Mark Ruffalo

Mark Ruffalo
Beruf: Filmproduzent, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor
Geschlecht: männlich
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status: verheiratet
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Geburtsdatum: 22.11.1967 (engl.: 1967-11-22)
Sternzeichen: Skorpion

Mark Ruffalo – Autogramm-Adresse

c/o Robert Stein Management 1180 South Beverly Drive, Suite 304 CA 90035 Los Angeles USA

Mark Ruffalo – Biografie

Trotz Talent und einem Schauspielstudium am berühmten "Stella Adler Conservatory" in L.A. musste Mark Ruffalo sich Jahre lang durchkämpfen. Zwischen 1990 und 1999 spielte er am Theater über 30 Rollen und schrieb sogar eigene Stücke, doch er musste sich Geld als Kellner dazuverdienen, um über die Runden zu kommen. Er besuchte mehr als 800 Castings und ergatterte auch die eine oder andere unbedeutende Filmrolle, doch der Erfolg blieb aus. Im Jahr 2000 erregte Mark Ruffalo als Taugenichts-Bruder von Laura Linney in "You can’t count on me" endlich die Aufmerksamkeit einiger Filmschaffenden. Er sollte die Hauptrolle in dem Mystery-Film "Signs – Zeichen" (2002) übernehmen. Doch bevor er Gelegenheit dazu hatte, diagnostizierten die Ärzte bei ihm einen Gehirntumor. Zwar konnte der Schauspieler mit einer OP gerettet werden, aber eine Gesichtshälfte blieb Monate lang gelähmt, und er verlor dadurch all seine Rollenangebote. Erst nach einem Jahr kehrte Mark Ruffalo zur Schauspielerei zurück – und endlich wurde seine Mühe belohnt. So verdrehte er in der Komödie "30 über Nacht" (2004) Jennifer Garner den Kopf und bekam in "Solange du da bist" (2005) geisterhaften Besuch von Reese Witherspoon. Für seine Rolle als kraftstrotzender grüner Hulk in der Marvel-Verfilmung "The Avenger" (2012) machte der leicht mollige Schauspieler sogar Diät. Bisheriger Höhepunkt seiner Karriere war eine Oscarnominierung 2011 für seine Nebenrolle in der Komödie "The Kids Are All Right" (2010). Seit Juni 2000 ist Mark Ruffalo mit der französisch-amerikanischen Schauspielerin Christina Sunrise Coigney verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder: Sohn Keen (* 2001) und die Töchter Bella (* 2005) und Odette (* 2007).

weitere Sendungen mit Mark Ruffalo

  • Sky Cinema Hits Programm
  • Di
    28.03.
  • 10:45
    bis 12:45
  • Genre
  • Mysterythriller USA | F 2013
  • Sky Cinema Hits Programm
  • Mi
    29.03.
  • 01:05
    bis 03:00
  • Genre
  • Mysterythriller USA | F 2013
  • VOX Programm
  • Do
    30.03.
  • 20:15
    bis 23:05
  • Genre
  • Fantasyfilm USA | GB 2012
  • VOX Programm
  • Fr
    31.03.
  • 01:35
    bis 03:40
  • Genre
  • Fantasyfilm USA | GB 2012
  • Sky Cinema Hits Programm
  • Sa
    01.04.
  • 18:20
    bis 20:15
  • Genre
  • Mysterythriller USA | F 2013
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop