Jewgeni Kissin spielt Chopin, Schumann & Debussy

Konzert / RUS 2018
So, 26.09.
01:40 - 02:55
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Jewgeni Kissin verzaubert anlässlich der 25-jährigen Jubiläumsausgabe des schweizer Verbier Festivals mit einem wunderbaren Klavierkonzert, dessen Programm sich aus Werken von Chopin, Schumann und Debussy zusammensetzt. Die Auftritte des russischen Pianisten sind jedes Jahr aufs Neue ein Highlight des Verbier Festivals und werden mit Spannung von einem üppigen Publikum erwartet. Sein Programm von 2018 ist anlässlich des hundertsten Todestages des französischen Komponisten Claude Debussys "Preludes" und Schumanns selten gespielter 3. Sonate, Op. 14 gewidmet. Schumann schrieb das Stück zwar eigentlich 1836, doch er nahm 1853 einige Änderungen daran vor. Kissin hat beide Versionen bis ins Detail gemustert und sich im Anschluss erlaubt, das Beste aus beiden herauszuholen. Das 30-minütige Stück ist sowohl physisch, als auch technisch eine Herausforderung, mit der der Pianist spektakulär seinen Auftritt beendet.

Crew

Gast
Jewgeni Kissin
Musik
Claude Debussy
Musik
Frédéric Chopin
Musik
Robert Schumann
Ähnliche Sendungen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Dokumentation
Wege zur Macht. Deutschlands Entscheidungsjahr
20:15
ZDFneo Das Erste
Doku & Info Tipp
Länderporträt
Andorra
16:05
ZDFneo Arte
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft