Barbara Hershey

Barbara Hershey
Beruf: Schauspielerin
Geschlecht: weiblich
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status: ledig
Haarfarbe: brünett
Augenfarbe: braun
Geburtsdatum: 05.02.1948 (engl.: 1948-02-05)
Sternzeichen: Wassermann

Barbara Hershey – Autogramm-Adresse

c/o Markham, Froggatt & Irwin Ltd. 4 Windmill Street W1T 2HZ London Großbritannien

Barbara Hershey – Biografie

Mit ihrer lasziven Attraktivität verführte sie vor der Kamera Hollywoods schönste Männer, betörte mit ihrem Talent die besten Regisseure. Barbara Hershey, die lange Zeit als "wild child" der Branche galt, wurde von einer Agentin auf der Highschool entdeckt und bereits mit 16 Jahren für eine TV-Serie engagiert. Ihr Filmdebüt folgte 1968 in "Der Mann in Mammis Bett", der gleichzeitig Doris Days letzter Autritt war. Martin Scorsese holte sie dann 1972 für seinen ersten abendfüllenden Spielfilm vor die Kamera. Damals verkörperte sie nicht nur in ihren Filmen oft das Hippie-Mädchen, sie übertrug den Lebensstil auch auf ihr eigenes Leben. Was dazu führte, dass sie lange Zeit keine guten Rollenangebote mehr bekam. In den Achtziger Jahren folgte dann schließlich ihr Durchbruch. Auch Woody Allen war von Hershey so begeistert, dass er ihr eine Rolle in "Hannah und ihre Schwestern" gab. Zu Hersheys Highlights zählen u.a. "Falling Down", "11:14", "Albert Schweitzer".

weitere Sendungen mit Barbara Hershey

  • Silverline Programm
  • Fr
    02.12.
  • 05:15
    bis 06:40
  • Genre
  • Krimikomödie USA | CDN 2003
  • Kinowelt TV Programm
  • So
    04.12.
  • 00:10
    bis 01:50
  • Genre
  • Horrorfilm CDN | USA 2010
ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop