The Oath • Cop-Drama mit Sean Bean

+++ NEWS +++

Staffel 2 startet in den USA am 21. februar 2019, ein Sendetermin für Deutschland steht noch nicht fest.

"The Oath" basiert auf den Erfahrungen eines erfahrenen Undercover-Polizisten und bietet reichlich taffe Action.

korruption in den eigenen reihen: "The Oath" auf einen Blick

Darum geht's:

Eine Gruppe von korrupten Cops wird vom FBI dazu gezwungen, andere Polizisten zu bespitzeln. 

Warum gucken:

Fans von Cop-Serien wie "The Shield" oder "The Wire" kommen bei "The Oath" auf ihre Kosten. Und natürlich alle Bewunderer von Sean Bean ("Game of Thrones", "Der Herr der Ringe").

Ryan Kwanten spielt Steve Hammond

Steve Hammond ist Polizist in Los Angeles, der Sohn von Tom, Bruder von Cole und Anführer der Ravens.

Ryan Kwanten ist ein australischer Schauspieler und Comedian, der durch die australische Seifenoper "Home and Away" bekannt wurde. Die meisten kennen ihn vermutlich als den großen Bruder von Sookie, Jason Stackhouse, aus der Serie "True Blood". In dem Mystery-Horror-Movie "Dead Silence" konnte man ihn als Jamie Ashen sehen. Seinen ungewöhnlichen Nachnamen hat er von seinem Vater, der aus den Niederlanden stammt.

Sean Bean spielt Tom Hammond

Tom Hammond ist der Ex-Anführer der Ravens, der nach einem Deal mit dem FBI hinter Gittern sitzt, dort aber den langen Arm des Gangsterbosses Neckbone fürchten muss.

Sean Bean ist Fans der Serie "Game of Thrones" als Ned Stark ein Begriff. In der "Herr der Ringe"-Trilogie spielte er den Charakter Boromir. Manche kennen den britischen Schauspieler auch aus dem James-Bond-Abenteuer "Goldeneye" in dem er als "006" Alec Trevelyan zu sehen war. Auf der Kinoleinwand war er auch in dem Action-Sci-Fi-Abenteuer "Jupiter Ascending" als Stinger Apini mit von der Partie.

Katrina Law spielt Karen Beach

Karen Beach ist Polizistin und Mitglied der Ravens. Sie hat mit Wutanfällen zu kämpfen.

Katrina Law war in den Serien "Spartacus: Blood and Sand" und "Spartacus: Vengeance" in der Rolle der Mira zu sehen. In den Serien "Arrow" und "Legends of Tomorrow" trat die US-Amerikanerin als die Tochter von Ra's al Ghul, Nyssa al Ghul auf. An der Seite von Bill Paxton spielte sie in der CBS-Serie "Training Day" - nach dem gleichnamigen Film - Detective Rebecca Lee.  

Cory Hardrict spielt Cole Hammond

Cole Hammond ist der Bruder von Steve und Sohn von Tom. Er ist Teil der Ravens und schießt oft über das Ziel hinaus.

View this post on Instagram

Feeling like Scarface right now life is great!

A post shared by Cory Hardrict (@coryhardrict) on

Cory Hardrict war in dem Action-Blockbuster "Battle: Los Angeles" als Corporal Jason "Cochise" Lockett zu sehen. In der Horror-Romanze "Warm Bodies" spielte er die Rolle des Kevin. In der zweiten und dritten Staffel der Serie "Lincoln Heights" verkörperte er den Charakter Luc Bisgaier. Der in Chicago geborene Schauspieler war zudem in zahlreichen Gastrollen in Serien wie "Emergency Room", "CSI: Miami" oder "Heroes" dabei.

J.J. Soria spielt Pete Ramos

Pete Ramos gehört ebenfalls als Cop zu den Ravens und bekommt Probleme mit seiner Frau und dessen Vater, weil diese ihm auf die Schliche gekommen sind und Druck machen.

J.J. Soria spielte an der Seite von Jason Statham die Rolle des Chico in dem Actionfilm "Crank 2 – High Voltage". Der mexikanisch-US-Amerikanische Schauspieler war zudem in zwei Folgen der Serie "The Shield" als Spider mit von der Partie. In der Dramaserie "Army Wives" konnte man ihn in der sechsten und siebten Staffel als Corporal Hector Cruz, den Mann von Gloria Cruz, sehen.

Arlen Escarpeta spielt Damon Byrd

Damon Byrd ist ein Undercover Ermittler des FBI, der bei den Ravens eingeschleust wurde, aber durch den Tod von Sleep ebenfalls Dreck am Stecken hat.

Arlen Escarpeta kommt aus dem zentralamerikanischen Staat Belize. Seine erste größere Rolle spielte er in der Serie "American Dreams" als Sam Walker. In dem Horror-Film "Freitag der 13." konnte man ihn als Lawrence sehen. Den Ehemann von Whitney Houston, Bobby Brown, spielte er in dem TV-Movie "Whitney" von 2009.

