Villa-Lobos

16. Streichquartett

Musikdoku / BR 2018
TV DIGITAL Blick ins Heft
Sa, 06.07.
22:58 - 23:21
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

16. Streichquartett - Das Quarteto Radamés Gnattali spielt Heitor Villa-Lobos' 16. Streichquartett. Das Quartett, bestehend aus Carla Rincón (Violine), Francisco Roa (Violine), Fernando Thebaldi (Viola) und Hugo Pilger (Cello), wurde 2006 gegründet und ist auf brasilianische Musik und pädagogische Aktivitäten spezialisiert. Ihre Aufnahme des kompletten Satzes der Villa-Lobos-Streichquartette wurde ein großer Erfolg und erhielt großes Lob von der internationalen Musikpresse. Abgesehen von den Bachianas Brasileiros ist Heitor Villa-Lobos außerhalb Lateinamerikas wenig bekannt. Nicht nur als Komponist, sondern auch als hoch angesehener Dirigent und Pädagoge in seiner Heimat Brasilien hat Villa-Lobos neben Opern, Sinfonien, Konzerten, Klavier- und Chormusik auch 17 Streichquartette komponiert. Dieses Konzert wurde augenommen im Palácio das Laranjeiras, Rio de Janiero, Brasilien.

Ähnliche Sendungen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Kunstmagazin
Stadt Land Kunst
12:45
ZDFneo Arte
Doku & Info Tipp
Reportagereihe
Ab 18!
23:55
ZDFneo 3sat
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft