Ransom • Verhandeln unter extremen Bedingungen

''Ransom'' setzt auf Worte, statt auf Waffen: In der international produzierten Serie hilft ein Verhandlungsexperte der Polizei bei ihren schwierigsten Fällen.

Die Macht der Wort: "Ransom" auf einen Blick

Darum geht's:

Kommissar Eric Beaumont ist Verhandlungsexperte und durchschaut seine Gegenüber innerhalb kürzester Zeit. Er baut Vertrauen auf und sucht nach einer Lösung, ohne dabei Gewalt anwenden zu müssen. Dabei hilft ihm sein Team aus Spezialisten und Profilern.

Warum gucken:

Weil es schon genug Baller-Action auf der Mattscheibe gibt und es ebenso spannend wir innovativ ist, wie dieser Serienheld arbeitet: Inspiriert von realen Begebenheiten löst er gefähliche Situationen mit dem Verstand statt der Pistole.

Luke Roberts spielt Eric Beaumont

Eric Beaumont war früher Elite-Polizist und hat sich mit einer auf Verhandlungen spezialisierten Agentur selbstständig gemacht.

Luke Roberts spielte in der TV-Serie "Holby City" in 200 Folgen die Rolle des Assistenzarztes Joseph Byrne. Fans der Serie "Game of Thrones" kennen den britischen Darsteller aus einer Gastrolle in der Episode "Eidbrecher", in der er einen Ritter der Targaryen-Königsgarde mit dem Namen Ser Arthur Dayn spielt. In dem Kino-Blockbuster "Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten" ist er als Hauptmann der Wache zu sehen. Eine Nebenrolle spielte er auch in dem Fantasy-Film "300: Rise of an Empire". Ab 2016 gab er in 17 Episoden den Woodes Rogers in der Piratenserie "Black Sails".

Nazneen Contractor spielt Zara Hallam

Zara Hallam ist eine ehemalige Polizistin und leitende Ermittlerin in Erics Team von Spezialisten.

Nazneen Contractor spielte in der kanadischen Drama-Serie "The Border", die in Deutschland auf AXN lief, die Rolle der Layla Hourani. Fans der Serie "24" kennen die Kanadierin auch als Kayla Hassan aus der achten Staffel. In der Serie "Covert Affairs" war sie als Sydney in Staffel fünf dabei. Sie verkörperte zudem in der TV-Serie "Heroes Reborn" die Rolle der Farah Nazan.

Brandon Jay McLaren spielt Oliver Yates

Oliver Yates ist ein psychologischer Profiler, der ebenfalls im Team von Eric arbeitet.

Brandon Jay McLaren spielte in der TV-Serie "Harper's Island" die Rolle des Danny Brooks. In der preisgekrönten Krimi-Adaption "The Killing" trrat der kanadische Schauspieler als Lehrer und Mordverdächtiger Bennet Ahmed auf. Fans der Science-Fiction-Serie "Falling Skies" kennen ihn aus sechs Episoden als Jamil Dexter.

Sarah Greene spielt Maxine Carlson

Maxine Carlson, ist neu im Kriseninterventionsteam von Eric. Sie ist ehrgeizig und will sich beweisen, aber sie verbirgt auch ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit, das für das Team gefährlich werden könnte.

Sarah Greene ist eine irische Schauspielerin und Sängerin, die auch schon am Broadway aufgetreten ist. Serienfans kennen sie als Hecate Poole aus "Penny Dreadful". In der Krimi-Komödie "The Guard" war sie als Sinéad Mulligan zu sehen. In der Serie "Vikings" hatte sie eine Gastrolle als Judith in drei Episoden. Im Kinofilm "Burnt - Im Rausch der Sterne" spielte sie die Kaitlin an der Seite von Bradley Cooper.

Weitere Rollen

Jenessa Grant spielt Evie, die Tochter von Eric. Grant ist vor allem aus der TV-Serie "Reign" bekannt, in der sie die Rolle der Aylee verkörperte. Sie war auch in drei Folgen der Serie "Orphan Black" als Mud zu sehen. Zuletzt spielte sie in der Starz-Serie "Black Sails" die Max.

Jessica Parker Kennedy spielt Charlotte Walker, eine politische Extremistin. Kennedy sah man in der Kino-Komödie "50/50 – Freunde fürs (Über)Leben" als Jackie. In dem Remake der Serie "90210" war sie als Megan Rose dabei.

Michael Ironside spielt Freddie Woods, den ehemaligen Boss von Eric. Ironside ist vor allem durch seine Rolle als Bösewicht Richter im Action-Klassiker "Die totale Erinnerung – Total Recall" mit Arnold Schwarzenegger bekannt. In dem Actionfilm "Starship Trooper" gab er Zugführer Lt. Jean Rasczak. In der TV-Serie "The Flash" trat er als Lewis Snart (Vater von Captain Cold) auf.

"Ransom" – Staffel 1: Eric und sein Team werden immer dann gerufen, wenn brillante Verhandlungstaktik und Fingerspitzengefühl gefragt sind und die Polizei mit ihren üblichen Methoden nicht weiterkommt. Entführungsfälle, Geiselnahmen und Lösegelderpressung sind ihr Berufsalltag – und das rund um den Globus. Dabei gilt Erics oberste Maxime: keine Gewalt. Das klappt auch meistens, weil der Ermittler ein begabter "Menschenleser" ist und ein Manipulationstalent. Dass er diese Fähigkeiten im Privatleben nicht einfach abstellen kann, führt allerdings gelegentlich zu Problemen.

"Ransom" – Staffel 2: Es warten erneut schwierige Fälle auf Eric und seine Kollegen. Sie werden als Geiseln genommen und müssen über ihre eigenen Freilassung verhandeln, bei einem anderen Fall um einen Waffenhändler steht plötzlich das Leben viele Menschen auf dem Spiel und mit einem Mafiaboss bekommen die Spezialisten es auch zu tun.

Im Juli 2018 wurde bekannt gegeben, dass Staffel 3 produziert wird. Die Dreharbeiten werden im Oktober beginnen, ausgestrahlt werden die neuen Folgen 2019. Genauere Informationen zu Starttermin und Inhalt gibt es noch nicht.

Ransom - Staffel 1 [3 DVDs]
EUR 13,97
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ransom - Staffel 1 [Blu-ray]
EUR 18,99
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Als reales Vorbild für die Serie diente den Machern Laurent Combalbert. Der Franzose gilt als einer der erfahrensten Krisenmanager. Er war lange Zeit für eine französische Spezialeinheit an über 200 Einsätzen weltweit beteiligt. Nach seinen Einsätzen in Krisengebieten gründete er eine Beratungsgesellschaft, deren Mitarbeiter zur Lösung von Entführungsfällen hinzugezogen werden.

Die Serie ist eine Gemeinschaftsproduktion von Global (Kanada), TF1 (Frankreich), CBS (USA) und RTL (Deutschland). Showrunner ist US-Autor und Produzent Frank Spotnitz – Entwickler der Erfolgsserie "The Man in the High Castle" und Produzent von "Die Medici: Herrscher in Florenz". Spotnitz im Interview mit Vox: "Der große Unterschied zwischen der Serie und der Realität ist vor allem, dass wir auch eine Geschichte rund um die Verhandlungen erzählen. Es geht nicht nur um Eric Beaumont und seine Strategien, sondern auch um die Mysterien seiner Vergangenheit."

Beim US-Sender CBS startete die erste Staffel von "Ransom" am 1. Januar 2017, in Deutschland zeigte Vox die 13 Folgen ab dem 29. März 2017 immer.

Staffel 2 wird gedreht. Einen konkreten Termin, wann die neuen Folgen zu sehen sein werden, gibt es allerdings noch nicht.

 

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Staffelliste Staffelliste
iTunes
1 Staffel verfügbar Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf