Wiens Söhne: Ein Mann von Welt

Ein Mann von Welt (Staffel: 1, Folge: 3)

Musikdoku / A 2018
So, 23.02.
03:10 - 03:30
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Ein Mann von Welt - In "Ein Mann von Welt" (Teil 3) geht es um Leben und Werk von Franz Schubert, der 1797 in Wien geboren wurde. Bei Schubert, der viele fröhliche Melodien komponierte, sah es im Privatleben nicht besonders rosig aus. Zwar hießen ausgelassene Musikabende durch seinen Einfluss bald schon "Schubertiaden" - doch Schubert selbst war dort nur Gast. Die Legende, dass er überall beliebt war, ist nicht ganz korrekt. Er hatte einen sehr kleinen Kreis an hauptsächlich männlichen Freunden, die ihn vergötterten und beschützten, wo sie nur konnten. Doch das reichte nicht. Im Alter von nur 25 Jahren erkrankte er schwer und starb vor seinem 32. Geburtstag. Schubert war ein eleganter Charmeur und seine Energie und Kreativität kannten keine Grenzen, aber sein Leben war zu kurz, als dass er Beethoven, seinem größten Vorbild, wirklich hätte Tribut zollen können. In der sechsteiligen Serie "Wiens Söhne" kommen Musiker, Professoren und Musikwissenschaftler zu Wort. Sie erzählen von den außergewöhnlichen Musikgenies der österreichischen Hauptstadt.

Crew

Musik
Franz Schubert
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Reportage
Tradition trifft Innovation - Englische Gartenkunst
15:00
ZDFneo 3sat
Doku & Info Tipp
Dokumentation
Unglaubliche Insekten
14:30
ZDFneo National Geographic Wild
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft