Der Kandidat

Thriller / DK 2008
Mi, 19.12.
02:20 - 03:55
2 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Sex

Beschreibung

Nach einer durchzechten Nacht wacht Strafverteidiger Jonas Bechmann im Hotelzimmer neben einer toten Frau auf. Erpresser setzen ihn mit Videoaufnahmen unter Druck. Die Mitschnitte sollen seine Schuld als Mörder beweisen. Im Alleingang macht er kurzerhand Jagd auf die Verbrecher. Fesselnder Verschwörungsthriller aus Dänemark um einen jungen Anwalt, der auf der Suche nach der Wahrheit in ein mörderisches Komplott gerät. Noch immer kann sich Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) nicht mit dem rätselhaften Tod seines Vaters abfinden. Dieser kam durch einen Autounfall ums Leben, nachdem er als Anwalt einen spektakulären Prozess verloren hatte. Während Jonas versucht, selbst Licht ins Dunkel zu bringen, muss Camilla (Tuva Novotny) mit ansehen, wie sich ihr Verlobter mehr und mehr von ihr entfernt. Und es kommt noch schlimmer: Nach einem Flirt mit der attraktiven Louise (Laura Christensen) findet Jonas diese am nächsten Morgen neben sich tot in einem Hotelzimmer vor. Schon bald wird er von Erpressern kontaktiert, die im Besitz von belastenden Videoaufnahmen sind. Diese sollen beweisen, dass der Anwalt, der sich an praktisch nichts erinnern kann, die junge Frau getötet hat. Jonas muss untertauchen und herausfinden, was wirklich in jener verhängnisvollen Nacht geschehen ist. Doch jede Spur führt in eine andere Richtung, nichts ist so, wie es scheint. Dann aber findet er erste Hinweise auf eine Verschwörung, in die Menschen verwickelt zu sein scheinen, denen Jonas bisher vertraut hat. Auf der Suche nach der Wahrheit hetzt der dänische Filmstar Nikolaj Lie Kaas durch Kopenhagen und beweist mit seinem souveränen Spiel, dass er durchaus der richtige Kandidat für Kasper Barfoeds packenden Thriller ist. Der 1973 geborene Schauspieler machte mit seinen Rollen in Lars von Triers Dogma-Film "Idioten" und Lasse Spang Olsens Groteske "In China essen sie Hunde" auf sich aufmerksam. Der endgültige Durchbruch gelang ihm 2002 unter der Regie von Susanne Bier mit "Open Hearts". Seitdem ist Nikolaj Lie Kaas regelmäßig nicht nur in skandinavischen, sondern auch in vielen internationalen Produktionen zu sehen und wurde mehrfach mit wichtigen dänischen Filmpreisen ausgezeichnet. Mit "Der Kandidat" präsentierte Regisseur Kasper Barfoed seinen dritten Spielfilm, der auch international große Anerkennung fand. Mit dem in den USA gedrehten Thriller "Numbers Station" (2013) konnte sich Barfoed endgültig international etablieren und mit John Cusack und Malin Åkerman eine Top-Besetzung vorweisen.

Schauspieler

Jonas Bechmann
Nikolaj Lie Kaas
Martin Schiller
Ulf Pilgaard
Louise
Laura Christensen
Camilla
Tuva Novotny
Michael
David Dencik
Claes Kiehlert
Kim Bodnia
Peter Bechmann
Henning Jensen
Jørgen Hammel
Jesper Langberg
Sarah
Birgitte Hjort Sorensen
Henrik Linde
Henrik Prip
Henning Valin Jakobsen
Claus Riis Ostergaard
Peter Plaugborg
Marijana Jankovic
Iben Dorner
Jakob Ulrik Lohmann
Camille-Catrine Rommedahl
Per Scheel Krüger
Christian Mortensen
Anna Eline Levin
Ditte Hoffman Lessner
Marius S. Stands
Stanislav Sevcik
David Rousing
Ann Hjort
Rolf Rasmussen

Crew

Regie
Kasper Barfoed
Drehbuch
Stefan Jaworski
Musik
Jeppe Kaas
Kamera
Manuel Alberto Claro
Schnitt
Peter Brandt
Schnitt
Adam Nielsen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Drama
Leanders letzte Reise
22:10
ZDFneo Sky Cinema
Spielfilm Tipp
Drama
Es bleibt in der Familie
20:15
ZDFneo Sat.1
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft