ANZEIGE

3sat TV Programm im Überblick

Vormittag Nachmittag Abend Nacht
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop

Der TV-Sender 3sat

Der Kulturkanal 3sat ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Landesrundfunkanstalten der ARD, des ZDF, des Österreichischen Rundfunks (ORF) und der SRG SSR (Schweizer Radio und Fernsehen). Produziert wird das Programm im ZDF-Sendezentrum in Mainz. Sendestart war am 1. Dezember 1984 mit einem sechsstündigen werbefreien Angebot. 3sat ist über Kabel, Satellit und IPTV zu empfangen und verbreitet sein Programm seit April 2012 auch im hochauflösenden HD-Bildformat.


3sat ist zu empfangen über:

3sat kann in Deutschland in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW, Tele Columbus und PrimaCom empfangen werden. In der Schweiz wird der TV-Sender bei UPC Cablecom angeboten, in Österreich bei UPC Austria. Darüber hinaus ist 3sat bei den IPTV-Anbietern T-Entertain und Vodafone TV verfügbar. Der TV-Sender sendet außerdem über den Satelliten Astra (19,2° Ost), DVB-T und wird über den Online-Streamingdienst Zattoo verbreitet.


Die 3sat Thementage

Fester Bestandteil im Programm von 3sat sind die so genannten "Thementage". In Dokumentationen, Spielfilmen und Dokumentarfilmen wird einen Tag lang ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Die Inhalte reichen von naturwissenschaftlichen Themen über Geschichte bis zu Kultur und Kulinarischem. Dazu gehören beispielsweise "In 24 Stunden um die Welt", "Vorsicht Vulkane", "Kaffeehaus G'schichten", "Ciao Bella - 24 Stunden Italien" oder "Geheimnis Regenwald". Auch die Konzertübertragungen der Reihe "Pop around the clock" zählen dazu. Ergänzend zu den "Thementagen" gibt es die "Themenwoche". Eine Themenwoche war beispielweise "Mythos Blond", die anlässlich des 50. Todestags von Marilyn Monroe ausgestrahlt wurde.


Was bietet 3sat im TV-Programm?

Das öffentlich-rechtliche Vollprogramm mit kulturellem Schwerpunkt bietet Spiel-, Fernseh- und Dokumentarfilme, Magazine, Nachrichten und Wissenschaftssendungen. Dazu gehören die Reihe "Kulturzeit", das Popkulturmagazin "Bauerfeind", die Musikreihe "Tonspur", die Dokumentationsreihe "Schätze der Welt", die Literatursendung "3satbuchzeit" und das Kinomagazin "Close up". Talkreihen sind "Vis-a-vis", "Peter Voß fragt" und "Berg und Geist". Die schweizerische Porträt-Filmreihe lädt Prominente auf einen Schweizer Berg ihrer Wahl zum Interview ein. Zu den Wissensmagazinen gehören "nano" und "makro". Forschung und Technik des 21. Jahrhunderts bildet den Schwerpunkt der Reihe "hitec". Das Themenspektrum reicht von Umwelttechnik über Klimaforschung und Medizin bis zur Raumfahrt. Die Reihe "Schweizweit" richtet sich an Zuschauer im deutschsprachigen Raum außerhalb der Schweiz und berichtet über Alltägliches und Wissenswertes zu den Themen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport in der Schweiz. Die Magazinreihe "auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Für Unterhaltung sorgen mehrere Kabarettreihen, darunter "Olaf TV – Von Schubert zu Mensch" mit Olaf Schubert und das "3satfestival".


3sat im Internet und mobil

Das im August 1999 gestartete Onlineportal 3sat.de bietet programmbegleitende Informationen. Darüber hinaus werden ausgewählte Sendungen als Livestream in der 3sat-Mediathek angeboten, darunter die Reihen "nano: Die Welt von morgen", "ZIB – Zeit im Bild", "Kulturzeit" und "Vis-à-vis". Auch bereits ausgestrahlte Sendungen stehen zum Abruf bereit. Besitzer eines Smartphones erhalten via App Zugriff auf die 3sat-Mediathek. Zu einzelnen Sendereihen wird auch ein Blog auf der Internetseite angeboten. Dazu zählen "Kulturzeit" und die Wissensmagazine "nano" und "makro".


Kontakt zum TV-Sender 3sat

  • 3sat
  • ZDF-Straße 1
  • 55100 Mainz
  • Deutschland
  • E-Mail: info@3sat.de
  • Web: http://www.3sat.de
  • Tel.: 06131-701