Debussy - Pelléas et Melisande

Oper / F 2016
Sa, 06.06.
00:00 - 02:45
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Dirigent Alain Altinoglu leitet die Philharmonia Zürich, den Zusatzchor des Opernhaus Zürich und die SoprAlti der Oper Zürich in einer Interpretation von Debussys Pelléas et Mélisande, einer Oper in fünf Akten, die auf dem französischen Libretto zu Maurice Maeterlincks Theaterstück basiert. Das Werk feierte seine Premiere 1902 in der Pariser Opéra Comique und dreht sich um ein kompliziertes Dreiecksverhältnis zwischen Liebenden. Prince Golaud trifft unverhofft auf Melisandé, eine mysteriöse junge Frau, deren Herkunft ihm unbekannt ist. Nach seiner Hochzeit begibt sich das Paar zum Schloss von Golauds Großvater, King Arkel. Dort kommt Melisandé Golauds jüngerem Halbbruder immer näher. In den Hauptrollen: Brindley Sherratt (Arkel), Jacques Imbrailo (Pelléas), Kyle Ketelsen (Golaud) und Corinne Winters (Mélisande). Dmitri Tscherniakow führte Regie in dieser Aufnahme von 2016 aus dem Züricher Opernhaus.

Schauspieler

Arkel
Brindley Sherratt
Pelléas
Jacques Imbrailo
Golaud
Kyle Ketelsen
Mélisande
Corinne Winters

Crew

Musik
Claude Debussy
Ähnliche Sendungen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Talkshow
NDR Talk Show
22:00
ZDFneo NDR
Unterhaltung Tipp
Tanzshow
Let's Dance - Die große Profi-Challenge
20:15
ZDFneo RTL
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft