Moonlight Tipp

Drama / USA 2016
Mi, 15.09.
23:15 - 00:58
3 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Sex

Beschreibung

Der scheue Chiron (Kind: Alex R. Hibbert) wächst mit seiner cracksüchtigen Mutter Paula (Naomie Harris) in einem heruntergekommenen Viertel Miamis auf. Sein einziges Rollenmodell ist sein Ersatzvater Juan (Mahershala Ali), der Drogendealer seiner Mutter. Er beschützt ihn vor den Bullys in seiner Klasse, die seine Scheue und Stille gnadenlos ausnutzen. Nur sein Freund Kevin (Kind: Jaden Pinar) hält zu ihm. Die beiden gehen Jahre später auch zusammen an die Highschool. Chiron (Jugendlicher: Ashton Sanders) steht immer mehr im Visier der Bullys, die ihn wegen seiner femininen Art immer gewaltsamer fertigmachen. Sein Freund Kevin (Teenager: Jharrel Jerome) macht derweil seine ersten sexuellen Erfahrungen mit Mädchen. Seine sexuelle Neugier bringt ihn auch dazu, Chiron eines Abends zu küssen. Paula stürzt wegen ihrer Cracksucht immer tiefer ab. Als sich Kevin eines Tages wegen dem Gruppendruck auch den Bullys anschliesst und Chiron verprügelt, bricht für ihn endgültig eine Welt zusammen. Er rastet aus und zerschlägt in der Schule einen Stuhl auf dem Kopf seines Bullys. Die Polizei verhaftet und die Schule suspendiert ihn. Als junger Erwachsener hat Chiron (Trevante Rhodes) den Kontakt zu Kevin (André Holland) verloren. Jahrelanges Training und etliche Drogendeals haben seine Vergangenheit als Mobbingopfer in weite Ferne gerückt. Trotz all seiner Stärke fehlt etwas in seinem Leben. Er beschliesst, erneut den Kontakt zu Kevin zu suchen. Für die Geschichte vermengte Drehbuchautor und Regisseur Barry Jenkins ein Theaterstück von Tarell Alvin McCraney mit seinen eigenen Erfahrungen. Der McCraney und Jenkins wuchsen beide in harten, von Kriminalität und Machokultur geprägten Vierteln auf. Beide hatten Mütter mit Drogenprobleme. Die Mutter von Jenkins überlebte die Drogensucht, diejenige von McCraney starb an Aids. Jenkins ist heterosexuell, McCraney schwul. An der Premiere am Filmfestival Toronto haben nur wenige damit gerechnet, dass der kleine, feine Film eine große Zukunft haben könnte. Als er später im Oscar-Rennen als "Bester Film" nominiert wurde und nach einer spektakulären Verwechslung an der Preisverleihung sogar noch den Hauptgewinn abstaubte, wurde klar: Mit Barry Jenkins strahlt ein neuer Stern am Firmament der Filmgeschichte.

Schauspieler

Chiron
Ashton Sanders
Chiron als Little
Alex R. Hibbert
Chiron als Black
Trevante Rhodes
Juan
Mahershala Ali
Terrence
Shariff Earp
Azu
Duan Sanderson
Teresa
Janelle Monáe
Paula
Naomie Harris
Kevin (9 Jahre)
Jaden Piner
Kevin (16 Jahre)
Jharrel Jerome
Kevin, erwachsen
Andre Holland

Crew

Regie
Barry Jenkins
Drehbuch
Barry Jenkins
Drehbuch
Tarell Alvin McCraney
Musik
Nicholas Britell
Kamera
James Laxton
Schnitt
Joi McMillon
Schnitt
Nat Sanders
Ähnliche Sendungen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
SciFi-Comicverfilmung
Watchmen - Die Wächter
20:15
ZDFneo Sky Cinema Special
Spielfilm Tipp
Fantasydrama
Rubinrot
20:15
ZDFneo Sky Cinema Family
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft