Jack Lemmon

Jack Lemmon
Beruf: Schauspieler
Geschlecht: männlich
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status: unbekannt
Haarfarbe: grau
Augenfarbe: blau
Geburtsdatum: 08.02.1925 (engl.: 1925-02-08)
Sternzeichen: Wassermann

Jack Lemmon – Biografie

Als erster Darsteller überhaupt gewann Lemmon sowohl den Oscar als Bester Darsteller als auch den des Besten Nebendarstellers. Er ist zudem der einzige Schauspieler, unter dessen Regie ein anderer Darsteller für den Oscar nominiert wurde (Walter Matthau in "Kotch"). Der als John Uhler Lemmon geborene Schauspieler studierte an der Harvard University bevor er Ende der 40er Jahre dann sein Glück in New York versuchte. Mit Regisseur Billy Wilder arbeitete Lemmon erstmals 1959 zusammen: In der klassischen Farce "Manche mögen's heiß" war er Partner von Tony Curtis und Marilyn Monroe. Der Hit zog etliche weitere Billy Wilder-Filme nach sich, so unter anderem "Das Appartement" und "The Fortune Cookie" (erstmals im Team mit Walter Matthau). Am 27. Juni 2001 starb Jack Lemmon in Los Angeles im Beisein von Ehefrau Felicia und seinen Kindern.

weitere Sendungen mit Jack Lemmon

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop