Truth Seekers • Horror-Comedy

+++ NEWS +++

Die Dreharbeiten haben im September 2019 begonnen, vermutlich wird die Serie 2020 starten.

Wenn Geister und Untote ihr Unwesen treiben, dann ruft man am besten die "Truth Seekers". 

GeisterSpaß mit GruselFaktor: "Truth Seekers" auf einen Blick

Darum geht's

Die Geisterjäger Dave und Gus sind in ganz England unterwegs, um paranormale Ereignisse aufzuklären. Dabei entdecken sie eine Verschwörung.

Warum gucken:

Ghostbusters in Großbritannien? Warum nicht! Vor allem wenn die "Shaun of the Dead"-Helden Simon Pegg und Nick Frost mit von der Partie sind.

Simon Pegg spielt Dave

Dave ist einer der Geisterjäger.

Simon Pegg ist Komiker, Musiker, Drehbuchautor und Schauspieler. In Großbritannien wurde er durch die Sitcom "Spaced" bekannt, in der auch sein Kollege Nick Frost mitspielte. Die Horrorkomödie "Shaun of the Dead" machte ihn einem größerem Publikum bekannt. Eine prominente Nebenrolle spielt er auch in den Actionfilmen "Mission Impossible". An der Seite von Tom Cruise ist er dort seit 2011 als Benji Dunn als Mitglied der IMF-Agentengruppe zu sehen.

Nick Frost spielt Gus

Gus ist ein Geisterjäger, der sich mit Dave auf die Suche nach paranormalen Aktivitäten begibt.

View this post on Instagram

Fark orf!!!

A post shared by Nick Frost (@friedgold) on

Nick Frost ist ein britischer Schauspieler, Komiker und Drehbuchautor. Nach ersten Erfolgen mit der TV-Serie "Spaced" war er in zahlreichen Komödien zu sehen, darunter in "Kinky Boots – Man(n) trägt Stiefel", "Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis" oder "Radio Rock Revolution". In der Neuverfilmung von "Tomb Raider" war er an der Seite von Alicia Vikander als Max Teil des Casts.

Malcolm McDowell spielt Richard

Über die Rolle ist noch nichts bekannt.

Malcolm McDowell ist ein britischer Schauspieler, der mit seiner Hauptrolle als Alex in Stanley Kubricks Meisterwerk "A Clockwork Orange" bekannt wurde. Fans der Star-Trek-Filme kennen ihn als Wissenschaftler und Bösewicht Dr. Soran aus dem Teil "Treffen der Generationen". In der Amazon-Serie "Mozart in the Jungle" trat er als Dirigent und Komponist Thomas Pembridge auf.

Emma D'Arcy spielt Astrid

Über die Rolle ist noch nichts bekannt.

Emma D’Arcy wurde in London geboren und war als Schauspielerin viel am Theater aktiv. Im TV konnte man sie zum Beispiel in der Serie „Wanderlust“ sehen, die in Deutschland auf Netflix läuft. Dort verkörperte sie den Charakter der Naomi Richards.

Weitere Rollen

Susan "Susie" Wokoma spielt Helen. Wokoma ist eine nigerianisch-britische Schauspielerin und Drehbuchautorin. Sie spielte in der Netflix-Serie "Crazyhead" die Rolle der Raquel. In der britischen Sitcom "Year of the Rabbit" trat sie als Sergeant Mabel Wisbech auf. In der TV-Mini-Serie "Dark Money" war sie als Sabrina zu sehen.

Samson Kayo spielt Elton. Kayo ist Schauspieler und Drehbuchautor. Als Drehbuchautor war er an den britischen Comedy-Serien "Sliced" und "Famalam" beteiligt. Als Schauspieler war er auch in der Serie "Timewasters" zu sehen – ebenfalls eine britische Comedy-Serie.

Julian Barratt spielt Dr. Peter Toynbee. Barratt ist ein britischer Comedian, Schauspieler und Musiker. Barratt gründete zusammen mit Noel Fielding die Comedy-Truppe "The Mighty Boosh". In dem historischen Psycho-Horror-Film "A Field in England" schlüpfte er in die Rolle des Commander Trowers.

Kate Nash spiel Mary. Nash ist eine Singer-Songwriterin und Schauspielerin. Fans der Netflix-Serie "Glow" kennen sie als Rhonda "Britannica" Richardson. In der TV-Mini-Serie "The Devil You Know" spielte sie in der Pilotfolge die Rolle der Bridget Bishop. Sie ist in erster Linie Musikerin. Ihr Album "Made of Bricks" landete in Deutschland auf Platz 38 der Charts. In Großbritannien war sie damit auf Platz eins.

Morgana Robinson spielt Janey. Robinson ist eine in Australien geborene britische Komikerin und Schauspielerin, die vor allem für ihre Sketche in der "The Morgana Show", der "TNT Show" und bei "House of Fools" bekannt ist. 2012 erhielt sie den britischen Comedy Award als beste Newcomerin im Comedy-Bereich.

Kevin Eldon spielt Jack. Eldon ist Comedian und Schauspieler. In der Serie "The Last Kingdom" spielte er die Rolle des Bishop Erkenwald. In der Kultserie "Game of Thrones" war er in einer Mini-Rolle als Schauspieler, der Ned Stark auf einer Volksbühne spielte, mit von der Partie. In der Drama-Serie "Sanditon" verkörperte er die Rolle des Mr. Hankins.

Ein Team von Teilzeit-Ermittlern ist zur Stelle, wenn es um paranormale Ereignisse geht. Gemeinsam jagen Gus und Dave in ganz Großbritannien Geister, versuchen sie zu filmen und auf ihrem Online-Kanal für alle sichtbar zu machen. Dabei decken sie eine Verschwörung auf, die den Untergang der Menschheit bedeuten könnte.

Die Dreharbeiten zur ersten Staffel haben im September 2019 begonnen. Ob es auch eine zweite Staffel geben wird, ist derzeit noch unklar. Falls es dazu Neuigkeiten gibt, werden wir hier darüber informieren.

Die Serie wird von der britischen Produktionsfirma Stolen Picture in Zusammenarbeit mit Orion Pictures produziert. Stolen Picture wurde von Simon Pegg und Nick Frost selbst gegründet. Die internationalen Ausstrahlungsrechte hat Amazon Prime Video. Simon Pegg und Nick Frost sind als Co-Autoren auch an den Drehbüchern zur Serie beteiligt. Weitere Autoren sind Nat Saunders ("Trollied") und James Serafinowicz ("Sick Note"). Ausführende Produzenten der Serie sind Miles Ketley ("Der Adler der Neunten Legion") und Jim Field Smith ("Criminal: Deutschland"). Letzterer wird auch Regie führen. John Hegeman von Orion Pictures äußerte sich zur Serie wie folgt: "Wir sind unglaublich aufgeregt, mit Simon, Nick und Miles für Svalta zusammenzuarbeiten. Die Geschichte ist gruselig, großartig und verrückt. Wir können es kaum erwarten, diese auf die Leinwand zu bringen", so Hegeman laut deadline.com.

Veröffentlich am 23.09.2019
Aktualisiert am 24.09.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Weitere Anbieter und Details auf