I Love You Phillip Morris

Komödie / USA | F 2009
Mo, 27.05.
23:10 - 00:40
3 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Sex

Beschreibung

(I Love You Phillip Morris) Steven Russell führt ein biederes Leben als Familienvater und Polizist, der seine Homosexualität nur heimlich auslebt. Ein Verkehrsunfall bringt ihn zur Besinnung, Steven verlässt Frau und Kind, um sein Schwulsein endlich auszuleben. Der neue Lebensstil erweist sich als extrem kostspielig, doch dank seiner ungeahnten Talente als Betrüger, Schwindler und Hochstapler schwimmt er bald im Geld. Nicht einmal sein treuer Liebhaber Phillip Morris ahnt, zu welch atemberaubenden Tricksereien Steven fähig ist. - In dieser Gaunerkomödie nach einem authentischen Fall überzeugen der Komiker Jim Carrey und der wandlungsfähige Ewan McGregor als schwules Paar. John Requa und Glenn Ficarra zeigen in ihrem gelungenen Regiedebüt Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Schauspieler

Steven Russell
Jim Carrey
Phillip Morris
Ewan McGregor
Debbie Russell
Leslie Mann
Jimmy Kemple
Rodrigo Santoro
Dan Lindholm
Antoni Corone
Larry Birkheim
Brennan Brown
Cleavon
Michael Mandell
Eudora
Annie Golden
Barbara Bascombe
Marylouise Burke
Richter
David Jensen
Anwalt
Dameon Clarke
Stevens elfjähriger Bruder
Nicholas Alexander
Arzt
Louis Herthum
Stevens Mutter
Morgana Shaw
Stevens Vater
Joe Chrest
Polizist
Sean Boyd
Mark
Griff Furst
Reba
Aunjanue Ellis
Samuel
DeVere Jehl
Gary
Michael Showers
Sara
Beth Burvant
Neil
Ladson Deyne
Steven als Neunjähriger
Kennon Kepper
Stephanie als Kind
Alyssa Tate
Vera
Maureen Brennan
Blake
Trey Burvant
Helen
Miriam Cruz
Todd
Tommy Davis
Zellennachbar - Arnie
Clay Chamberlin
Screecher
Andrew Sensenig

Crew

Regie
Glenn Ficarra
Regie
John Requa
Drehbuch
Glenn Ficarra
Drehbuch
John Requa
Musik
Nick Urata
Kamera
Xavier Pérez Grobet
Schnitt
Thomas J. Nordberg
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Krimi
Grenzland
20:15
ZDFneo ZDF
Spielfilm Tipp
Dramedy
Haltung bewahren!
22:15
ZDFneo Arte
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft