Agatha Christie: Mörderische Spiele

Verbrechen lohnt sich nicht (Staffel: 2, Folge: 7)

Krimiserie / F 2013
Di, 01.05.
01:10 - 02:40
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Verbrechen lohnt sich nicht - Die Kellnerin des Nachtlokals EDEN, Ginette Tassin, wird ermordet. Avril wurde jedoch zuvor von ihr postalisch über Missstände in besagtem Lokal aufmerksam gemacht. Gegen Laurance wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, das von einem gewissen Petipont ausgeführt wird. Die Vorwürfe werden so schwerwiegend, dass Laurence sogar suspendiert wird und hinter Gitter kommt. Während seines Gefängnisaufenthaltes bekommt nun Petipont den vakanten Fall zugewiesen. Der sich in allen Punkten selbstüberschätzende kleine Mann versucht sogar, Marlenes Gefühle für sich zu gewinnen, was zusätzlich zu seinem Untergang führt, neben dem, was aus seinen dienstlichen "Unfähigkeiten" resultiert. Unter anderem durch Marlenes Hilfe schafft Laurence es, den Fall vom Gefängnis aus zu lösen. (Premiere in ONE)

Schauspieler

Alice Avril
Blandine Bellavoir
Swan Laurence
Samuel Labarthe
Marlene
Elodie Frenck
Hubert Petipont
Dominique Pinon
Dolores
Laura Mana
Stanislas
Nicolas Vaude
Paul Deboise
Christophe Reymond
Eloise
Élise Louesdon
Miguel Deboise
Harrison Arevalo
Tricard
Dominique Thomas
Robert Jourdeuil
François Godard
Gilbert Bourdet
Renaud Rutten
Marthe Salmont
Sylvie David
Robert Jourdeuil
François Godart
Flic Martin
Eric Beauchamps
Flic Pagès
Saverio Maligno
Ginette Tassin
Liza Gosselin
Dédé
Nicolas Grard
Clochard
Julien Bouvard
Travesti
Sébastien Trioux
Cliente Eden
Anne Conti
Secrétaire Jourdeuil
Sophie Boulanger
Assistant Stanislas
Allan Collins

Crew

Regie
Marc Angelo
Drehbuch
Agatha Christie
Drehbuch
Thierry Debroux
Musik
Stéphane Moucha
Kamera
Thierry Jault
Schnitt
Loïc Jaspard

Alternative Sendeplätze

Mi / 21:45 - 23:15 / One
Do / 00:50 - 02:20 / One
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Horrorserie
The Walking Dead
21:00
ZDFneo FOX
Serie Tipp
Actionserie
Scorpion
22:15
ZDFneo kabel eins
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft