Erbe Österreich

Baden wie zu Kaisers Zeiten - Körperkult von anno dazumal

Dokumentation / A 2020
Fr, 05.06.
05:20 - 06:00
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Baden wie zu Kaisers Zeiten - Körperkult von anno dazumal - Mit Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeckung des freien Körpers. Auch wenn die Menschen am Anfang der Bäderkultur ungefähr so bekleidet ins Wasser gingen, wie sie auch auf der Straße trugen, passten sich nach und nach das Körperbild und die Badekleidung an. In dem neu produzierten Zweiteiler zeigt ORF III, wie die Bäder in Wien und im Wiener Umland zu Spiegelbildern der Gesellschaft wurden und wie sich hier ein neues Körperverständnis entwickelte. In einer Schnitzler'schen Welt, in der Keuschheit und Zucht geheuchelt wurden, brauchte es eine Zeit, bis sich die Menschen zu ihren quasi nackten Körpern öffentlich bekennen wollten.

Schauspieler

Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeck gingen
wie sie auch auf der Straße trugen
nach das Körperbild
die Badekleidung an. In dem neu produzierten Zweit III
wie die Bäder in Wien
im Wiener Umland zu Spiegelbildern der Gesellschaf wurden
wie sich hier ein neues Körperverständnis entwicke Welt
in der Keuschheit
Zucht geheuchelt wurden

Crew

Regie
Gernot Stadler
Regie
Björn Kölz

Alternative Sendeplätze

Mi / 04:05 - 04:50 / ORF 3
Sa / 01:05 - 01:55 / ORF 3
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Heimatmagazin
Bayern erleben
21:00
ZDFneo BR
Doku & Info Tipp
Dokumentation
Wilde Mongolei
14:30
ZDFneo National Geographic Wild
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft