Klein aber oho: Die Top 4 USB Sticks im Vergleich

Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die wahnsinnig klein und dabei wahnsinnig praktisch sind. USB Sticks gehören aber auf jeden Fall dazu. Sie sind wahre Speicherwunder und sollten eigentlich in keiner Hand- und Hosentasche fehlen. Schnell Dokumente vom Kollegen auf den USB Stick ziehen, das Urlaubsvideo der besten Freundin oder die Babyfotos des Nachbarn: Mit USB Sticks wird das Leben leichter, weil sie extrem handlich und dabei außerdem ziemlich günstig sind. Besonders praktisch sind USB Sticks natürlich vor allem dann, wenn sie eine große Speicherkapazität und dazu eine hohe Datenübertragungsrate besitzen. 

Bei USB Sticks auf namhafte Hersteller setzen

Doch welcher USB Stick ist der beste? Es gibt nahezu unendlich viele Marken auf dem Markt, außerdem mischen supergünstige asiatische Hersteller mit und verführen mit Niedrigpreisen. Hier muss festgehalten werden: USB Stick ist nicht gleich USB Stick. Was für ein paar Cent angeboten wird, hat meistens die entsprechende Qualität - eine sehr schlechte nämlich. Es lohnt sich, bei USB Sticks auf bekannte Hersteller zu setzen; dann besteht auch nicht die Gefahr, dass der USB Stick nach wenigen Monaten den Geist aufgibt und du auf einmal alle deine Daten verlierst. Damit du im Angebote-Dschungel nicht die Übersicht verlierst, haben wir hier die 4 Top USB Sticks für dich herausgesucht.

1. SanDisk Ultra 64 GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek, Single Pack, Schwarz

 

Große Qualität zum kleinen Preis von SanDisk: Dieser Slide-USB Stick ist USB-3.0-fähig und trotzdem USB-2.0-kompatibel. Das macht ihn bis zu 10 Mal schneller als der Standard USB 2.0 - das Warten hat also ein Ende. Laut Herstellerangaben können Spielfilme in voller Länge in weniger als 40 Sekunden auf den Stick übertragen werden. Möglich machen das Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100MB pro Sekunde. Außerdem dabei: Passwort- und Verschlüsselungsschutz für private Dateien mit der SanDisk SecureAccess Software, die eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung nutzt. Praktisch ist außerdem die Öse, mit der der USB Stick am Schlüsselbund befestigt werden kann.

Geeignet für: alle, die oft große Datenmengen wie von Filmen abspeichern möchten.

2. SanDisk Ultra 32 GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek, Single Pack, Schwarz

 

Darf es ein bisschen weniger sein? Dieser USB Stick verfügt über genau dieselben Spezifikationen wie unsere Nummer 1 - ist allerdings “nur” 32 GB groß. Für Fotos, Videos und Dokumente dürfte das aber allemal reichen. Zur Veranschaulichung: Auf 32 GB passen rund 5700 Fotos mit 16 MP. Für den nächsten Urlaub sollte das reichen, oder? 

Geeignet für: alle, die hauptsächlich Fotos und Dokumente abspeichern möchten.

3. Intenso Slim Line 32 GB USB-Stick USB 3.0 schwarz

 

Klein, kleiner, Intenso Slim Line: Dieser USB Stick wiegt federleicht 2 Gramm und ist geradezu verschwindend klein, was ihn optimal für den dauerhaften Gebrauch am Laptop macht, wenn Daten regelmäßig überschrieben werden sollen. Der geringe Umfang führt aber nicht zu einer verminderten Leistung: Der USB Stick hat zwar relativ durchschnittliche Transferraten bis 35,00 MB/s beim Lesen, beim Schreiben bis 20,00 MB/s. Allerdings verfügt er auch über SuperSpeed USB 3.0, ist also deutlich schneller als ein 2.0 Modell. Sehr praktisch ist auch das mitgelieferte und noch dazu sehr formschöne Schlüsselband, was es noch einfacher macht, den USB Stick immer bei sich zu haben. 

Geeignet für: alle, die einen USB Stick für das Laptop oder das Autoradio benötigen. 

4. Samsung MUF-128AB/EU USB 3.1 Flash Drive FIT Plus 128 GB bis zu 300 MB/s

 

Zuletzt ein Schwergewicht, das sich sehen lassen kann: 128 GB und bis zu 300 MB/s Lesegeschwindigkeit mit USB 3.1 Schnittstelle, wobei der Stick natürlich auch abwärtskompatibel zu USB 3.0 und 2.0 ist. Mit seinen kompakten Abmessungen hast du ihn nicht nur immer dabei, sondern verringerst auch das Risiko vor unbeabsichtigten Stößen, während er im Laptop, Smart TV oder Auto steckt. Die tolle Leistung dieses Modells lässt sich am besten so veranschaulichen: 3 GB kannst du vom Stick in etwa 10 Sekunden auf deinen Computer kopieren. Außerdem ist der USB Stick wasserfest (bis zu 72 Stunden in Salzwasser), stoßfest, magnetresistent bis 15.000 Gauss, röntgensicher und temperaturbeständig. Das klingt nach einem Stick, der sogar für James Bond geeignet wäre. Im Gegensatz zu den vorher vorgestellten Modellen ist der Samsung MUF zwar deutlich teurer, ist dafür aber auch ziemlich zerstörungsresistent.

Geeignet für: James Bond und alle, die bei USB Sticks auf Nummer sicher gehen möchten. 
 

Veröffentlich am 14.10.2019