Tennis: Das Ende der Rockpflicht

Manchmal braucht es einfach jemanden, der den ersten Schritt setzt. Tennisprofispielerin Serena Williams ist eine der Frauen, die veraltete Traditionen infrage stellt und auf diese Weise eine Revolution ins Rollen bringt. Das Auftreten der 23-fachen Open-Era-Siegerin in einem Catsuit sagte der Rockpflicht im Tennissport den Kampf an und führte schlussendlich zu einer Lockerung des Dresscodes.

Vom Kleid zum Rock: zur Geschichte des Tennisrocks


Vor mehreren Hundert Jahren spielten Frauen noch in langen Kleidern, teilweise sogar mit Korsett und Strohhut, Tennis. In den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte sich das Kleid dann sukzessive zum Rock, da immer mehr Frauen auch in kürzeren Kleidern Tennis spielten. Diese Entwicklung resultiere schließlich in der Rockpflicht, die Frauen auf Turnieren das Tragen von Skirts beziehungsweise Skorts vorschrieb. Skirts sind kurze Röcke. Skorts sind kurze Röcke mit integrierter Innenhose. Männer wurde hingegen die Regel auferlegt, Hosen zu tragen.

Übrigens: Dass Tennisspieler*innen auf Wimbledon- und anderen Turnieren stets Weiß tragen, hat eine andere Ursache. Die Ursprünge des Tennis reichen bis ins Mittelalter zurück, als Tennis noch in dunklen Räumen gespielt wurde. Weiße Kleidung hatte damals schlicht den Vorteil, dass die Spieler*innen einander besser sehen konnten. Diese Regel bezieht sich im Übrigen nicht nur auf Oberteil und Rock, sondern sogar auf Unterwäsche. Dass es nur eine Frage der Zeit war, bis diese strikten Vorschriften infrage gestellt werden, ist offensichtlich.

Regeländerungen im Tennis


Nachdem Serena Williams als Allererste nicht im weißen Rock, sondern im schwarzen Catsuit an den French Open teilnahm, folgten gleich zwei Regeländerungen: Leggings, Hosen und Kompressionshosen dürfen auf Tennisturnieren von Frauen getragen werden und Mütter sowie Verletzte dürfen nach einer Pause in der Rangliste der Weltturniere an zwölfter Stelle wieder einsteigen. 

Die zweite Regeländerung ist ebenfalls auf Serena Williams zurückzuführen. Nachdem es aufgrund von Komplikationen bei der Geburt ihrer Tochter zu gesundheitlichen Problemen kam, sollte sie auf ärztlichen Rat hin enganliegende Kompressionshosen tragen. Ein Rock käme beim Tennisspielen für sie also nicht infrage. 

Veröffentlich am 23.06.2020
Aktualisiert am 28.09.2020
Quellen
  • https://sport.sky.de/tennis/artikel/nach-wirbel-um-serena-williams-wta-schafft-rock-pflicht-ab/11580953/34240
  • https://taz.de/Kleiderordnung-beim-Frauen-Tennis/!5532392/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Serena_Williams
  • https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/kleiderdiskussion-im-tennis-serena-williams-und-der-catsuit
  • https://vereins.fandom.com/wiki/Rockpflicht_(Sport)