Morricone dirigiert Morricone

Konzert / D | I 2005
Mo, 30.04.
14:03 - 15:43
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Aus der Philharmonie in Gasteig, München: Ennio Morricone dirigiert seine Filmmusik. Mit Susanna Rigacci (Sopran), Gilda Buttà (Klavier), Ulrich Herkenhoff (Panflöte), Henry Raudales (Solovioline), Norbert Merkl (Solobratsche), dem Chor des Bayerischen Rundfunks und dem Münchner Rundfunkorchester. Ennio Morricone (geboren 1928 in Rom) ist einer der bedeutendsten Filmmusik-Komponisten und gewann bereits unzählige Preise. Im Jahr 2007 bekam er den Oscar für sein Lebenswerk und im Jahr 2016 den Oscar für die Filmmusik von Quentin Tarrantinos 'The Hateful Eight'. Morricone hat die Filmmusik von über 500 Filmen geschrieben, unter ihnen 'C'era una volta il West' (Spiel mir das Lied vom Tod), "Cinema Paraiso" und 'La leggenda del pianista sull'oceano' (Die Legende vom Ozeanpianisten).

Crew

Regie
Giovanni Morricone
Drehbuch
Susanna Rigacci
Gast
Susanna Rigacci
Gast
Gilda Buttà
Gast
Ulrich Herkenhoff
Gast
Henry Raudales
Gast
Norbert Merkl
Musik
Ennio Morricone

Alternative Sendeplätze

Heute / 21:00 - 22:41 / Classica HD
Sa / 14:06 - 15:46 / Classica HD
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Wissenschaftsserie
MythBusters - Die Wissensjäger
20:15
ZDFneo NITRO
Unterhaltung Tipp
Kabarett
Kabarett-Gala der radioSpitzen
21:00
ZDFneo BR
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft