Dogs of Berlin • Kommissare vs. Unterwelt

Netflix-Original made in Germany: Die Krimiserie "Dogs of Berlin" will für Hochspannung mit deutschen Stars sorgen.

Ermittlungen in der Hauptstadt: "Dogs of Berlin" auf einen Blick

Worum geht's:

Der Mord an einem deutsch-türkischen Nationalspieler treibt zwei Kommissare in die Abgründe der Unterwelt.

Warum gucken:

Netflix bürgt für eine gewisse Qualität, Haupt- und Nebendarsteller sind viel versprechend. Und von Serien aus Berlin kriegen wir sowieso nicht genug, oder?

Der Trailer zu Staffel 1:

Felix Kramer spielt Kurt Grimmer

Kurt Grimmer ist ein Ermittler aus dem Berliner Osten. Er ist gut in seinem Job, hat aber mit seiner Spielsucht zu kämpfen.

Felix Kramer ist gebürtiger Berliner, startete seine Karriere am Theater und war auf vielen renommierten Bühnen in großen Rollen zu sehen. Aus dem deutschen TV kennt man ihn als Hauptmann Furrer aus der Reihe "Der Zürich-Krimi". Zuvor war er schon in vielen Gastrollen in Folgen von "Bella Block", "SOKO Wismar", "Alarm für Cobra 11" und diversen anderen Formaten zu sehen. Im Kino spielte er 2003 einen jungen Arzt in "Anatomie 2".

Fahri Yardim spielt Erol Birkan

Erol Birkan ist Deutschtürke und ebenfalls Kommissar in Berlin. Gemeinsam mit Grimmer soll er ermitteln.

Fahri Yardim kennt man als Seriendarsteller aus dem Comedy-Format "Jerks". Auch im Krimigenre hat der gebürtige Hamburger mit den türkischen Wurzeln schon einige Erfahrung gesammelt – als Yalcin Gümer an der Seite von Til Schweigers Nick Tschiller. Zu seinen Kinohighlights zählen unter anderem "Jugend ohne Gott" und "Irre sind männlich".

Weitere Rollen

Anna Maria Mühe spielt Sabine Ludar. Mühe startete ohre Karriere mit einer Hauptrolle neben Karoline Herfurth in "Große Mädchen weinen nicht", wenig später drehte sie mit Daniel Brühl "Was nützt die Liebe in Gedanken". 2010 dann die erste Serienhauptrolle in der ersten und einzigen Staffel des SciFi-Dramas "Alpha 0.7". Seit 2016 ist sie als Nora Weiss in der Krimireihe "Solo für Weiss" zu sehen.

Urs Rechn spielt Gert Seiler. Der in Halle an der Saale geborene Darsteller steht nicht nur in Deutschland vor der Kamera. Kleinere Rollen spielte er auch schon in der US-Serie "Outlander" und im kanadischen Drama "X Company".  In Deutschland sah man ihn in Gastparts unter anderem in "Die Chefin" und "Alarm für Cobra 11".

Katharina Schüttler spielt Paula Grimmer. Schüttler kennt man unter anderem als Greta aus der erfolgreichen Miniserie "Unsere Mütter, unsere Väter". Außerdem war sie im britischen Drama "Gelobtes Land" in einer Hauptrolle in allen vier Folgen zu sehen und gehört auch zu Besetzung der Spionage-Serie "The Little Drummer Girl".

Sebastian Achilles spielt Guido Mack. Mack gehört auch in der Sky-Originalserie "8 Tage" zum Cast. In der krimikomödie "Alles Klara" mit Wolke Hegenbarth übernahm er eine weiderkehrende Rolle in acht Folgen als Lutz Christoph.

Hannah Herzsprung spielt Trinity Sommer. Herzsprung ist eine bekannte Kino- und TV-Darstellerin. Gefeiert wurde sie vor allem für ihre Hauptrolle im Drama "4 Minuten" und die in der serie "Weissensee".

Antonio Wannek spielt Hans Kuscha. Wannek startete seine Karriere in sehr jungen Jahren mit einer der Hauptrollen in der Serie "Viel Rummel um Scooter". Vile Parts in Kino und TV folgten, darunter der als Armin Knopp in 21 Folgen von "Pfarrer Braun". 

So kurz vor dem Spitzenspiel sorgt der Mord am deutsch-türkischen Fußball-Nationalspieler für noch mehr Wirbel. Die Ermittlungen führen zwei sehr unterschiedliche Polizisten zusammen: Grimmer aus dem Berliner Osten und Birkan, ein Polizist mit türkischen Wurzeln. Trotz anfänglicher Abneigung raufen sie sich zusammen, um den Fall zu lösen. Denn zunächst ist völlig unklar, wer verantwortlich sein könnte: Neonazis? Irre Fußballfans? Die Berliner Mafia? Die Spuren führen in die Unterwelt der Hauptstadt – oder vielleicht doch in die höchsten politischen Ämter?

Ob es eine Fortsetzung der Serie gedreht wird, ist bislang noch unklar. Bei entsprechenden Abrufzahlen wird Video-on-Demand-Anbieter netflix sicher darüber nachdenken. Wir melden es hier, sobald es dazu offizielle Neuigkeiten gibt.

Die Serie ist eine Netflix-Originalproduktion. Regisseur Christian Alvart, der auch als Headautor der serie fungiert, machte sich einen Namen mit dem Kinofilm "Antikörper", war seither auch in Hollywood tätig ("Pandorum") und realisierte in Deutschland die Tschiller-Tatorte mit Till Schweiger. Produzent Sigi Kamml war ebenfalls beim Schweiger-Tatort an Bord. 

Veröffentlich am 07.11.2018

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Weitere Anbieter und Details auf