Vampire, Werwölfe, Halloween

Die Sims 4 – Gruselspaß: Unheimliche Erweiterungen jetzt stark reduziert!

05.07.2024 um 17:00 Uhr

Gruselfans aufgepasst! Die schaurigen Erweiterungen für "Die Sims 4" sind stark reduziert, so dass deine Sims zum Sonderpreis als Vampire in Forgotten Hollow, als Werwölfe in Moonwood Mill oder als Ermittler in StrangerVille schaurige Abenteuer erleben können.

Happy Halloween: 15 schaurige Low-Budget Kostüme

Die Sims 4 – Vampire

In "Die Sims™ 4 Vampire" können die Spielerinnen und Spieler ihre Sims in mächtige Vampire verwandeln und ein ewiges Leben in der düsteren Welt von Forgotten Hollow führen. Vampire können einzigartige übernatürliche Kräfte freischalten, mit denen sie Gedanken kontrollieren und spirituelle Energie heraufbeschwören, Schwächen ausgleichen und ihren Rang in Duellen verbessern können.

Forgotten Hollow bietet eine nebelverhangene Umgebung, in der Vampire andere Unsterbliche treffen, Geheimnisse in einem verlassenen Herrenhaus entdecken und ihren eigenen Unterschlupf bauen können. Das Leben als Unsterblicher beinhaltet Entscheidungen wie das Trinken von Sim-Blut oder das Essen von Plasmafrüchten, das Verbreiten von Ärger oder die Gründung einer Vampirfamilie, wobei Sonnenlicht und Knoblauch natürlich gemieden werden müssen.

Die Erweiterung ist bei Steam und bei EA noch bis zum 11. Juli um 30 % reduziert.*

Die Sims 4 – Werwölfe

In "Die Sims 4 Werwölfe" können sich die Sims in Werwölfe verwandeln, sich Rudeln anschließen und im Licht des Vollmonds wüten. Die Erweiterung ermöglicht es, die mysteriöse Welt von Moonwood Mill zu erkunden und die Geheimnisse der Werwölfe zu lüften. Werwolf-Sims entwickeln einzigartige Fähigkeiten, Stimmungen und Lebensereignisse, die von den Mondphasen beeinflusst werden.

Die Sims können entscheiden, ob sie sich einem Rudel anschließen, sich als einsamer Wolf durchschlagen oder ihren schicksalhaft verbundenen Gefährten finden wollen. Außerdem gibt es viel über den Ursprung der Werwölfe zu lernen, sei es durch Bücher, geheime Tunnel oder Interaktionen mit den Bewohnern von Moonwood Mill.

Die Erweiterung ist bei Steam und bei EA noch bis zum 11. Juli um 30 % reduziert.*

Die Sims 4 – StrangerVille

In "Die Sims 4 StrangerVille" tauchen die Sims in eine mysteriöse Wüstenstadt voller seltsamer Phänomene und dunkler Geheimnisse ein. Die Spieler und Spielerinnen erkunden StrangerVille, eine ländliche Stadt mit unheimlichen Bewohnern, gefährlichen Pflanzen und seltsamen Sammlerstücken. Die Sims erleben mysteriöse Ereignisse, bei denen Transporter auftauchen und Regierungsagenten geheime Abhörgeräte und Scanner einsetzen, um ungewöhnliche Phänomene aufzuspüren.

Dank ihrer militärischen Ausbildung können die Sims Nachforschungen anstellen und das Geheimnis des geheimen Labors lüften. Passende Kleidung, von Wüsten- und Militärausrüstung bis hin zu Verschwörungs- und Geheimagentenkleidung, hilft ihnen, sich auf die mysteriösen Herausforderungen vorzubereiten.

Die Erweiterung ist bei Steam und bei EA noch bis zum 11. Juli um 30 % reduziert.*

Die Sims 4 – Grusel

In „Die Sims 4 Grusel-Accessoires“ können Sims ihr Zuhause mit schrecklich-schöner Dekoration schmücken und sich selbst einen gruseligen Look mit neuen Kostümen und Schminke verpassen. Die Erweiterung bietet eine brandneue Kürbis-Schnitzbank, an der Sims Kürbisse in Kunstwerke verwandeln können, und Geister-Sims können sogar beleuchtete Kürbisse als Kopfbedeckung nutzen. Eine gruselige Süßigkeitenschüssel sorgt für überraschende Momente, indem sie Sims entweder Süßes oder Saures beschert.

Für die ultimative Gruselparty können die Sims mit gruseligen Bildern, leuchtenden Grabsteinen und Lampen in Geisterform dekorieren und Augapfelkäse und andere unheimliche Leckereien anbieten. Neue Kostüme und Make-ups ermöglichen es den Sims, sich in alles von Piraten bis hin zu Super-Lamas zu verkleiden und die kreativen Outfits der anderen Gäste zu bewundern.

Die Erweiterung ist bei Steam und bei EA noch bis zum 11. Juli um 30 % reduziert.*

Die Sims 4 – Paranormale Phänomene

In „Die Sims™ 4 Paranormal Phänomene“ können Sims in Spukhäuser einziehen und mit gespenstischen Mitbewohnern interagieren. Auf neuen Spukhaus-Grundstücken treiben schelmische Geister ihr Unwesen, die besänftigt oder vertrieben werden müssen. Sims können Séancen abhalten, um mit dem Geist Guidry zu kommunizieren und verfluchte Objekte zu entfernen.

Guidry hilft dabei, das Haus von Geistern zu befreien, und Sims können sogar die Skelett-Haushälterin Bone Hilda herbeirufen. Mit der Mediumfähigkeit können Sims ihre Fähigkeiten verbessern und eine Lizenz für paranormale Ermittlungen erhalten, um als Freiberufler unwillkommene Besucher zu vertreiben und das gruselige Treiben zu beenden.

Die Erweiterung ist bei Steam und bei EA noch bis zum 11. Juli um 30 % reduziert.*

*Affiliate Link

Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS