TV-Serie Dexter

Schauspieler

Dexter
Debra Morgan
Jennifer Carpenter
Joey Quinn
Desmond Harrington
Angel Batista
David Zayas
Harry Morgan
James Remar
Vincent Masuka
C. S. Lee
Vincent Masuka
C. S. Lee
Hanna McKay
Yvonne Strahovski
Issak Sirko
Ray Stevenson
Capt. Maria LaGuerta
Lauren Vélez
Jamie Batista
Aimee Garcia
George Novikov
Jason Gedrick
Sal Price
Santiago Cabrera
Nadia
Katia Winter
Handyman
Geoffrey Rivas
Jurg Yeliashkevych
Andrew Kirsanov
Hostess
Meredith Giangrande
Quinones
Jack Guzman
Evidence Clerk
Mónica Sánchez
Murder Victim
Marc Wayne
Foxhole dancer
Amber Hay
Det. Michael Soderquist
Bruce Holman

weitere Beteiligte

Regie
Alik Sakharov
Drehbuch
Lauren Gussis
Drehbuch
Jeff Lindsay
Drehbuch
James Manos
Musik
Daniel Licht
Kamera
Jeffrey Jur
Produzent
Shawn Petersen
Produzent
Scott Reynolds
Produzent
Jace Richdale
Produzent
Tim Schlattmann
Produzent
Wendy West
Produzent
Arika Lisanne Mittman
Produzent
Robert Lloyd Lewis
Produzent
Gary Law
Produzent
Scott Buck
Produzent
Sara Colleton
Produzent
Manny Coto
Produzent
John Goldwyn
Produzent
Lauren Gussis
Produzent
Ton
Greg Agalsoff
Ton
Scott Curtis
Ton
Pete Elia
Ton
Fred Judkins
Ton
Kevin Roache
Schnitt
Keith Henderson
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop

„Dexter“ oder: Eine Stadt sucht einen Mörder

Ein Serienmörder, der andere Mörder tötet? Klingt im ersten Moment reichlich bescheuert. Aber „Dexter“, eine Produktion des US-Pay-TV-Senders Showtime, macht aus dieser absurden Ausgangsposition ein schwarzhumoriges Krimidrama ersten Ranges. Seit der Ausstrahlung der ersten Staffel im Jahr 2006 konnte „Dexter“ diverse begehrte Fernsehpreise gewinnen (Emmy, Golden Globe) und sorgt bei Showtime regelmäßig für Quoten-Bestmarken. Wann und wo Sie „Dexter“ im deutschen TV-Programm finden, sagt Ihnen TV DIGITAL.

Der Killer, der Killer killt

Als dreijähriger Junge musste Dexter (Michael C. Hall, „Six Feet Under“) den grausamen Mord an seiner Mutter mitansehen. Schwer traumatisiert, trägt Dexter seitdem einen „dunklen Passagier“ in sich, der ihn zum Töten zwingt. Sein inzwischen verstorbener Adoptivvater Harry (James Remar) erkannte früh Dexters mörderische Neigungen und lenkte sie in geordnete Bahnen. Harry war Cop und wurde mit vielen Fällen konfrontiert, in denen Mörder ihrer gerechten Strafe entgingen. So kanalisierte er Dexters Mordlust in Richtung Selbstjustiz. Jetzt, als Erwachsener, jagt Dexter im nächtlichen Miami die Killer, die dem Gesetz durch die Lappen gingen. Sein Job als Forensiker bei Miamis Polizei hilft ihm dabei, auf die Spur immer neuer Missetäter zu kommen. Kompliziert wird die Mörderhatz durch Dexters Privatleben: Seine Adoptivschwester Debra (Jennifer Carpenter – übrigens mit Michael C. Hall von 2008 bis 2011 verheiratet) ist ebenfalls Polizistin und weiß genau so wenig wie Dexters andere Kollegen etwas von dem „dunklen Passagier“. Geschweige denn die alleinerziehende Mutter Rita (Julie Benz), mit der Dexter eine Beziehung eingeht. Aber wie lange kann Dexter sein Geheimnis hüten?

Dexter: Eine neue Art von Anti-Held

Mit „Dexter“ hat James Manos Jr., der die Serie nach einer Buchreihe von Jeff Lindsey entwickelte, einen einzigartigen Protagonisten geschaffen: Nie zuvor wurden die Grenzen eines Antihelden derart großzügig ausgelotet und ständig weiter verschoben. Als Zuschauer ist man in der Zwickmühle, Partei für einen kaltblütigen Killer zu ergreifen – mögen seine Motive auch noch so nachvollziehbar sein. Diese moralische Ambivalenz gibt „Dexter“ eine Tiefe, die kaum eine andere Krimiserie erreicht. Und während bei Dexters Antagonisten eine ganze Reihe von bekannten Gesichtern auftauchen (Jimmy Smits, Colin Hanks, Edward James Olmos), bleibt doch vor allem einer nachhaltig in Erinnerung: John Lithgow, der schon seit den Siebzigern als Fiesling glänzt („Blow Out – Der Tod löscht alle Spuren“, „Cliffhanger“, „Ricochet“), gibt in der vierten „Dexter“-Staffel einen monströsen Schurken, der frösteln lässt.

Wann und wo läuft „Dexter“?

„Dexter“ ist bei mehreren Anbietern im Programm. Sky Atlantic HD, Teil des Sky-Filmpakets, besitzt die Rechte für die Erstausstrahlung der jeweils neuesten Staffel. Wiederholungen gibt es beim Pay-TV-Sender AXN, der zum Beispiel über Sky und T-Entertain zu empfangen ist. Beide Sender – Sky Atlantic und AXN – zeigen sowohl die Original- wie auch die synchronisierte Fassung. Im Free-TV hat sich RTL II die Ausstrahlungsrechte gesichert. Wann und wo welche Folge von „Dexter“ im deutschen Fernsehen läuft, erfahren Sie tagesaktuell bei tvdigital.de.