The Widow • Auf Verschwörer-Jagd im Kongo

"The Widow" stellt uns und die Heldin vor ein spannendes Rätsel, dessen Auflösung mit Action, Abenteuer und knallhartem Drama verbunden ist.

Thriller mit Kate Beckinsale: "The Widow" auf einen Blick

Worum geht's:

Georgia glaubt, dass ihr Gatte bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam – bis sie ihn in einer TV-Sendung über den Kongo entdeckt. Der Beginn einer gefährlichen Reise.

Darum gucken:

Kate Beckinsale ist eine gute Wahl für die Heldinnenrolle dieser britischen Produktion – ihre Hauptdarstellerinnen-Qualitäten hat sie u.a. in der "Underworld"-Filmreihe unter Beweis gestellt. Dazu Hochspannung und eine faszinierende Location: Thrillerfans sollten sich diese Serie mal ansehen.

Kate Beckinsale spielt Georgia Wells

Georgia Wells hält sich für eine Witwe und lebt zurückgezogen in Wales, bis sich ihr Leben durch einen Fernsehbericht über den Kongo noch einmal dramatisch ändert.

Kate Beckinsale wurde in England geboren und ist mittlerweile ein ausgewiesener Hollywood-Star. In Serien war sie – bis auf Gastrollen zu Beginn ihrer Karriere – allerdings bislang nicht zu sehen. Man kennt sie vor allem aus dem Kino. Hier spielte sie Hauptrollen unter anderem in der "Underworld"-Filmreihe, in "Pearl Harbour" und im "Total Recall"-Remake.

Charles Dance spielt Martin Benson

Martin Benson ist ein guter Freund und enger Vertrauter von Georgia, der sie nach anfänglichem Zögern bei ihrer Suche unterstützt.

Charles Dance kennt man in allererster Linie als Tywin, mittelsympathischer Herr des Hauses Lannister in 2 Folgen von "Game of Thrones". Bei weitem nicht die einzige Serienrolle des Briten – größere Parts übernahm er außerdem in "Strike Back", "Secret State", "The Woman in White" und "Hang Ups". Auf der Kino-Leinwand sah man in unter anderem im "Ghostbusters"-Remake als Harold Filmore und in "Johnny English – Man lebt nur dreimal" als Agent Sieben.

Alex Kingston spielt Judith Gray

Judith Grey war die Geschäftspartnerin von Georgias Mann Will, der Georgia in Kinshasa begegnet. 

Alex Kingston ist vielen noch in Erinnerung als Elizabeth Corday aus 160 Folgen von "Emergency Romm – Die Notaufnahme". Die in London geborene Darstellerin war aber auch schon in vielen anderen Serien dabei, unter anderem als River Song in 17 Folgen des Kultformats "Doctor Who" und als Dinah Lance in sieben Folgen von "Arrow".

Babs Olusanmokun spielt Azikiwe

Azikiwe ist ein General, auf den Georgia im Kongo trifft. 

Babs Olusanmokun wurde in Nigeria geboren und lebt in New York. Ihn kennen Marvel-Anhänger als Sowande in der Crossover-Serie "The Defenders" und als Omoro Kinte im Remake des Kultformats "Roots". Zum Hauptcast gehört er auch 2019 im Drama "Too Old to Die Young".

Jacky Ido spielt Emmanuel Kazadi

Emmanuel Kazadi ist ein kongolesischer Journalist, dessen Frau beim selben Flugzeugabsturz verschwand wie Georgias Gatte. 

Jacki Ido wurde in Burkina Faso geboren, lebt in Frankreich und den USA. In Sachen Serie sah man ihn als Leo Romba in 12 Folgen von "Taxi Brooklyn" und als Agent Jules Dao in elf Folgen von "The Catch". Seine bekannteste Kinorolle bislang: Die als Marcel in Tarantinos "Inglorious Basterds".

Ólafur Darri Ólafsson spielt Ariel Helgason

Ariel Helgason ist blind, stammt aus Island. Er hofft auf die Teilnahme an einer klinischen Studie, die ihm sein Sehvermögen wiedergeben könnte.

Ólafur Darri Ólafsson stammt aus den USA. In der Serie "Trapped – Gefangen in Island" spielte er ab 2015 die Hauptrolle, außerdem sah man ihn in den Serien "Lady Dynamite" und "The Missing". Im zweiten Teil der Kino-Fantasyreihe "Phantastische Tierwesen" ist er als Skender dabei.

Weitere Rollen

Luiana Bonfim spielt Gaëlle Kazadi. Die Darstellerin aus Angola, die ihre Ausbildung in London absolvierte, stand vor "The Widow" nur für einige Kurzfilme und eine Gastrolle in der Serie "LIllemand" vor der Kamera.

Bart Fouche spielt Pieter Bello. Den im südafrikanischen Kapstadt lebenden Darsteller kennt man aus kleinen Nebenrollen in "Maze Runner", "Invictus" und "Escape Room". Einen Part spielte er auch in der Miniserie "Cape Town", in "Leonardo" war er in zehn Folgen als Placidi zu sehen.

Shalom Nyandiko spielt Adidja. Nyandiko gibt mit der großen Rolle in "The Widow" sein Debüt vor der Kamera.

Matthew Le Nevez spielt Will Mason, Georgias verschollen geglaubten Mann. Le Nevez stammt aus Australien, war als Patrick Reid in 47 Folgen von "Offspring" zu sehen und übernahm als Brian Dutch die Hauptrolle in der ersten und einzigen Staffel von "The Kettering Incident".

Als ihr Mann Will bei einem Flugzeugabsturz in der Demokratischen Republik Kongo ums Leben kam, brach für Geogia die Welt zusammen. Seither lebt sie zurückgezogen in Wales. Zumindest bis sie in einer TV-Reportage über den Kongo das Gesicht ihres Mannes entdeckt. Mit neuer Hoffnung macht sie sich auf den Weg in die Hauptstadt Kinshasa, trifft sich mit Menschen, die sie und ihren Mann dort kannten – Wills mysteriöse Geschäftspartnerin Judith und Emmanuel, einen kongolesischen Journalisten. Die weitere Spurensuche erweist sich allerdings schnell als lebensgefährlich. Die Anzeichen verdichten sich, dass Georgia einer Verschwörung auf der Spur ist.

Noch ist nicht bekannt, ob das britische Amazon-Original fortgesetzt wird. Wir informieren hier, sobald es dazu offizielle Neuigkeiten gibt.

Harry Williams und Jack Williams sind die Schöpfer dieser Amazon-Prime-Eigenproduktion. Die Brüder fungieren außerdem als Produzenten und Autoren. Gemeinsam waren die beiden unter anderem für "The Missing" und "Fleabag" als Produzenten tätig. Die Regisseure der ersten Staffel sind Oliver Blackburn ("Startup") und Samuel Donovan ("Jamestown"). Gedreht wurde in Rotterdam, in England und in Südafrika.

Mehr aktuelle Amazon-Originalserien gibt es in dieser Galerie:

Veröffentlich am 28.02.2019
Aktualisiert am 29.08.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf