Mareike Carrière

Mareike Carrière
Beruf: Schauspielerin
Geschlecht: weiblich
Nationalität: Bundesrepublik Deutschland
Familien-Status: verheiratet
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau
Geburtsdatum: 26.07.1954 (engl.: 1954-07-26)
Sternzeichen: Löwe

Mareike Carrière – Autogramm-Adresse

Mareike Carrière c/o Agentur Charade Schillerstraße 94 10625 Berlin

Mareike Carrière – Biografie

Ihre Rebellion brachte die Schauspielerin Mareike Carrière ans Ziel: Nachdem sie mit 16 von der Schule verwiesen wurde, begann sie eine Ausbildung an der Lübecker Schauspielschule. Danach holte sie ihr Abitur nach und absolvierte vorerst in Paris ein Studium zur Diplom-Übersetzerin. Doch die Schauspielerei ließ ihr keine Ruhe: Ihr erstes Engagement erhielt sie 1977 in dem Kinofilm "Taugenichts". Weitere Rollen in Film und Fernsehen folgten. Dem breiten Publikum wurde sie vor allem durch ihre Rolle als Polizistin Ellen Wegener bekannt, die sie in der Krimi-Serie "Großstadtrevier" von 1986 bis 1993 spielte. Beim Start der Serie war sie ein Novum: Mareike Carrière stellte die erste Polizistin im deutschen Fernsehen dar. Zusätzlich war Carrière von 1984 bis 1993 in "Praxis Bülowbogen als Dr. Katrin Brockmann zu sehen. Weitere Filme und Serien für die sie vor der Kamera stand, sind unter anderem "Tatort – Beweisaufnahme" (1977), "Was nicht passt, wird passend gemacht" (2003), "Für Liebe und Gerechtigkeit" (1995-1996) und "Top Cops" (1995). Privat ist Mareike Carrière seit 1997 mit einem Zahnarzt verheiratet und lebt in Hamburg. Außerdem ist die gebürtige Hannoveranerin Repräsentantin der UNICEF.

weitere Sendungen mit Mareike Carrière

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop