Britten, War Requiem

Konzert / A 2013
Mi, 02.05.
06:00 - 07:31
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Benjamin Britten (1913-1976): War Requiem op. 66. Anna Netrebko (Sopran), Ian Bostridge (Tenor), Thomas Hampson (Bariton), Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor, Chor und Orchester der Accademia Nazionale di Santa Cecilia; Leitung: Antonio Pappano. Von den Salzburger Festspielen. Benjamin Britten zählte zu den führenden Komponisten Großbritanniens und gilt als einer der großen Meister des 20. Jahrhunderts. Sein internationaler Ruhm gründet sich auf Werke wie die Oper "Peter Grimes" (1946), das War Requiem (1961) und die Oper "Tod in Venedig" (1973). Britten schrieb das War Requiem zur Einweihung der neu erbauten Kathedrale von Coventry am 30. Mai 1962; das alte Gebäude war im Zweiten Weltkrieg durch die deutsche Bombardierung stark beschädigt worden. Das War Requiem handelt vom Krieg und dem Leid des Krieges und verbindet den traditionellen lateinischen Text des Requiems mit Worten des im Ersten Weltkrieg gefallenen englischen Dichters Wilfried Owen. "Für die sonntägige Aufführung im Großen Festspielhaus wurde vokal ein kaum zu überbietendes Trio aufgeboten, das den flammenden Farben der leidenschaftlichen (An-)Klage wie der fahlen Stimmung fatalen Verlusts, dem Appell wie der Einkehr großartig Gestalt verlieh" (Salzburger Nachrichten).

Crew

Gast
Anna Netrebko
Gast
Ian Bostridge
Gast
Thomas Hampson
Musik
Benjamin Britten

Alternative Sendeplätze

Do / 18:35 - 20:05 / Classica HD
Di / 06:00 - 07:31 / Classica HD
Sa / 07:40 - 09:10 / Classica HD
Di / 04:15 - 06:00 / Classica
Do / 04:15 - 20:15 / Classica
So / 07:40 - 09:15 / Classica HD
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Quiz
Gefragt - Gejagt
18:00
ZDFneo Das Erste
Serie Tipp
Dokusoap
Raus aus den Schulden - Promi-Spezial
20:15
ZDFneo RTL
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft