Godfather of Harlem • Gangster in New York

+++ NEWS +++

Die Serie ist ab 14. November 2019 bei MagenaTV zu sehen.

In "Godfather of Harlem" geht es zurück in die 60er Jahre und die kriminellen Umtriebe im Big Apple.

Bosse, Drogen & Drama: "Godfather of Harlem" auf einen Blick

Worum geht's:

Bumpy Johnson kommt frisch aus dem Knast und will nicht mit ansehen, wie sein Viertel vor die Hunde geht. 

Darum gucken:

Das beste Argument ist der Hauptdarsteller: Forest Whitaker ist einer der besten US-Schauspieler und darf hier in einer vielschichtigen Rolle glänzen.

Forest Whitaker spielt Ellsworth "Bumpy" Johnson

Ellsworth "Bumpy" Johnson ist ein Gangsterboss. Er hat einige Zeit in Hast verbracht und kehrt nun in sein Viertel Harlem zurück.

Forest Whitaker hat schon viele Charakterrollen ausgezeichnet gespielt. herausragend vor allem der Part als Diktator Idi Amin in "Last King of Scotland", der ihm den Oscar einbrachte. Weitere Kino-Highlights des in Texas geborenen Multitalents, das auch als Produzent und Regisseur aktiv ist: "Der Butler" und "Black Panther". In Sachen Serie sah man ihn zuletzt als Eddi Barker in elf Folgen von "Empire".

Ilfenest Hadera spielt Mayme Johnson

Mayme Johnson ist Bumpys Ehefrau. Sie weiß genau was sie will und ist sehr daran interessiert, ihren bisherigen Status zu sichern.

Ilfenest Hadera wurde in New York geboren. Serienfans kennen sie als Deb Kawi aus 20 Folgen von "Billions" und als Opal aus "Nola Darling". Ihre erste größere Rolle übernahm sie 2015 als Carmen in sechs Folögen von "Show Me a Hero".

Vincent D'Onofrio spielt Vincent "Chin" Gigante

Vincent "Chin" Gigante ist ebenfalls Oberhaupt eines kriminellen Clans, der Genovese-Familie. 

Vincent D'Onofrio spielte eine seiner ersten Kinorollen im Kriegsfilm "Full Metal Jacket". Von der großen Leinwand kennt man den in New York geborenen darsteller außerdem als Edgar in "Men in Black". Seine größte Serienrolle bislang spielte er in 141 Folgen von "Criminal Intent – Verbrechen im Visier". In "Marvel's Daredevil" war er als Wilson Fisk zu sehen.

Nigel Thatch spielt Malcolm X

Malcolm X ist ein in der ganzen USA bekannter Prediger und Bürgerrechtler, der auch mal zu nicht ganz legalen Mitteln greift, um gegen Rassismus und Drogen zu kämpfen.

Nigel Thatch stammt aus dem US-Bundesstaat Missouri. Die Rolle des Malcolm X spielte er schon einmal – im oscarprämierten Drama "Selma". Seine bisherigen Serienstationen: Die Rolle als Robert Haskins in "Valor" und die als Willie Johnson in "American Dreams".

Luca Fry spielt Stella

Stella Gigante ist die Tochter von Vincente "Chin" Gigante. Sie führt eine heimliche Beziehung mit Musiker Teddy.

Lucy Fry ist eine australische Darstellerin. Sie spielte unter anderem Lyla in 26 Folgen von "Mako – Einfach Meerjungfrau" und Eve in sechs Folgen von "Wolf Creek". Neben Will Smith stand sie für den Netflix-Fantasyfilm "Bright" vor der Kamera.

Kelvin Harrison Jr. spielt Terry Greene

Terry Greene ist ein junger Musiker, der noch am Anfang seiner Karriere steht und in Stella verliebt ist.

 

Kelvin Harrison Jr. wurde in New Orleans geboren. Nach diversen kleinen Rollen übernahm er seinen ersten größeren Serienpart in 12 Folgen von "Startup" als Touie Dacey. Im Kino sah man ihn unter anderem in "Luce" und "Bolden".

Giancarlo Esposito spielt Adam Clayton Powell Jr.

Adam Clayton Powell Jr. ist ein Prediger in Harlem, der auf Bumpys Unterstützung für seine politischen Ambitionen hofft.

 

Giancarlo Esposito wurde in Dänemark geboren, wuchs später in New York auf. Er startete seine musikalisch-darstellerische Karriere am Broadway, in den Achtzigern etablierte er sich außerdem als TV-Darsteller. Seine größten Serienrollen spielte er in "Bakersfield P.S.", "Revolution", "Breaking Bad", "The Get Down" und "Dear White People".

Antoinette Crowe-Legacy spielt Elise

Elise ist Bumpy Johnsons Tochter. Sie hat selbst mit Drogen zu kämpfen.

Antoinette Crowe-Legacy spielt in "Godfather of Harlem" ihre erste große Rolle. Die Darstellerin aus Texas stand 2018 zum ersten Mal für einen Kurzfilm vor der Kamera und war 2019 in einer Gastrolle in einer Folge von "Impatient" zu sehen.

Weitere Rollen

Demi Singleton spielt Margaret Johnson, Elises Tochter. Singletons erster Kinofilm war das niederländische Drama "Goldie", dass 2019 startete.

Serenee Brown spielt eine Schwester des Islam. Brown war im Kinofilm "Somnium" zu sehen.

Erik LaRay Harvey spielt Del Chance. Harvey war als Willias Stryker in sieben Folgen von "Marvel's Luke Cage" zu sehen und als Dante in acht Folgen von "One Dollar".

Angela McKenzie spielt eine Schwester des Islam. Die kanadisch-amerikanische Darstellerin war in einer Nebenrolle in sechs Folgen von "New Amsterdam" zu sehen und in Gastrollen in Formaten wie "Power".

Kathrine Narducci spielt Olympia Gigante. Narducci kennen serienfans als Frankie aus neun Folgen von "Power" und als Charmaine in 19 Folgen von "Die Sopranos".

Markuann Smith spielt Junie Byrd. Smith hat zuvor einige wenige Kinorollen übernommen, darunter die des Danny in "John of God the Movie".

Paul Sorvino spielt Costello. Sovino ist seit sen 70ern ein gefragter Schauspieler in Kino und TV. Zu seinen bekanntesten Rollen gehören die des Paul Cicero in "GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia" und die des Henry Kissinger in "Nixon – Der Untergang eines Präsidenten.

Eric West spielt Richie. West hat schon einige größere Rollen in Serien übernommen, darunter die des Garrett in "Satisfaction".

Bumpy Johnson, frisch entlassener Gangsterboss aus New York kehrt in sein Viertel zurück und erkennt es kaum wieder. Harlem versinkt im Drogensumpf, die italienische Mafia hat die Macht übernommen und der Rassismus spielt eine bedrückend große Rolle. Um für sich und seine Gemeinschaft eine bessere Perspektive zu schaffen, schließt Johnson sich mit dem charismatischen Bürgerrechtler und Prediger Malcolm X zusammen. 

Noch ist nicht bekannt, ob es eine Fortsetzung geben wird. Wir melden es hier, sobald es dazu offizielle Neuigkeiten gibt.

US-Pay-TV-Sender Epix gab den Auftrag für die Serie, geschrieben wurde sie von Chris Brancato und Paul Eckstein, produziert unter anderem auch von hauptdarsteller Forrest Whitaker. Ausführende Produzentin und Showrunnerin ist Nina Yang Bongiovi.

Veröffentlich am 23.10.2019
Aktualisiert am 04.11.2019

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.