Studio 2

Magazin / A 2020
Do, 28.05.
05:00 - 05:55
4 out of 4 based on 1 reviews

Beschreibung

Stargast Michael Schade - Der internationale Startenor Michael Schade stattet "Studio 2" einen Besuch ab. Nicht nur er selbst und die Opernwelt wurden von COVID-19 getroffen, sondern auch die Barocktage Stift Melk. Schade hat sich für Pfingsten etwas ganz Besonderes überlegt und da das Publikum nicht vor Ort sein kann, kommen die musikalischen Grüße aus Stift Melk dank einer Fernseh- und Radioübertragung direkt ins Wohnzimmer - ORF III präsentiert am Pfingstsonntag, dem 31. Mai 2020, um 20.15 Uhr den Konzertfilm "Musikalische Grüße von den Barocktagen Stift Melk". Radio NÖ sendet das Konzert am Pfingstmontag, dem 1. Juni, um 20.03 Uhr, Ö1 am Mittwoch, dem 3. Juni, um 19.30 Uhr. In 3sat ist die Aufzeichnung der TV-Produktion am Samstag, dem 8. August, im Rahmen eines musikalischen Thementags zu sehen (Details unter presse.ORF.at). Sandra Pires und die Fahrradbühne - Wenn das Publikum nicht zur Künstlerin oder zum Künstler darf, dann müssen diese zum Publikum: Sandra Pires hat eine Fahrradbühne entwickelt und "Studio 2" hat sie zum Konzert nach Hollabrunn begleitet. Erdbeertorte backen - Erdbeeren haben derzeit Saison, ein guter Grund für Elisabeth Engstler, sich Tipps für eine süße Köstlichkeit mit Erdbeeren zu holen. Diesmal ist sie in der Backstube von Konditormeister Thomas Hagmann in Krems zu Besuch. Heimwerkerin - Agnes Goebel bastelt im Studio eine Lampe aus einem Holzstück. Gesund mit Dr. Christine Reiler: Wassertherapie - Die Temperaturen steigen und der Sommer naht. Nach langer Zeit zu Hause freuen sich viele auf Aktivitäten an der frischen Luft wie Spazierengehen, Wandern oder Laufen. Doch leider erhöht sich damit auch wieder das Verletzungsrisiko. Nach Knochen-, Muskel- oder Sehnenverletzungen müssen Bewegungen behutsam wieder erlernt werden, z. B. mit Trainingsübungen im Wasser. Das sogenannte Aquajogging ist nicht nur ein Fitnesstrend für gezieltes Ganzkörpertraining, sondern auch eine Therapieform. Aufgrund des Widerstandes des Wassers ist der Bewegungsablauf im Vergleich zum Laufen an der Luft deutlich verlangsamt und anstrengender. Noch dazu wird unter Wasser das Körpergewicht fast um die Hälfte reduziert und das wirkt schonend auf den Bewegungsapparat, sodass sich die Patientin bzw. der Patient gezielt auf die Technik des Gehens fokussieren kann, ohne Angst haben zu müssen, sich erneut zu verletzen. "Studio 2"-Medizinexpertin Dr. Christine Reiler hat sich mit dem Orthopäden Dr. Martin Gruber im Medizinzentrum Alser Straße getroffen und war bei einer Trainingseinheit auf dem Unterwasserlaufband dabei.

Crew

Moderation
Verena Scheitz
Moderation
Norbert Oberhauser

Alternative Sendeplätze

Fr / 17:30 - 18:30 / ORF 2
Sendungseigenschaften
Highlight des Tages
Naturdoku
Magie der Jahreszeiten
20:15
ZDFneo Phoenix
Doku & Info Tipp
Dokumentation
Die Königskobra
22:35
ZDFneo National Geographic Wild
Die neue TV DIGITAL
TV DIGITAL Blick ins Heft