-Jährige wurde von dem Pay-TV-Anbieter unter anderem für die Bundesliga- und Champions-League-Berichterstattung eingesetzt. Für sein Engagement bei RTL Nitro wechselt Wagner komplett von Sky zur Mediengruppe RTL Deutschland.

Der Kölner Medienkonzern hatte sich bei der jüngsten Ausschreibung der Bundesliga-Rechte von der Deutschen Fußball-Liga ein Rechtepaket für die Zusammenfassung aller Bundesliga-Partien in den Spielzeiten von 2017/18 bis 2020/21 gesichert. RTL besetzt damit erstmals seit 1992 wieder Bundesliga-Rechte.

Artikel vom 21. Dezember 2016

Autor: Dr. Jörn Krieger

Digital-TV-News-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige