Vokale Barockwerke von Cavalli: Strozzi und Bembo

Konzert / RA 2020
TV DIGITAL Blick ins Heft
Sa, 09.03.
21:00 - 22:24
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Der argentinische Dirigent und Cembalist Leonardo García Alarcón führt sein Ensemble "Cappella Mediterranea" durch ein Programm italienischer Barockmusik. Das Ensemble spielt einige der schönsten Barockstücke von Francesco Cavalli, dem berühmten Komponisten aus dem Venedig des 18. Jahrhunderts, sowie zwei seiner bekannten Schüler, Barbara Strozzi und Antonia Bembo, auf. Es singt die argentinische Sopranistin Mariana Flores. Auf dem Programm stehen "Mira questi due lumi" aus Cavallis "Le nozze di Teti e di Peleo", "Dimmi, Amor, che farò" aus L'Oristeo, "Sinfonia della notte" aus L'Egisto und "E vuol dunque Ciprigna" aus Ercole Amante. Weiter hören wir "M'ingannasti in verità" aus Bembos "Produzioni armoniche consacrate a Luigi XIV", Strozzis "Sino alla morte", "Che si può fare", "Lagrime mie", "L'amante segreto" und "È Pazzo il moi core". Von Biagio Marini hören wir "La Romanesca", von Tarquinio Merula die "Aria Sopra La Cieccona" und von Dario Castello die "Sonata Seconda". Aufgenommen wurde das Konzert am 26. August 2020 in der wunderbaren Église Notre-Dame in Sablé-sur-Sarthe (Frankreich).

Ähnliche Sendungen
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Dokureihe
Rumäniens wilde Schönheit
20:15
ZDFneo Phoenix
Doku & Info Tipp
Dokureihe
Was die Welt am Laufen hält
19:30
ZDFneo ZDF
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft