Neukaledonien aus der Luft

Reportage / F 2014
Do, 29.06.
10:25 - 11:00
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Das Filmteam begleitet Kitesurferinnen auf einer 30-minütige Bootsfahrt zum Amédée-Leuchtturm, der 1865 in Paris unter Napoleon III. gebaut und in Einzelteilen hierher geliefert wurde. Es trifft einen unermüdlichen Unternehmer aus Frankreich, der in den 1970er-Jahren nach Neukaledonien ausgewandert ist. 2010 setze er die Karte auf Salzwasser in der Lagune und gründete die einzige Salzwiese der Insel. Er und sein Freund, ein Angelführer au dieser Region, fahren im Boot zu einem beliebten Ausflugsziel und historischen Ort: dem Bodpass-Kanal. Die Insel Signal Ilot ist eine der 60 Inseln, die sich um Grande Terre und die Îles Loyauté erstrecken. Sie ist ein Meisterwerk der Natur, ein äusserst fragiler Lebensraum, der mit den Meereslebewesen in ständigem Austausch steht. Die Lagune steht auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes und ist eines der artenreichsten Unterwasser-Ökosysteme der Erde. Melanesische Frauen haben von ihren Vorfahren alles über einheimische Nahrungspflanzen gelernt und wissen diese zu nutzen. Auf der Insel Lifou, der grössten Insel der Loyalitätsinseln, trifft das Filmteam den Stammeshäuptling der Ounété. Er hat das erste Naturreservat der Insel gegründet.

Sendungseigenschaften

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TV DIGITAL Blick ins Heft