Weitere Rollen

Elisabeth Röhm spielt Aria Price, die ausführende Chefin eine FBI-Sondereinheit, die auf die Ravens angesetzt ist. Röhm wurde in Düsseldorf geboren, wuchs aber in New York auf. In der Kino-Komödie "Miss Undercover 2" konnte man sie als Agent Janet McKaren sehen. In dem Film "American Hustle" spielte sie die Rolle der Dolly Polito.

Robert Gosset spielt SAC Charles Ryder, einen FBI Agenten und den Boss von Aria Price. Gosset ist Fans der Serien "Major Crimes" und "The Closer" als Officer des Los Angeles Police Department, Russel Taylor, ein Begriff. In dem Thriller "Arlington Road" spielte er an der Seite von Tim Robbins und Jeff Bridges die Rolle des FBI Agent Whit Carver.

Kwame Patterson spielt Neckbone, einen Gangsterboss der Straßen von Los Angeles, der mit den korrupten Cops Geschäfte macht. Anhänger der Kult-Serie "The Wire" kennen den Schauspieler aus der vierten und fünften Staffel als "Monk" Metcalf. In der Serie "Ray Donovan" trat er als ReKon in vier Episoden auf.

Isaac Keys spielt G, einen von Neckbones engsten Vertrauten. Keys ist in der Serienversionen von "Get Shorty" als Ed zu sehen. Er spielte zudem in zahlreichen Gastrollen in TV-Serien wie zum Beispiel "Supergirl", "Lucifer" oder "Criminal Minds" mit.

Billy Malone spielt Frank Albanese, der das Casino leitet, wo die Ravens ihr Geld waschen und ein Freund von Steve ist. Billy Malone spielte in dem Action-Drama "9/11" die Rolle des Anderson. In der Serie "Murder in the First" konnte man ihn in vier Episoden als Commander Michael Criolla sehen. Fans von "Grey's Anatomy – Die jungen Ärzte" kennen ihn als Jon McNeil aus der zehnten und elften Staffel.

Sarah Dumont spielt Kate Miller, die neue Sicherheitschefin des Casinos, wo die Ravens ihr Geld waschen. Dumont war in der Serie "The Royals" als Mandy mit von der Partie. In dem Comedy-Drama "Don Kon" mit Joseph Gordon-Levitt verkörperte sie die Rolle der Sequins.

Aaron Abrams spielt David Shankman, den Geschäftsführer der Helixa Corporation, der eine spezielle Droge mit Hilfe der Vipers vertreiben will. Abrams ist aus der Serie "Blindspot" bekannt, wo er die Rolle des Matthew Weitz in sechs Episoden verkörperte. Fans der Serie "Hannibal" kennen ihn als Tatort-Ermittler Brian Zeller.

Die "Ravens" gehören zum Los Angeles Police Department. Doch statt wie geschworen für  Recht und Ordnung zu sorgen, schafft die Polizisten-Gang durch Überfälle und auf anderen krummen Wegen Geld für sich selbst beiseite. Als ihnen das FBI auf die Schliche kommt, sollen sie selbst undercover gegen andere korrupte Cops ermitteln. Das ist natürlich lebensgefährlich. Dazu kommt, dass den Ravens ein skrupelloser Gangsterboss im Nacken sitzt.

Dass Video-On-Demand-Anbieter "Sony Crackle"  die Produktion einer zweiten Staffel in Auftrag gab, ist kein Wunder. "The Oath" ist eine der erfolgreichsten Sony-Serien. 

Gezeigt  werden die neuen Folgen in den USA ab 21. Februar 2019. Wann sie in Deutschland bei Sender AXN beziehungsweise via Streaming bei Amazon und Co. zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Wir melden es hier, sobald es dazu offizielle Informationen gibt.

Schöpfer der Serie ist der frühere Los Angeles Deputy Joe Halpin, der schon an Serien wie "Hawaii Five-0" und "Secrets & Lies" mitarbeitete. Halpin war vor seiner TV-Karriere zwölf Jahre lang als Undercover-Cop im Einsatz und kann somit auf einem reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Produzent der Serie ist niemand geringeres als Rapper Curtis "50 Cent" Jackson. Als Drehbuchautor ebenfalls an Bord ist Noah Nelson, der schon mit Halpin bei "Hawaii Five-O" und "Secrets and Lies" zusammenarbeitete.

Veröffentlich am 23.05.2018
Aktualisiert am 05.12.2018

Leider wird in den nächsten acht Tagen keine Episode der Serie ausgestrahlt. Das tut uns leid.

Video-on-Demand-Angebote
Amazon
1 Staffel verfügbar Staffelliste Staffelliste
iTunes
1 Staffel verfügbar Staffelliste Staffelliste
Google Play
1 Staffel verfügbar Staffelliste Staffelliste
Videoload
1 Staffel verfügbar Staffelliste Staffelliste
Weitere Anbieter und Details auf