Wunderkammern des Wissens - Faszination Leibniz

Porträt / D 2016
Fr, 02.12.
19:00 - 19:30
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz produzierte Wissen wie ein Vulkan. Er legte die theoretischen Grundlagen der modernen Informatik und hinterließ eine unüberschaubare Anzahl an Manuskripten. 300 Jahre nach seinem Tod hat die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften das umfangreiche Werk immer noch nicht vollständig entschlüsselt. Ein Thema elektrisiert die Leibniz-Bewunderer ganz besonders. Als einer der klügsten Deutschen aller Zeiten entwickelte Leibniz Bildungskonzepte, die heute noch zukunftsweisend wirken. Er stellte sich "Wunderkammern des Wissens" vor, Vergnügungsparks für Wissbegierige. Die Menschen sollten Wissenschaft sehen, erleben und darüber diskutieren. Dieser Idee folgte das Berliner Naturkundemuseum am 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz, dem 14. November 2016, mit einem Museumsevent der besonderen Art: Am Multi-Touch-Tisch im Naturkundemuseum kann das Publikum virtuell in die acht Leibniz-Forschungsmuseen Deutschlands reisen: u. a. in das Bergbaumuseum in Bochum, ins Deutsche Museum nach München und ins Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven. Mit dabei ist rbb-Multimedia-Experte Sven Oswald, der den Visionär Leibniz neu entdeckt und in die "Wunderkammern des Wissens" blickt.

Filmstab

Gast
Sven Oswald

Alternative Sendeplätze

Heute / 09:30 - 10:00 / ARD alpha

Sendungseigenschaften

ANZEIGE
Die neue TV DIGITAL TVDIGITAL Abo-Shop