Patriot • Schräger Spion auf Abwegen

Kontrolliert, kompetent und aufopfernd? Nö: ''Patriot'' präsentiert uns den Anti-Bond in einer absurden und schwarzhumorigen Agenten-Serie von Amazon.

der etwas andere agent: "Patriot" auf einen blick

Darum geht's:

John Tavner arbeitet für ein Rohrleitungsbau-Unternehmen – das allerdings nur als Tarnung. Hauptamtlich erledigt er Agenten-Aufträge, die ihm sein Boss (und Vater) zuteilt.

Warum gucken:

Weil man so einen "007" bestimmt noch nicht gesehen hat. Und weil die abgefahrene Geschichte mit so viel lakonischem Humor erzählt wird, dass sich besonders Fans von "Fargo" bestens aufgehoben fühlen werden.

Michael Dorman spielt John Tavner

John Tavner ist ein Geheimdienstagent, der zwar brav zu seinen Missionen reist, aber unter einer posttraumatischen Störung leidet . Um das, die oft notwendige Gewalt und das lange Fernsein von seiner Frau auszuhalten, spielt er sich seinen Frust als Folksänger von der Seele.

Michael Dorman kommt aus Neuseeland, lebt jedoch in Australien. Dort wurde er durch die Komödie "Suburban Mayhem" bekannt, die auch auf den Festspielen in Cannes gezeigt wurde. In der australischen Rom-Com "Wonderland" sah man ihn in 44 Folgen als Tom Wilcox, in der Down Under extrem populären Serie "The Secret Life Of Us" in 47 Episoden als Christian Hayden. Eine Nebenrolle (Jake) spielt er 2011 im Action-Thriller "Killer Elite" an der Seite von Robert De Niro und Jason Statham. Giratte spielen konnte 1981 geborene Darsteller übrigens schon vor "Patriot".

Terry O'Quinn spielt Tom Tavner

Tom Tavner ist Johns Vater und gleichzeitig sein Boss. Tom spielt gerne mit seinem Sohn Gitarre, scheut sich aber auch nicht davor, ihn in Gefahr zu bringen.

Terry O'Quinn ist vor allem als John Locke aus der Kultserie "Lost" bekannt. In dem Thriller "Zwielicht" ist er an der Seite von Richard Gere und Edward Norton als Bud Yancy zu sehen. Nachdem er bereits in zwei Episoden der Serie "Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI" auftauchte, spielte er 1998 in "Akte X – Der Film" die Rolle des Darius Michaud. Manche kennen ihn auch aus der Serie "JAG – Im Auftrag der Ehre", wo er in zehn Episoden Captain bzw. Rear Admiral Thomas Boone verkörperte. In den ersten drei Staffeln von "Alias – Die Agentin" trrat er neben Hauptdarstellerin Jennifer Garner in einer Nebenrolle als Kendall auf.

Kurtwood Smith spielt Leslie Claret

Leslie Claret ist Johns Boss in der Rohrleitungsfirma, die ihm als Tarnung dient.. Zunächst ist der alles andere als begeistert von seinem oft abwesend wirkenden Mitarbeiter.

Kurtwood Smith ist nicht selten als Bösewicht zu sehen. In dem Science-Fiction-Klassiker "RoboCop" spielt er den Verbrecher Clarence Boddicker. Viele kennen ihn auch als autoritären Vater in dem oscarprämierten Drama "Club der toten Dichter". In sieben Folgen der siebten Staffel der Serie "24" trat er als Blaine Mayer auf. Fantasy-Fans schätzen ihn als Henry Langston aus der Serie "Resurrection". Bei "Marvel’s Agent Carter" kann man ihn als Vernon Masters sehen.

Michael Chernus spielt Edward Tavner

Edward Tavner ist Johns Bruder. Er arbeitet zur Tarnung als Kongressabgeordneter und hilft John immer wieder bei seinen Einsätzen.

Michael Chernus spielt in der Netflix-Serie "Orange Is the New Black" als Cal Chapman mit. In der Science-Fiction-Action-Komödie "Men in Black 3" sah man ihn als Angestellten in einem Elektronikgeschäft, der im Besitz einer Zeitreise-Technologie ist. Im Action-Blockbuster "The Bourne Legacy" schlüpfte er in die Rolle des Arthur Ingram. Serienerfahrung sammelte er auch 2014 in seiner Hauptrolle im Drama-Format "Manhattan".

Kathleen Munroe spielt Alice Tavner

Alice Tavner ist Johns Frau, eine Grundschullehrerin, die oft auf ihren Mann verzichten muss, wenn der wieder in Geheimdienst-Angelegenheiten unterwegs ist.

Kathleen Munroe ist eine kanadische Schauspielerin. In der Fantasy-Serie "Supernatural" spielte sie in zwei Episoden Katie's Mom, Elizabeth. In "CSI: NY" war sie in vier Folgen als Samantha Flack zu sehen. Fans der Serie "Resurrection" kennen sie auch in der Rolle der Rachael Braidwood. Munroe spielt zudem in dem Horror-Film "Survival of the Dead" als Jane O'Flynn mit.

Aliette Opheim spielt Agathe Albans

Agathe Albans ist eine luxenburgische Kriminalkommissarin. Sie untersucht einen Mord, in den John verwickelt ist.

Aliette Opheim ist eine schwedische Schauspielerin, die bisher vor allem in Produktionen in ihrer Heimat zu sehen war. Sie trat in der Serie "Der Kommissar und das Meer" in der Folge "Allein im finsteren Wald" als Marie auf. In "Arne Dahl: Flasche Opfer" war sie die Lottie. In der schwedisch-finnischen Co-Produktion "Blutsbande" spielte sie die Theaterschauspielerin Jonna Waldemar.

Weitere Rollen

Chris Conrad spielt Dennis McClaren, einen Kollegen von John, der um seine Tätigkeit für den Geheimdienst weiß und gerne mitmischen würde. Conrad spielte in dem Thriller "Das Kartell" eine Nebenrolle. Er war in "Karate Kid IV – Die nächste Generation" als Eric McGowan zu sehen.

Marcus Toji spielt Stephen Tchoo, einen Konkurrenten um den Job, den John zur Tarnung bei der Rohrleitungsfirma bekommen will. Toji spielte in zahlreichen TV-Serien als Gast mit. Er war u.a. in einer Folge von "Dr. House" zu sehen, spielte bei "Rules of Engagement" mit und gab den Clerk bei "Happy Endings".

Julian Richings spielt Mr. Wilters, einen Mitarbeiter dem Rohrleitungsbauunternehmen, in dem John zur Tarnung arbeitet. Richings ist ein britisch-kanadischer Schauspieler. Er spielte in dem Western "Das Reich der Herrlichkeit" als Francis Bellanger mit. In der Komödie "Being Julia" ist er als Mr. Turnbull zu sehen. In der Science-Fiction-Serie "Orphan Black" ist er als Benjamin Kertland Teil des Casts.

Gil Bellows spielt Mr. Thorms, einen weiteren Mitarbeiter in Johns Firma. Bellows ist vielen als Tommy Williams aus dem Film-Klassiker "Die Verurteilten" bekannt. In der Serie "Ally McBeal" war er als Billy Thomas zu sehen. In dem Drama "The Weather Man" spielte er Don.

John Tavner arbeitet in einem industriellen Betrieb, der Rohrleitungen herstellt und im Iran und in Luxemburg Geschäfte macht. Die perfekte Tarnung für seinen wahren Job als US-Geheimagent. In dem geht es ziemlich familiär zu: Johns Vater ist sein Vorgesetzter, sein Bruder hilft ihm bei seinen Missionen. Letzteres ist auch durchaus nötig. Denn John ist zwar willens, seine Aufträge auszuführen und setzt dafür alle nötigen Mittel (inklusive Mord) ein, doch er ist auch ein Kiffer und leidet unter posttraumatischem Stress. Dass er den mit dem Komponieren und Vortragen von Liedern kompensiert, in denen er dem Publikum haarklein von seinen geheimen Missionen erzählt, ist auch so ein Problemchen. Richtig haarig wird's, als er einen scheinbar simplen Geldübergabe-Job versemmelt, die Riesensumme geklaut wird und John verzweifelt versucht, doch noch alles in Ordnung zu bringen.

Am 19. April 2017 gab es gute Nachrichten für die Fans der etwas anderen Agentenserie: "Patriot" – Staffel 2 wird gedreht! Details zum Inhalt der Fortsetzung und zum Starttermin des Amazon Originals gibt es noch nicht. Wir melden es hier, sobald offizielle Informationen dazu veröffentlicht werden.

Schöpfer der Serie ist Steven Conrad. Den kennt man als Autor einiger Hollywood-Filme. Unter anderem schrieb er das Drehbuch zu "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" mit Ben Stiller. Auch die Skripte zum Will-Smith-Drama "Das Streben nach Glück" und "The Weather Man" mit Nicholas Cage stammen aus seiner Feder. Bei "Patriot" fungiert er nicht nur als Autor, sondern ist außerdemausführender Produzent und führte Regie.

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Am 5. November 2015 stellte Amazon die Pilotfolge von "Patriot" für seine Kunden bereit. Offensichtlich waren die Reaktionen auf die erste Episode so positiv, dass der Auftrag für eine komplette Staffel gegeben wurde. Die Serie feierte ihre Weltpremiere am 14. Februar auf der Berlinale.

Die zehn Folgen der ersten Staffel sind ab dem 24. Februar 2017 bei Amazon Prime Video in englischer Originalfassung abrufbar. Die deutsche Synchronfassung folgte am 28. März 2017.

 

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Flatrate Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf