ZDFzoom

Sparen ade - Wer zahlt den Preis für den Niedrigzins?

Dokumagazin / D 2020
Do, 28.05.
02:45 - 03:15
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Sparen ade - Wer zahlt den Preis für den Niedrigzins? - Deutsche Sparer haben ein Problem: Die Zinsen in Europa sind so niedrig wie niemals zuvor. Durch die Corona-Krise hält der Trend weiter an, wird es noch schwerer, für das Alter vorzusorgen. Mit ihrer Niedrigzinspolitik rettete die EZB nach der Finanzkrise 2008 Griechenland und Italien vor dem Bankrott. Europas Wirtschaft erholte sich, die Preise blieben stabil. Doch die Folgen der Politik treffen heute vor allem junge Menschen mit geringem Einkommen. Die Politik der Europäischen Zentralbank machte schon vor der Corona-Pandemie immer mehr Menschen zu schaffen. Nicht nur Sparer gucken in die Röhre: Junge Familien können sich kaum ein Eigenheim leisten, Pensionskassen geht wegen des Zinsverlustes die Luft aus. Vermögende dagegen profitieren von den Mini-Zinsen: Sie kaufen Immobilien und erfreuen sich der rasanten Wertsteigerung, während der Kauf eines Eigenheims selbst für Menschen mit ordentlichem Einkommen in den Metropolen immer unerschwinglicher wird.

Crew

Kamera
Jens Grumpelt
Kamera
Holger Hahn
Kamera
Uli Sonntag

Alternative Sendeplätze

Mi / 22:45 - 23:15 / ZDF
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Reisereportage
mare TV: Die Camargue
17:45
ZDFneo 3sat
Doku & Info Tipp
Dokureihe
F.B.I. - Dem Verbrechen auf der Spur
21:55
ZDFneo National Geographic
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft