Ergonomisch und platzsparend: 5 ausgezeichnete Monitorarme für ein besseres Arbeiten

Ob beim Arbeiten, beim Surfen, beim Spielen oder beim Filme schauen – bei einer schlechten Sitzhaltung machen sich schnell Rücken und Nacken schmerzlich bemerkbar. Monitorarme ermöglichen es aber, dass du den Monitor genau so ausrichtest, dass er optimal auf deine Position, deine Körpergröße und dein Gesichtsfeld ergonomisch ausgerichtet ist. Zudem sparen Monitorarme reichlich Platz auf dem Schreibtisch. Wir haben für dich fünf empfehlenswerte Modelle aus der Masse an Angeboten herausgefiltert.

Invision(R) Monitor Tischhalterung MX 150

 

Bei dieser Tischhalterung handelt es sich um einen gasgestützten, vollbeweglichen Einarm für 17 bis 27 Zoll Bildschirme (entspricht 43 bis 68,5 Zentimeter). Dieser robust gebaute Computermonitorarm bietet dir echte Gesundheitsvorteile durch einen hohen ergonomischen Komfort. So lässt sich die Invision(R) Monitor Tischhalterung MX 150 ganz einfach in der Höhe als auch hinsichtlich verschiedener Blickwinkel verstellen. Gewährleistet wird dies durch die integrierte One-Touch-Bewegungssteuerung.

Dabei kannst du den Monitor bis zu 360 Grad drehen und dich je nach Bedarf für eine Hoch- oder Querformatanzeige entscheiden. Zusätzliche Flexibilität garantiert die stufenlose Neigungseinstellung (von +35 Grad bis -50 Grad). Diese Einstellungsoptionen ermöglichen es dir, die vom Design her optisch äußerst attraktive Tischhalterung in jede gewünschte Richtung zu drehen. Zudem lässt sich die Invision(R) Monitor Tischhalterung MX 150 auch von Laien jederzeit problemlos montieren.

Auf einen Blick – von diesen Vorteilen profitierst du:

  • lange Lebensdauer durch solide und stabile Konstruktion
  • überzeugt mit einer hohen Verarbeitungsqualität
  • bietet ein optisch attraktives Design
  • lässt sich schnell und einfach montieren
  • verbessert die Körperhaltung
  • bietet einen perfekten Betrachtungswinkel
  • Bildschirmdrehungen bis zu 180 Grad sind möglich
  • der obere Arm kann 360 Grad Schwenkbewegungen ausführen
  • einfache Veränderungen durch One-Touch-Neigung gewährleistet
  • Haltearm verfügt über Höhenunterstützung
  • problemloser Wechsel vom Hochformat zum Querformat

HUANUO Monitorhalterung HNSSK1-E

 

Mit dieser HUANUO Monitorhalterung (Modellbezeichnung: HNSSK1-E) entscheidest du dich für eine funktional vielseitige und dabei ergonomisch ausgerichteten Variante. Mithilfe der integrierten Einzelarm-Gasfeder-Monitorhalterung kannst du deinen Bildschirm schnell und einfach in die gewünschte und für deine Sitzposition optimale Höhe bringen. Das reduziert beim Arbeiten, Surfen oder Spielen die Belastung für Rücken und Nacken. Eine große Bandbreite an Anpassungsmöglichkeiten steht dir dabei zur Verfügung.

Ob der schwenkbare Unterarm (+/-180 Grad), der dreh- und schwenkbare Monitor (360 Grad; -90 Grad bis +90 Grad) oder der allgemeine Neigungswinkel (-35 Grad bis +35 Grad) – du kannst deinen Monitor jederzeit exakt auf deinen Platz bzw. auf deine Sitzposition ausrichten. Einsetzen kannst du die HUANUO Monitor Halterung HNSSK1-E für 17 bis 32 Zoll Monitore, wobei er sowohl Halterungen für Flachbildschirme als auch für Curved Monitore aufweist.

Auf einen Blick – von diesen Vorteilen profitierst du:

  • verfügt über eine hohe Stabilität
  • ist hochwertig verarbeitet
  • überzeugt als ergonomische Lösung mit vielfältigen Einstellungsoptionen
  • Schwenkungen des Unterarms bis zu 180 Grad sind möglich
  • die Monitorplatte selbst lässt sich um 360 Grad drehen
  • die Höhe des gesamten Arms kann direkt auf dem Halterungspfosten eingestellt werden
  • HDMI-Kabel wird mitgeliefert
  • problemloser Wechsel vom Hochformat zum Querformat
  • bietet zwei verschiedene Montagemöglichkeiten für unterschiedliche Schreibtische

RICOO Monitor Tischhalterung TS5811

 

Diese Tischhalterung ist mit ihrem Doppel-Arm auf das Tragen von zwei Monitoren ausgerichtet. Die Monitorarme bestehen komplett aus Stahl, was die Tragfähigkeit und die Stabilität unterstützt. Insgesamt ist eine Last acht Kilogramm je Schwenkarm möglich. Die Montage kannst du mit nur wenigen Handgriffen einfach realisieren. Eine robuste Tischklemme sorgt dabei für den entsprechenden Halt. Du kannst natürlich auch ein Tischloch bohren, aber das hierfür nutzbare Modul ist lediglich optional verfügbar. Ansonsten funktioniert die Tischhalterung für zwei Monitore nicht anders als die Modelle für nur einen Bildschirm.

So sind beide Frontplatten für die Aufnahme der Monitore um jeweils 360 Grad drehbar. Zudem lassen sich die beiden Platten separat um bis zu 30 Millimeter in der Höhe verstellen. Der Schwenkbereich pro Arm beträgt 180 Grad. Je nach Bildschirmgröße ist also ein Schwenken zu jeder Seite von 90 Grad möglich. Der maximal mögliche Neigungswinkel liegt bei 45 Grad. Der Bildschirmständer ist dabei mit einer Universal-Halterung ausgestattet. Daher kannst du ihn für Flachbildschirme sowie auch für Curved Displays einsetzen. Monitore mit einer Größe von 13 Zoll bis zu maximal 27 Zoll werden von der Universal-Halterung gehalten.

Auf einen Blick – von diesen Vorteilen profitierst du:

  • bietet Halt für zwei Monitore
  • die komplette Konstruktion besteht aus robustem Stahl
  • ist nach ergonomischen Erkenntnissen konzeptioniert
  • der allgemeine Neigungswinkel liegt bei +-45 Grad
  • der Schwenkbereich pro Trägerarm liegt bei 180 Grad
  • beide Monitore können bis zu 360 Grad gedreht werden
  • jeder Schwenkarm bietet eine Tragfähigkeit von acht Kilogramm.

PUTORSEN(R) Monitorhalterung MAS-1

 

Ausgelegt ist diese am Tisch montierbare Bildschirmhalterung für Fernsehgeräte bzw. Bildschirme mit einer Größe von 13 Zoll bis 32 Zoll. Du kannst sowohl einen als auch gleich zwei Monitore per Haltearm an der stabilen Mittelstange befestigen. Die Tragfähigkeit je Monitor beträgt dabei acht Kilogramm. Eine wichtige Aufgabe übernimmt dabei der 45 Zentimeter lange, vertikale Pol. Beide angebrachte Monitorarme sind auf ihm höhenverstellbar, wobei die maximale Ausdehnung eines Haltearms knapp 500 Millimeter beträgt.

Kippen kannst du jeden Monitor bis zu einem Winkel von 90 Grad. Der komplette Schwenk- und Drehbereich beträgt 360 Grad. Da du die jeweiligen Monitorhalter drehen kannst, kannst du dich je nach Bedarf oder gemäß der eigenen Vorlieben für eine Hoch- oder eine Querformatpositionierung entscheiden. Wählen kannst du zudem zwischen zwei verschiedenen Montagemöglichkeiten: zum einen ist die klassische Montage mit Tischklemme und zum anderen handelt es sich um eine Variante auf Öse-Basis. Gerade die zweitere Variante steht für eine grundsätzlich stabile Montage auf den unterschiedlichsten Schreibtischarten.

Auf einen Blick – von diesen Vorteilen profitierst du:

  • bietet eine solide und robuste Bauweise
  • das Monitorhaltegelenk lässt sich in alle Richtungen flexibel bewegen
  • lässt sich auf dem vertikalen Pol schnell und einfach in der Höhe verstellen
  • verfügt über eine besonders schlanke Montageform
  • dank der Abmessungen kann eine enorme Platzersparnis erzielt werden
  • die mitgelieferten Clips ermöglichen ein einfaches Kabelmanagement
  • verfügt über ein anspruchsvolles Design
  • Hersteller bietet fünf Jahre Garantie

HALTERUNGSPROFI Office-GS324A

 

Das Modell des Herstellers HALTERUNGSPROFI ist sowohl von der Konstruktion als auch von der Funktionalität her absolut hochwertig. Die Aluminium Gasdruck Dual Monitorhalterung ermöglicht es dir, gleich zwei Bildschirme mit einem Eigengewicht von maximal neun Kilogramm sicher zu montieren. Du kannst dabei Monitore respektive Fernsehbildschirme bis zu einer Größe von 32 Zoll nutzen. Der besondere Clou dabei: die Konstruktion ist mit unterschiedlich stabilen Gelenken und Gasfedern ausgestattet. Dadurch erhältst du die Möglichkeit, eine flexible Positionierung der Monitore immer genau zum Blick- und Gesichtsfeld vorzunehmen.

Die jeweiligen Halterungen sind stufenlos höhenverstellbar und weisen einen Schwenkbereich von insgesamt 360 Grad auf. Zudem lassen sich die beiden Monitorhaltegelenke unabhängig voneinander einfach nach links, rechts, oben und unten bewegen. Die gesamte Konstruktion besteht trotz der Tragfähigkeit aber nicht aus Stahl, sondern aus Aluminium. Dies gibt auch dem Design noch einmal einen eleganten Touch. Gemeinsam mit der auffälligen Bauform der Haltearme setzt das Modell damit n Räumen durchaus optische Akzente. Montiert wird die optisch attraktive Dual Monitorhaltung via robuster Klemme oder mittels Tischlochinstallation.

Auf einen Blick – von diesen Vorteilen profitierst du:

  • wirkt durch das genutzte Aluminium im Verbund mit schwarzen Applikationen äußerst elegant
  • Monitorhaltegelenke lassen sich unabhängig voneinander in alle Richtungen bewegen
  • verfügt über eine vergleichsweise hohe Tragfähigkeit
  • besitzt einen Schwenkbereich von insgesamt 360 Grad
  • Gelenke und Gasfeder weisen eine unterschiedliche Stabilität auf
  • Installation kann auf zwei verschiedene Arten durchgeführt werden

Monitorarme optimieren das Nutzererlebnis und schaffen Platz

Monitorarme sind immer dann gut, wenn sie viele Einstellungsmöglichkeiten bieten. Je nach Monitor solltest du außerdem immer auf die Tragfähigkeit achten. Die meisten Modelle können bis zu acht Kilogramm tragen, andere vertragen sogar neun Kilogramm. Ein Modell mit zwei Monitorarmen ist gerade dann für dich interessant, wenn du gleichzeitig verschiedene Sachen bearbeitest oder zum Beispiel gleichzeitig surfen und einen Film schauen möchtest. 
 

Veröffentlich am 17.05.2019
Aktualisiert am 11.06.2019