Gerechtigkeit für Charity

Dokumentation / F 2022
TV DIGITAL Blick ins Heft
Di, 25.06.
01:30 - 02:45
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Im Jahr 2015 verlässt die 24-jährige Charity ihr Heimatland Nigeria und flüchtet über Libyen und die Mittelmeerroute nach Frankreich. Mit Hilfe von Menschenhändlern, die 35.000 Euro für ihre "Dienste" verlangen, gelangt Charity nach Nantes, wo sie zur Prostitution gezwungen wird, um ihre Schulden abzubezahlen. Zehn Monate später zeigt sie die Täter bei der Polizei an. Im Kampf für die Gerechtigkeit, der auch auf dem unbestraften Mord an Charitys Mutter gründet, steht ihr die Anwältin Anne Bouillon zur Seite. Charity bereitet sich wie einige andere Opfer des Menschenhändlerrings auf eine Zeugenaussage vor Gericht vor. Im Zuge ihrer Flucht ließ sie damals ihre Tochter Queen und den damals 18 Monate alten Sohn Josaphat bei einer ihrer Tanten zurück. Aber ein Neuanfang ist ohne ihre beiden Kinder für sie undenkbar. Trotz der Traumata, die sie im Laufe ihres Lebens erlitt, heiratet sie schließlich Emmanuel, den sie aus der evangelischen Kirche kennt. Die junge Frau muss unzählige Hürden überwinden, bis sie ihre Kinder endlich wieder in die Arme schließen und ihnen ein Zuhause bieten kann. Charity erzählt die Geschichte eines mehrjährigen Kampfes um Gerechtigkeit. Der Dokumentarfilm taucht ein in den Alltag einer jungen Frau, die ihre traumatische Vergangenheit hinter sich zu lassen versucht - um sich das Leben aufzubauen, von dem sie auf dem Weg nach Europa immer geträumt hat.

Crew

Regie
Floriane Devigne
Musik
Alice Guerlot-Kourouklis
Kamera
Nathalie Durand
Schnitt
Gwénola Héaulme
Ähnliche Sendungen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Dokureihe
Sagenhaft
20:15
ZDFneo MDR
Doku & Info Tipp
Geschichtsdoku
Damals in Amerika
14:00
ZDFneo Phoenix
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft