Berlioz: Benvenuto Cellini

Oper / A 2007
Di, 01.05.
14:11 - 16:56
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Von den Salzburger Festspielen: "Benvenuto Cellini" von Hector Berlioz; Musikalische Leitung: Valery Gergiev - Inszenierung: Philipp Stölzl. Mit einem futuristischen Bilderbogen überschüttete der Münchener Regisseur Philipp Stölzl - gelernter Kostüm- und Bühnenbildner, der Shows für Madonna und Rammstein, Marius Müller Westerhagen und Die Ärzte, Luciano Pavarotti und Die Toten Hosen gestaltete und auch Filme (Nordwand, Goethe!, Der Medicus) drehte - das Salzburger Premieren-Publikum. Stölzl versetzte diese Liebesgeschichte des italienischen Bildhauers und Renaissance-Lebemanns Cellini um Teresa, die Tochter des päpstlichen Schatzmeisters, in eine futuristische Rom-Kulisse wie in einem Kinofilm: Hubschrauber überfliegen die Stadt, Reklametafeln blinken. Mit einem raffinierten Laterna-magica-Effekt kommt ein Helikopter aus der Filmprojektion real auf die Bühne, und Cellini wirft seiner Geliebten Rosen zu. Ein verblüffendes Spektakel mit einer überwältigenden Sängerbesetzung: Burkhard Fritz (Benvenuto Cellini), Maija Kovalevska (Teresa), Brindley Sheratt (Giacomo Balducci), Laurent Naouri (Fieramosca), Kate Aldrich (Ascanio) und Michail Petrenko (Papst Clemens VII.).

Schauspieler

Benvenuto Cellini
Burkhard Fritz
Teresa
Maija Kovalevska
Giacomo Balducci
Brindley Sheratt
Fieramosca
Laurent Naouri
Ascanio
Kate Aldrich
Papst Clemens VII
Michail Petrenko
Ascanio
Xavier Mas

Crew

Drehbuch
Benvenuto Cellini
Drehbuch
Léon Wailly
Drehbuch
Henri Auguste Barbier
Musik
Hector Berlioz
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Wissenschaftsserie
MythBusters - Die Wissensjäger
20:15
ZDFneo NITRO
Unterhaltung Tipp
Kabarett
Kabarett-Gala der radioSpitzen
21:00
ZDFneo BR
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft