Live bei ARD & MagentaTV 

EM 2024 im TV: Zweites Halbfinale am 10. Juli - England vs. Niederlande - wer kommentiert?

10.07.2024 um 12:34 Uhr

Das zweite Halbfinale bei der EURO 2024 steht an. Die Niederlande und England spielen heute (10. Juli, 21 Uhr) in Dortmund den zweiten Finalteilnehmer aus, der am 14. Juli gegen Spanien antreten wird.

Die Halbfinal-Spiele bei der EURO 2024 im TV:

  • Halbfinale am 9. Juli: Spanien – Frankreich: 2:1
  • Halbfinale am 10. Juli: England - Niederlande (21 Uhr in Dortmund), ARD & MagentaTV

10. Juli: England - Niederlande (21 Uhr in Dortmund), ARD & MagentaTV

Beide Teams mussten für den Halbfinaleinzug ein enges Viertelfinale überstehen. „Oranje“ drehte gegen die Türkei einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg. England rettete sich nach einem 0:1 noch in die Verlängerung und letztendlich musste das Elfmeterschießen gegen die Schweiz entscheiden. Die „Three Lions“ setzten sich dort mit 5:3 durch. England hat die Chance, zum zweiten Mal in Folge nach 2021 ins EM-Finale einzuziehen. Vor drei Jahren unterlag man Italien im heimischen Wembley-Stadion im Elfmeterschießen (2:3). 

 

Die Niederlande hingegen steht erstmals seit 20 Jahren in einem EM-Halbfinale. Damals verlor Oranje gegen Portugal mit 1:2. Das Endspiel bei einer Europameisterschaft erreichte man ein einziges Mal: 1988, wurde die Niederlande durch ein 2:0 gegen die ehemalige Sowjetunion Europameister. Das bislang letzte EM-Duell zwischen der Niederlande und England gab es 1996. Die „Three Lions“ setzten sich in der Gruppenphase mit 4:1 durch.

Referee der Partie ist der DFB-Schiedsrichter Felix Zwayer, dem Englands Topstar Jude Bellingham noch im Trikot von Borussia Dortmund indirekt Bestechlichkeit vorgeworfen hatte und dafür eine Geldstrafe von 40.000 Euro zahlen musste. Der 43-jährige Zwayer, im Hauptberuf Immobilienkaufmann, gehörte 2005 zu den Kronzeugen im Falle des Ex-Schiris Robert Hoyzer, der Spiele manipuliert hatte. Er wurde vom DFB für mehrere Monate gesperrt, weil er seinen Verdacht gegen Hoyzer nicht früher gemeldet hatte.

Das Halbfinale wird von der ARD live im Free-TV übertragen. Die Berichterstattung beginnt um 20.15 Uhr nach der Tagesschau. Alexander Bommes und Bastian Schweinsteiger stimmen im Stadion auf das Spiel ein. Als Kommentatoren-Duo während des Spiels sind Christina Graf und Thomas Broich im Einsatz. 

Auch MagentaTV zeigt das Halbfinale live und startet bereits um 19.30 Uhr mit den Vorberichten. Johannes B. Kerner blickt mit Experte Michael Ballack auf das Spiel. Zum Anstoß um 21 Uhr wird dann ins Stadion zu den Kommentatoren Wolff Fuss und Lothar Matthäus geschaltet. Mit  MagentaTV Flex alle Spiele der EURO 2024 für 10 € sehen.

Die unbekannten TV-Stars der Fußball-EM

Die Telekom zeigt auf ihrem Sender MagentaTV alle 51 Partien der EURO 2024 in Deutschland.  Die Telekom und RTL gehen für die EM eine Kooperation ein. Der Kölner Privatsender zeigt zwölf EM-Spiele live im Free-TV, darunter ein Achttelfinale und ein Viertelfinale. ARD und ZDF zeigen jeweils 17 Partien – darunter alle mit deutscher Beteiligung. 

Das Finale der EURO 2024 im TV:

So, 14. Juli 2024

  • 21:00 Uhr: Spanien – Sieger England vs. Niederlande – ARD und MagentaTV

Ende des EM-Sommermärchens 2024 im TV, leider ohne Happy End für die Deutsche Nationalmannschaft.

EM-Ranking der TV-Experten: Die unangefochtene Nr. 1 spielt beim ZDF
EM-Ranking der TV-Experten: Die unangefochtene Nr. 1 spielt beim ZDF
Kramer glänzt wieder, Schweini besser, Ballack sehr bissig
Tags:
Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS