Heiße Temperaturen? Mit diesen 3 einfachen Tricks bleibt es zu Hause angenehm kühl

10.07.2024 um 14:31 Uhr

Der Sommer ist da und mit ihm die unerträgliche Hitze! Wenn du auch zu denen gehörst, die sich bei hohen Temperaturen in ihrer eigenen Wohnung wie in einer Sauna fühlen, dann bist du hier genau richtig! Wir haben 3 Tipps für dich, wie du dein Zuhause angenehm kühl halten kannst. Los geht’s!

Sommerhitze: So schützt du deine Balkonpflanzen

Mit diesen 3 Tricks bleibt es zuhause angenehm kühl!

 

1. Richtig lüften: Frische Luft rein, heiße Luft raus

Lüften klingt simpel, aber dabei kann man viel falsch machen! Öffne deine Fenster am besten früh morgens oder spät abends, wenn die Temperaturen draußen kühler sind als drinnen. So lässt du die frische Luft rein und die Hitze raus. Tagsüber sollten die Fenster und Türen geschlossen bleiben, um die heiße Luft draußen zu halten. Eine zusätzliche Hilfe sind Ventilatoren, die die Luft in Bewegung halten und für eine angenehme Brise sorgen.

 

 

2. Rollos, Jalousien & Vorhänge: Sonnenstrahlen aussperren

Die Sonne ist der Hauptverursacher der Hitze in deinem Zuhause. Daher ist es wichtig, sie draußen zu halten! Verwende Rollos, Jalousien oder schwere Vorhänge, um die Sonnenstrahlen abzuwehren. Besonders effektiv sind reflektierende Rollos oder Alufolie, die du von außen an den Fenstern anbringst. Sie reflektieren die Sonnenstrahlen und verhindern, dass die Hitze ins Innere gelangt. Auch Zimmerpflanzen vor den Fenstern können helfen!

 

3. Elektrische Geräte: Hitzefallen vermeiden

Elektrische Geräte wie Computer, Fernseher oder Lampen erzeugen Wärme und tragen zur Aufheizung deines Zuhauses bei. Schalte sie aus, wenn du sie nicht benutzt. Auch der Backofen und der Herd sollten in den heißen Monaten möglichst selten zum Einsatz kommen. Greife stattdessen lieber auf kalte Speisen zurück, die ohne Erhitzen auskommen, oder nutze die Mikrowelle, die weniger Wärme abgibt.

 

*Affiliate-Link

Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS