137 Karat - Ein fast perfekter Coup

Drama / F | B | L 2014
Heute
13:20 - 15:10
2 out of 4 based on 1 reviews
  • Spannung
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Sex

Beschreibung

Bei einer Auktion soll ein sehr teurer Diamant versteigert werden. Julia Neuville, die Eigentümerin des Auktionshauses, ahnt nicht, dass ihr Vertrauter plant, den Edelstein selbst zu stehlen. Der spannungsreich erzählte Thriller von Éric Barbier geizt nicht an Action und bietet nebenbei noch eine leidenschaftliche Liebesgeschichte. Mit der Oscar-nominierten Bérénice Bejo und Yvan Attal steht zudem Frankreichs erste Schauspielriege vor der Kamera. Obwohl er noch auf Bewährung ist, verdient sich Simon Carrerra zusammen mit seinem Partner Albert nebenbei durch geschickte Einbrüche in Hotelzimmer-Safes einiges dazu. Da Albert aber vom ganz großen Coup träumt, überredet er Simon, beim Diebstahl des "Florentin", eines Diamanten, dessen Wert auf 40 Millionen Euro geschätzt wird, mitzumachen. Dieser soll bei einer Auktion in Antwerpen versteigert werden. Simon gibt sich als Sicherheitsberater der verstorbenen Mutter von Julia Neuville aus, die zum ersten Mal für eine Auktion verantwortlich ist. Schnell gewinnt er ihr Vertrauen, und sie ist für seine Ratschläge sehr dankbar. Doch Simon verschafft sich auf diese Weise nicht nur Zugang zu Julias geheimen Unterlagen und Safe-Kombinationen, sondern auch zu ihrem Herzen. Kurz bevor der bis ins kleinste Detail durchgeplante Diebstahl ausgeführt werden kann, macht Albert allerdings einen entscheidenden Fehler. Wird es trotz des Fehlers und Simons aufkeimender Gefühle für Julia gelingen, den Diamanten zu stehlen? Und kann Simon wirklich allen am Plan beteiligten Partnern trauen? Eric Barbier schuf mit "137 Karat - Ein fast perfekter Coup" einen hoch spannenden Thriller mit Anleihen bei Filmen wie "Die Thomas Crown Affäre" oder "Ocean's Eleven". Barbier ließ sich für die Entwicklung des Drehbuchs viel Zeit und lieferte seinen vierten Spielfilm erst acht Jahre nach seinem letzten Werk, dem Thriller "Die Schlange", ab. Wie schon in "Die Schlange" spielt Yvan Attal eine der Hauptrollen. Der aus Israel stammende Darsteller ist einem internationalen Publikum vor allem durch Rollen in Thrillern wie "München" (2006) von Steven Spielberg und "Die Dolmetscherin" (2004) mit Nicole Kidman bekannt. Bérénice Bejo wurde mit ihrer Rolle in dem Stummfilm "The Artist" (2011) über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt und erhielt dafür mehrere Auszeichnungen (Prix Lumières, César, Oscar-Nominierung).

Schauspieler

Simon
Yvan Attal
Julia
Bérénice Bejo
Albert
Jean François Stévenin
Scylla
Antoine Basler
Pierre Neuville
Jacques Spiesser
Inès de Boissière
Annie Cordy
Jacques Galley
Michel Israel
Michael Wurst
Charlie Dupont
Omar
Issaka Sawadogo
Pressesprecherin
Cecilia Guichart
Blanche de Courcy
Danièle Denie
Philippe de Mazières
Gène Bervoets
Kopel
Fabrice Boutique
Mathieu Delcourt
Daniel Hanssens
Sudek
Bernard Sens
Faure
Olivier Bony
Blajo Kovac
Jehon Gorani
Niko Kovac
Oleg Narizhniyi
Matthias
Michel Tereba
Euler
Hervé Sogne
Salici
Jules Werner
Alexandre Grenienko
Alexander Savaneli
Pierres alter Schneider
Guy Cohen
Jerry
Jan Van Houcke
Hoteldirektor
Gérard Klamm

Crew

Regie
Eric Barbier
Drehbuch
Eric Barbier
Drehbuch
Marie Eynard
Drehbuch
Trân-Minh Nam
Musik
Renaud Barbier
Kamera
Denis Rouden
Schnitt
Jennifer Augé

Alternative Sendeplätze

Sa / 06:55 - 08:45 / Kinowelt TV
Do / 10:25 - 12:15 / Kinowelt TV
So / 23:15 - 01:00 / 3sat
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Kriminalthriller
Edgar Wallace: Der Frosch mit der Maske
20:15
ZDFneo 3sat
Spielfilm Tipp
Drama
Solange ich atme
22:45
ZDFneo Das Erste
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft